info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RAD |

RAD stellt TDMoIP-Karte als OEM-Produkt vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


TDM over IP- oder MPLS-Gateway in einem Modul


Muenchen, den 26. Januar 2004: RAD Data Communications (RAD) wird auf der CeBIT 2004 in Hannover sein Gateway-Modul IR-TDMoIP (Time Division Multiplexing over Internet Protocol) vorstellen. Dabei handelt es sich um eine PCI Mezzanine Card (PMC), die auf dem TDMoIP-Chip von RAD basiert. Mit diesem hoch-integriertem Gateway haben OEM Entwickler die Moeglichkeit TDMoIP schnell und risikoarm einzufuehren.

Die von RAD 1999 entwickelte TDMoIP-Technologie ermoeglicht die Uebertragung von herkoemmlichem, leitungsvermitteltem Traffic aus TDM-Netzen ueber geswitchte, paketvermittelte Netze (PSN). Sie ist eine einfache Alternative zu VoIP, bei der E1/T1-Verkehr konvertiert und fuer den Transport ueber Ethernet/IP/MPLS in Pakete gekapselt wird. Investitionen in herkoemmliche Telefonanlagen werden geschuetzt und gleichzeitig eine sanfte Migration zu PSN ermoeglicht. Zusaetzlich ist TDMoIP eine kostenguenstige Loesung fuer die gemeinsame Uebertragung von 2G- und 3G-Mobilfunkverkehr ueber dieselbe Infrastruktur.

Integrierte Schaltung wird ebenfalls praesentiert
Das IR-TDMoIP basiert auf einem ASIC (application-specific integrated circuit), der im Rahmen einer strategisch-technologischen Allianz zwischen RAD und TranSwitch (NASDAQ: TXCC), einem fuehrenden Entwickler und weltweiten Anbieter innovativer, Hochgeschwindigkeits-VLSI1-Halbleiter, entwickelt wurde. Der Chip, der ebenfalls auf der CeBIT praesentiert wird, kann auch ueber OEMs vertrieben werden. RAD selbst wird den Baustein fuer die naechste Generation seiner Ethernet Network Termination Units (NTUs) sowie fuer die TDM over MPLS (TDMoMPLS) Zugangsgeraete nutzen.

"TDMoIP ist eine im praktischen Einsatz bewaehrte Technologie, die weltweit zurzeit bei ueber 20.000 Verbindungen genutzt wird", kommentiert Yoram Holtz, Vice President of Marketing bei RAD. Ausserdem unterstuetzt TDMoIP das TDMoMPLS Implementationsabkommen der MPLS/Frame Relay Alliance, und ist konform mit dem Entwurf, der bei der IETF PWE3 Arbeitsgruppe eingereicht wurde. "Indem RAD den PMC und den TDMoIP-Chip auch OEM-Entwicklern zur Verfuegung stellt, demonstrieren wir weiterhin unsere Fuehrungsrolle bei der Entwicklung von Zugangsgeraeten fuer die Uebertragung von leitungsvermitteltem Datenverkehr ueber PSN", fuegt Holtz hinzu.


1 VLSI: Very Large Scale Integration


Ueber das Unternehmen
RAD Data Communications Ltd. ist als Hersteller von qualitativ hochwertigen Access-Systemen fuer Daten- und Telekommunikations-Anwendungen international anerkannt. Die Daten- und Sprach-Uebertragungsloesungen sind auf die Anforderungen von Service-Providern und etablierten Telekommunikationsgesellschaften, neuen Carriern sowie Unternehmen mit eigenen Netzwerken zugeschnitten.
Zum Kundenstamm der Firma zaehlen ueber 150 Carrier und Betreiber auf der ganzen Welt, die Installationsbasis uebersteigt 8.000.000 Einheiten. Die Kunden werden von 19 Niederlassungen und mehr als 200 Distributoren in 105 Laendern betreut. Hauptsitz des nicht boersennotierten, 1981 gegruendeten Unternehmens ist Tel Aviv, Sitz der deutschen Niederlassung ist Ottobrunn bei Muenchen.

RAD Data Communications ist ein Mitglied der RAD Gruppe, einem weltweit fuehrenden Anbieter von Netzwerk- und Internet-Loesungen.

TDMoIP ist ein eingetragenes Warenzeichen von RAD Data Communications Ltd.

Mehr Informationen unter www.rad-data.de

Kontakt Deutschland:
RAD Data Communications GmbH
Susann Fiedler
Otto-Hahn-Str. 28-30
D-85521 Ottobrunn-Riemerling
Tel:+49/89/ 665927-14
Fax:+49/89/ 665927-77
info@rad-data.de
www.rad-data.de

Kontakt international:
RAD Data Communications Ltd.
Bob Eliaz
24 Raoul Wallenberg Street
Tel Aviv 69719, Israel
Tel:+972/3/ 6458181
Fax:+972/3/ 6498250 /6474436
bob@rad.com
www.rad.com

PR-Agentur:
unicat communications
Thomas Konrad
Alois-Gilg-Weg 7
81373 Muenchen
Tel:+ 49/ 89/ 743452-0
Fax:+ 49/89/ 43452-52
rad@unicat-communications.de
www.unicat-communications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Konrad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 386 Wörter, 3560 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RAD lesen:

RAD | 12.10.2006

Pseudowire-Gateway von RAD uebertraegt HDLC-Dienste wie Sprache, Fax und Daten ueber paketvermittelte Netze

Das Pseudowire Gateway nutzt die patentierte TDM over IP (TDMoIP) Technologie von RAD fuer die transparente Uebertragung von Sprache und Daten. Damit koennen Carrier und Serviceprovider die Vorteile der neuen IP/Ethernet/MPLS-Netze fuer TDM-basierte ...
RAD | 10.10.2006

RAD praesentiert neue Version des integrierten Zugangsgeraets LA-110 fuer mittelgrosse Unternehmen

„Mittelgrosse Unternehmen erhalten oft nicht die passenden DSL-Services. Die Bandbreite der im Privatkundenmarkt vorherrschenden asymmetrischen ADSL-Dienste reicht fuer den Upstream-Verkehr nicht aus. Deshalb muessen die Firmen auf ueberdimensionier...
RAD | 05.10.2006

Neue Loesung von RAD macht bei SHDSL die lokale Stromversorgung von Repeatern ueberfluessig

Strom ueber die Datenleitung „Auch wenn SHDSL-Modems laengere Strecken als andere DSL-Technologien unterstuetzen, reicht ihre maximale Reichweite fuer einige Anwendungen nicht aus“, so Meira Erez, Product Line Manager bei RAD. „In solchen Faell...