info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VISID GmbH & Co. KG |

Funtastische Webwelt: edding bringt neue Kindermarke Funtastics ins Netz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ahrensburg/Hamburg, 26. August 2010 - Die Welt der Kinder wird dank edding jetzt noch bunter und fantasievoller! Im Jahr seines 50-jährigen Jubiläums wendet sich der Markerspezialist erstmals mit einem Sortiment ausdrücklich an Kinder. Das Unternehmen eröffnet mit seiner neuen Range Funtastics Jungen und Mädchen ab 6 Jahren eine fantastische Welt, in der sie nicht nur malen, sondern in Bildern spannende Abenteuer erleben können. Die Kombination aus spielerischen Elementen und kreativitätsfördernden Aspekten spiegelt sich auch auf der neuen Webseite www.edding-funtastics.com wider, deren Hauptnavigation sich an Kinder richtet. Innovativer Baustein ist ein Crowdsourcing-Ansatz: Im Rahmen eines Gewinnspiels lässt edding die Name der fünf Funtastics-Charaktere von der Zielgruppe selbst bestimmen. Gestaltet wurde die Online-Erlebniswelt von der Hamburger Designagentur VISID, die bereits die Produkteinführung begleitet hat.

Auf einem virtuellen Abenteuerpfad geht es für die Kinder hinein in die bunte Welt der Funtastics. Dabei dreht edding-funtastics.com das Konzept vieler Online-Repräsentanzen im Kindersegment um. Denn, so VISID-Geschäftsführerin Claudia Keimel, "die Hauptnavigation adressiert Kinder“. „Uns war es wichtig, die Ansprache von Kindern und Eltern im Web räumlich zu trennen. Die für Erwachsenen relevanten Informationen finden sich deshalb in einer gesondert ausgewiesenen „Elternzone“, ergänzt Christina Junkermann, Produktmanagerin bei edding.

Die Kinder werden mit den für sie bestimmten Menüpunkten wie „Abenteuerland“ oder „Malen“ emotional und praktisch involviert. So kann beispielsweise virtuell gezeichnet oder Memory gespielt werden. Darüber hinaus bietet edding den Jungen und Mädchen auch diverse Malvorlagen zum Downloaden an und präsentiert ausführlich die fünf Protagonisten des neuen Sortiments. Ein besonderer Menüpunkt ist der Bereich „Finde Namen für uns“. Hier können die Kindern nicht nur ihre eigenen Bilder hochladen, sondern auch Namen für die Funtastics-Figuren vorschlagen. Ausgerufen wird die Gewinnspiel-Aktion nicht nur online, sondern u. a. auch auf den im Fachhandel erhältlichen Stundenplänen.

Über edding:
Long-lasting, colourful, self-expression: Für diese Werte steht der 1960 gegründet edding Konzern. Vom klassischen Permanentmarker, über Spezialprodukte wie den CD- oder Reinraummarker bis hin zu Produkten, die beispielsweise auf die Bedürfnisse von Heimwerkern oder Hobbykünstler zugeschnitten sind: Über 150 Produkte hat edding in seinem Sortiment. Die Produkte des Konzerns werden heute in über 110 Ländern der Erde vertrieben. 2009 erwirtschafteten die weltweit rund 600 Mitarbeiter einen Konzernumsatz von 100 Millionen Euro. Neben edding – der Premium-Marke für Marker und Schreibgeräte – operiert das Unternehmen weltweit auch mit der Marke Legamaster. Mit praxisnahen Produkten der visuelle Kommunikation wie z. B. Flipcharts, Whiteboards und interaktiven Systemen hat sich auch Legamaster erfolgreich im Markt etabliert.

Über VISID:
Die 2006 gegründete Designagentur, wird von den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Claudia Keimel (36) und Torge Steffens (36) geführt. VISID begleitet Unternehmen bei der Arbeit an ihren Marken und Produkten: In Form von Bausteinen deckt die Agentur das Leistungsspektrum vom Innovationsworkshop und der Produktidee über Namensentwicklung, Konzeption, Form Design, Retail- und Packaging Design ab. Der Schwerpunkt des Teams liegt in Verbindung mit Packaging Design auf der Gestaltung des Markenauftritts im Handel. Die Agentur hat ihren Sitz auf dem Gelände des alten Gaswerks in Hamburg und arbeitet u.a. für Beiersdorf, Henkel und Carlsberg.


Medienkontakt
edding International GmbH, Jessica Zaluskowski
Tel.: 04102 / 808 326, Fax: 04102 / 808 236,
E-Mail: jzaluskowski@edding.de

VISID, Claudia Keimel
Tel.: 040/63 65 77 – 20, Fax: 040/63 65 77 - 22
E-Mail: claudia.keimel@visid.de
www.visid.de

Christian Fischler
FREIBEUTER | PR & Social Media Relations
Tel +49 (0)40. 52 10 39 52
Mail cf@freibeuter.de
www.freibeuter.de


Web: http://www.edding-funtastics.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Fischler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3206 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VISID GmbH & Co. KG lesen:

VISID GmbH & Co. KG | 10.01.2011

Neuer Partner: Burk J. Ulrich verstärkt Geschäftsführung von VISID

Hamburg, 10. Januar 2011 - Ulrich verstärkt das Führungsteam und verantwortet bei VISID vor allem die Bereiche New Business, Finanzen und Personal. "Die Herausforderung, selbst eine Agentur mitzugestalten und seine eigenen Ideen zu verwirklichen, w...
VISID GmbH & Co. KG | 04.11.2010

VISID & IMPLIZIT lassen sich Chokella schmecken

Hamburg, 04. November 2010 - Im jüngsten Pitch von Cereal Partners Deutschland (ein Joint Venture von Nestlé und General Mills) um das Redesign von Chokella haben sich die Hamburger Design-Agentur VISID und die Retail-Spezialisten von IMPLIZIT geme...