info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIM2 Deutschland GmbH |

SIM2 gewinnt EISA Award für MICO 50

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bestes Produkt in der Kategorie „Video“


Pordenone (IT) / Frankfurt a. M., 30. August 2010 – SIM2, Hersteller von Heimkino-Technologie der Referenzklasse, hat den renommierten EISA Award in der Kategorie „Video“ gewonnen. Als bestes Produkt ausgezeichnet wurde der seit Ende 2009 erhältliche LED-Projektor Grand Cinema MICO 50. Die Preisverleihung findet am 3. September im Rahmen der IFA in Berlin statt.

In ihrer Begründung verweist die Fachjury auf die außergewöhnlich gute Bildqualität des Systems und die Leistungsfähigkeit der verwendeten LED-Technologie. Zudem fielen die lange Lebensdauer der Lichtquelle - die LEDs sind auf 30 000 Betriebsstunden ausgelegt - sowie der konsequente Verzicht auf umweltgefährdende Materialien bei der Verarbeitung positiv ins Gewicht.

Der Grand Cinema MICO 50 kombiniert einen DarkChip4-Chipsatz von Texas Instruments mit der aus drei LED’s bestehenden Lichtquelle Luminus Phlatlight PT120. Das Licht tritt direkt in den optischen Block des Projektors ein, ohne zuvor durch ein Farbrad zu leuchten, wie es bei 1-Chip DLP-Projektoren für gewöhnlich der Fall ist - ein Umstand, den die EISA-Experten ebenfalls hervorhoben. So fällt der „Regenbogeneffekt“ weg, wenn bei einer Augenbewegung des Betrachters die hintereinander durch das Farbrad projizierten Bilder nicht mehr zu einem einzigen Bild verschmelzen, was bei längerer Betrachtung für das Auge sehr anstrengend werden kann.

Die European Imaging and Sound Association (EISA) ist ein Zusammenschluss von rund 50 renommierten Fachmagazinen aus den Bereichen Foto, Video, Audio, Heimkino und mobile Elektronik. Die gleichnamigen Awards werden seit 1982 in jedem Jahr verliehen.

Den Statuten zufolge müssen sich die eingereichten Produkte im jeweiligen EISA Panel detaillierten Tests unterziehen und im betreffenden Jahr in mindestens zehn europäischen Ländern für die Allgemeinheit erhältlich sein. Bewertet werden unterschiedliche Kategorien: aktuellste Technologie, innovative Trends bei Funktionalität, Verarbeitung und Design sowie das Preis-/Leistungsverhältnis.

„Es freut uns sehr, dass wir die Fachjury in diesem Jahr mit einem Projektor aus unserem Haus überzeugen konnten. Gerade im Bereich der LED-basierenden Projektoren bietet die SIM2 seinen Kunden eine einzigartige Kombination aus technologischer Innovation und Umweltfreundlichkeit. Die Würdigung mit dem EISA-Qualitätssiegel bestätigt uns in unserem Führungsanspruch“, sagt Torsten Steinbrecher, General Manager und Sales Director Europe bei SIM2 Deutschland.

Weitere Informationen

SIM 2 Deutschland GmbH
Torsten Steinbrecher
General Manager &
Sales Director Europe
Arndtstraße 34-36
D-60325 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 (0)2432 / 891 27 55
Fax +49 (0)2432 / 890 29 54
E-Mail: tsteinbrecher@sim2.it
www.sim2.it

Pressekontakt

Art Crash Werbeagentur GmbH
Stefan Müller-Ivok
Weberstr. 9
D-76133 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 94 00 9-44
Fax +49 (0)721 94 00 9-99
E-Mail: stefan@artcrash.com
www.artcrash.com


Über SIM2

SIM2 Multimedia ist ein weltweit agierender Hersteller preisgekrönter Heimkino-Technologie, die höchsten Ansprüchen genügt. Zum Beispiel auch denen von Spitzenregisseuren wie Francis Ford Coppola, der Geräte von SIM2 für seine Arbeit nutzt. Das italienische Unternehmen gehört ebenfalls zu den führenden Anbietern für großformatige Bildschirmsysteme, die z.B. in Kontrollzentren sowie bei Simulations- und Kommunikationsanwendungen eingesetzt werden. Auch für professionelle Projektions- und E-Cinema-Anwendungen ist SIM2 ein renommierter Akteur in den internationalen Märkten.

Die Produkte werden in Italien entworfen und produziert. SIM2 operiert über weltweit etablierte Marketing-Strukturen und ist in vielen Ländern vor Ort vertreten. Die Zentrale befindet sich in Italien; in Deutschland, UK, China und den USA ist das Unternehmen durch Schwestergesellschaften präsent, in über 60 Ländern arbeitet SIM2 mit qualifizierten Partnern zusammen.

Internet: www.sim2.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Müller-Ivok, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 444 Wörter, 3637 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SIM2 Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIM2 Deutschland GmbH lesen:

SIM2 Deutschland GmbH | 22.09.2011

NERO: SIM2 sieht schwarz

NERO heißt auf Deutsch „schwarz“. Damit spielt SIM2 auf zwei besondere Merkmale der neuen Projektoren an: die maximale Konturenschärfe speziell in dunklen Bildbereichen und das ganz in elegantem Schwarz gehaltene typische Design des italienischen...