info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LINGENIUM |

Neues Seminarangebot macht glücklich!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wirtschaftsfaktor Glück - Effektiv. Engagiert. Erfolgreich.


Wiesbaden, 27.08.2010 – Die Hirnforschung belegt: Glück findet in unserem Kopf statt. Glück ist keine Laune der Natur, sondern ein Belohnungssystem im Gehirn, das jeder selbst steuern kann. Eine amerikanische Studie, an der über 200.000 Versuchspersonen teilgenommen haben, kommt zu dem Ergebnis: Nicht erfolgreiche Menschen sind glücklich, sondern glückliche Menschen sind erfolgreich. Glück ist eine Fähigkeit, die jedes Gehirn lernen kann. Das beweist die Hirnforschung mit ihren aktuellen Studien. Der Physiologe Wolf Singer vom Max-Planck-Institut für Hirnforschung bringt es auf den Punkt: „Unser Gehirn ist formbar wie ein Muskel.“ Genau hier setzen die Seminare von Dorette Segschneider, Fernsehmoderatorin, Speakerin und Kommunikations-Trainerin an.

Glück ist lernbar!
Glück ist lernbar und glückliche Mitarbeiter steigern den Unternehmenserfolg signifikant. Viele internationale Studien (Harvard Business School, University of California, University of Iowa, Harvard University u.v.m.) belegen, dass glückliche Mitarbeiter erfolgreicher, kreativer, optimistischer, gesünder, effektiver, entscheidungsstärker, lösungsorientierter, kooperativer, motivierter und lernbereiter sind.

Ziel des Wirtschaftens ist, die Menschen glücklich zu machen
Auch die Glücksforschung erlebt einen großen Boom und ist längst zum Thema der Wirtschaftswissenschaft geworden. Ihre Erkenntnisse gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Glücksforscher betonen: Ziel des Wirtschaftens ist, die Menschen glücklich zu machen. Die Beschäftigung mit Glück hilft dem Unternehmen sowohl harte, wirtschaftliche Ziele, als auch weiche, soziale Ziele zu erreichen. Eine positive Stimmung hat große Effekte auf die Leistung und auf die Kreativität der Mitarbeiter und führt somit zu einer Steigerung der Unternehmensergebnisse.

Die LINGENIUM-Methode
Aus den Erkenntnissen der Hirn- und Glücksforschung und ihrer langjährigen Coachingerfahrung hat Dorette Segschneider die LINGENIUM-Methode entwickelt. Das Ergebnis: Ein effektives Glückstraining der ganz besonderen Art. Sie zeigt den Teilnehmern, wie leicht und effektiv es ist, den Glücksmuskel zu trainieren. Sie hat sich darauf spezialisiert, Menschen zu unterstützen, ihr persönliches Glückssystem im Gehirn zu erkennen und zu steuern, ihre Leistung punktgenau abzurufen und so ihr maximales Potenzial zu leben. Mit der LINGENIUM-Methode lernt man, welche Möglichkeiten es gibt, positive neuronale Verknüpfungen im Gehirn zu schaffen. Es geht dabei nicht um den einfachen Entschluss, glücklicher zu sein, sondern vielmehr um den effektiven Lern- und Lehrprozess, die ‚richtigen Gedanken’ zu denken, die eigenen Wünsche und Bedürfnisse ernst zu nehmen, das richtige Ziel zu finden und die Verantwortung für das eigene Glück im Leben zu übernehmen. Das ist eine spannende Reise durch das menschliche Gehirn mit dem Ziel, das persönliche Glücksempfinden zu steigern.

Seminarinhalte

•Glück ist reine Trainingssache – Ein Ausflug in die moderne Glücks- und Hirnforschung
•Happiness - Aktive Steuerung der Stimmungen und Emotionen der Mitarbeiter
•Zielecoaching – Klare und motivierende Ziele definieren
•Face-Communication – Eine Reise durch die Gesichter der Mitarbeiter
•Kommunikationstraining – Sprache verstehen und gestalten mit der Metasprache
•Wahrnehmungstraining – Bewusstmachung und Veränderung von Informationsprozessen
•Metaprogramme – Vom ‚Gehirnbesitzer zum Gehirnbenutzer’
•Charisma-Enhancement - So sieht Glück aus

Dorette Segschneider zeigt Wirkung! Buchen Sie ihre LINGENIUM-Seminare!
LINGENIUM ist ein neuartiges und innovatives Coaching-Zentrum, das auf ganzheitliches Coaching setzt, unterstützt von der Hirnforschung, Kinesiologen, Ärzten und Kommunikationstrainern. Die Gründerin Dorette Segschneider ist seit über 20 Jahren TV-Moderatorin (über 400 Live-Sendungen), erfolgreiche Speakerin, lizenzierter NLP-Coach und hat zudem die Kommunikationstrainer-Lizenz für Charisma-Enhancement in Amerika erworben. LINGENIUM bietet vielfältige Trainingsmöglichkeiten, die jeweils individuell an die Teilnehmer und deren Situationen angepasst werden. Das Entscheidende ist, dass jeder Teilnehmer seine eigene Lösung findet und seinen/ihren Weg zum Erfolg konstant weiter beschreitet. Coaching mit LINGENIUM bedeutet: Spaß, Erfolg, Glück, Entspannung, Fröhlichkeit, Gesundheit – kurzum: Sie finden Ihr persönliches Lebensziel und leben endlich das Potential, das längst in Ihnen steckt.

Termine: 14.-15. Oktober 2010 (Schnell buchen: Nur noch 3 Plätze frei!)
Starnberg, La Villa
Preis: 950,-- Euro zzgl. MwST.

17.-19. November 2010
München
Preis: 1.250,-- Euro zzgl. MwSt.


Kontakt/Unternehmen
LINGENIUM
Dorette Segschneider
Wilhelmstraße 52 a-d / 507
D-65183 Wiesbaden
T +49 (0)611 360 8637
E-Mail: info@LINGENIUM.de
Web: www.LINGENIUM.de

Kontakt/Presse
Buchholz PR – Public Relations
Regina Buchholz
Hanauer Landstraße 146
60314 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 90432528
Mobil: +49 (0) 173 - 6987050
regina.buchholz@buchholz-pr.de



Web: http://www.lingenium.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Buchholz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 513 Wörter, 4360 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LINGENIUM lesen:

LINGENIUM | 10.12.2010

Dorette Segschneider gründet die Initiative „Wirtschaftsfaktor Glück“

Die Initiative ‚Wirtschaftsfaktor Glück’ von LINGENIUM setzt genau diese Forderung in die Praxis um. Namhafte Botschafter wie Hildegard Müller, Geschäftsführerin BdEW; Prof. Claudia Kemfert (DIW); Prof. Max Otte (FH Worms); Prof. Ute Diehl (FH ...
LINGENIUM | 07.10.2010

Finden Sie Ihren persönlichen Glücksfaktor mit Dorette Segschneider

Ganz ohne Forschung - völlig praktisch handelt Bhutan. Das kleine Land im Himalaya misst den Erfolg seines Landes nicht mit dem Bruttosozialprodukt sondern mit dem Bruttonationalglück: „Gross National Happiness“ – kurz GNH, hat Jigme Singje Wang...