info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Anniann



Ich wurde 1966 in Göteborg in Schweden geboren. Früh war klar, dass meine Talente im Bereich Bewegung liegen. Bereits mit sieben Jahren ging ich regelmäßig zum Schwimmtraining, wurde mit zwölf Jahren schwedische Jugendmeisterin und kurz darauf ins schwedische Nationalteam aufgenommen. Mit dem Team absolvierte ich jahrelang Wettkämpfe in ganz Europa. Ich bin mehrfache schwedische Meisterin und 1984 hatte ich das Vergnügen bei den Olympischen Spielen in Los Angeles sein zu dürfen. 1998 bin ich beim Master Swimming außerdem dreifache Weltmeisterin im Freistil geworden.

Nach meiner Schwimmkarriere habe ich mich auf neue Wege begeben, bin viel gereist, wurde als Foto-Model entdeckt, habe fünf Jahre in Japan gelebt. In der Zeit begann ich, mich für Heilmethoden und Physiotherapie zu interessieren. Denn meine zweite große Leidenschaft nach dem Sport ist es, mit Menschen zu arbeiten. Ich machte Ausbildungen und Weiterbildungen, arbeitete über zehn Jahre als Physiotherapeutin, setzte Kinesiologie, Chakrenarbeit, Stressbalance ein.

Seit fast 20 Jahren wohne ich in Hamburg, zusammen mit meinem Mann und meinem Hund.

Und dann kam Nia in mein Leben:

Als ich 1997 meine erste Niastunde erlebte, war ich begeistert. Ich flog 1998 nach Portland/Oregon, um dort meinen ersten White-Belt zu machen. Danach habe ich gleich angefangen Classes zu geben und wurde erste Nia-Teacherin in Deutschland. Bis heute unterrichte ich in Hamburg zehn Stunden in der Woche in verschiedenen tollen Studios. Um meine Kompetenz zu vertiefen, habe ich im ersten Jahr als Teacherin vier Mal den Whitebelt gemacht. Innerhalb weniger Jahre machte ich alle Belts und bekam 2001 meinen ersten Blackbelt verliehen – die höchste Nia Ausbildungsstufe.

Seitdem ist viel passiert. 2003 machte ich die Ausbildung zur White-Belt-Trainerin, so dass ich seither befähigt dazu bin, diesen auch selber auszubilden. Ab 2007 bilde ich zusätzlich den Nia Blue-Belt, seit 2009 den Green-Belt und seit 2011 auch den Brown und den Nia Black Belt aus.

Somit biete ich heute alle Stufen der Nia-Ausbildung auf der ganzen Welt an. Mittlerweile durfte ich in 15 Ländern mit Menschen zusammenarbeiten, die Nia (genau wie ich) lieben und trainieren. 2008 wurde ich „Nia Teacher of the Year“. Und 2012 wurde ich „Sacred Athlete of the Year“. Was für eine Ehre für mich! In engem Kontakt mit der Nia-Gründerin Debbie Rosas entwickele ich mittlerweile auch die Nia-Technik weiter, habe zwei Choreographien (Nia Routines) selbst kreiert – „Beyond“ und „U“ – nach der heute viele in der Nia-Community weltweilt tanzen. Besonders schön ist dabei: Menschen, die Nia tanzen, werden immer mehr!

Und noch etwas: Durch meine Niapraxis von über 15 Jahren hat sich mein Lebensgefühl grundlegend verändert. Meine Ausgeglichenheit und Lebensfreude haben immer mehr zugenommen. Ich fühle mich gesund und fit, mit mir selbst im Einklang.


Management


Herr Sören Petersen
soeren.petersen@anniann.com

Dokumente


Keine Produkt- & Unternehmensflyer hinterlegt

Keywords

Anniann hat keine Keywords eingestellt.

1 Pressemitteilungen



Seminare & Messen


Anniann hat keine Seminare oder Messen eingestellt.

Stellenanzeigen


Anniann hat keine Jobangebote eingestellt.

Standort



Dieses Unternehmensprofil wird gepflegt von soeren@anniann.de   Mehr   
Telefon:
Abteilung:
Letzte Aktualisierung: 04.03.2016 13:17
Rubrik: Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
Ust.-ID: DE218600622
Betriebsart: Dienstleister
Unternehmenseintrag melden