info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
paradisi.de |

Ein neuer Trend bewegt Yoga-Liebhaber mit Schreiblust

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Yoga und kreatives Schreiben verbinden Fitness mit entspannter Kreativität


Yoga erfreut sich einer stetig wachsenden Begeisterung. Spezielle, durch Kreatives Schreiben ergänzte Yoga-Kurse verbinden den Fitnessaspekt mit entspannter Kreativität.\r\n

Yoga erfreut sich einer stetig wachsenden Begeisterung. Körperliche und geistige Fitness können mittels unterschiedlicher Bewegungs- und Atemübungen sowie Meditation bereits im Kindesalter erzielt werden, was aufzeigt, dass Yoga nicht für ein spezielles Alter oder gar eine bestimmte Menschengruppe klassifiziert ist.

Wie bei den meisten Sportarten oder Entspannungsmethoden, unterliegt auch Yoga immer wieder Veränderungen, die jedoch stets auf der Basis der uralten indischen philosophischen Lehre entstehen. Ein gänzlich neuer Trend 2010 ist eine besondere Kombination zwischen Yoga und einem kreativen Schreiben, an dem ebenfalls immer häufiger Frauen und Männer ihren Gefallen finden. Auch wenn dieser Trend noch nicht überall angeboten wird, lohnt es sich einmal hinter die "Kulissen" zu blicken, um ersehen zu können, was sich genau hinter solch einem Angebot verbirgt.

Kurse mit "Yoga und kreatives Schreiben" starten in der Regel mit 30 Minuten Yoga. Hierbei sind einzelne körperliche und den Atem betreffende Übungen sowie Meditation enthalten, die besonders nach einem stressreichen Alltag dazu verhelfen können, sich erst einmal zu entspannen. Nach diesen Übungen folgt eine kurze Pause, auf die wiederum - unter der Anleitung einer erfahrenen Schriftstellerin - das kreative Schreiben praktiziert wird. Im Vordergrund steht jedoch nicht die Perfektion des Schreibens eines Romans, sondern vielmehr das Sammeln der Gedanken und das Kreative-zu-Papier-bringen der selbigen. Gedanken spinnen, Geschichten schreiben oder Wortspielereien lassen aus diesem Teil solch eines Kurses zu einer entspannten Kreativität führen, die wiederum im Alltäglichen ihre effektiven Spuren hinterlassen wird.

Ein Trend, der gewiss neue begeisterte Teilnehmer finden wird. Ob Yoga allein oder in der Kombination mit einem weiteren Angebot: Informieren ist bekanntlich der erste Schritt zur Veränderung. Wer sich mit Yoga und seinen vielen Vorteilen und Möglichkeiten beschäftigen möchte, findet unter http://www.paradisi.de/Wellness/Entspannung/Yoga/ eine breitgefächerte Auswahl an Informationen.


paradisi.de
Frank Optendrenk
Grefrather Straße 25
41564 Kaarst
02131 4038940

www.paradisi.de



Pressekontakt:
OC Projects, Optendrenk & Calinski GmbH
Frank Optendrenk
Grefrather Straße 25
41564
Kaarst
optendrenk@oc-projects.de
02131 4038940
http://www.oc-projects.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Optendrenk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2393 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von paradisi.de lesen:

paradisi.de | 10.12.2010

Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu Weihnachten - ein wichtiges Thema

Weihnachten, die Zeit der Besinnlichkeit, des Schenkens und der heimischen Gemütlichkeit steht vor der Tür. Emsiges Treiben lässt sich nun wieder verfolgen, um für die Lieben ein Geschenk zu finden oder die Wohnung festlich zu schmücken. Ein wic...
paradisi.de | 24.09.2010

Zahnbürsten- und Pflegetipps zum Tag der Zahngesundheit

Zähne putzen ist ganz einfach und kinderleicht, so lautet die oft gehörte Meinung unter der Bevölkerung. Doch was, wenn schon die Kleinsten nicht genau wissen wie sie ihre Zähne pflegen sollen oder man gar als Erwachsener unsicher ist, welche Zah...
paradisi.de | 13.08.2010

Gesunde Vielfalt Omega-3-Fettsäuren - Das Ernährungsplus für die ganze Familie

Einst wurde dem Thema gesunde Ernährung nur ein nebensächliches Augenmerk geschenkt. Noch vor rund 40-50 Jahren galt, dass das Essen sättigen, kräftigen und oftmals auch warm halten sollte. Heute hingegen weiß man aus vielen Untersuchungen und w...