info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ibs Sicherheitstechnik Pieper / Siegle GbR |

TrackYourKid: Mit Handyortung wissen, wo die Kinder sind - Schulwechsel erweitert Bewegungsradius

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Gesichertes Anmeldeverfahren schließt Ortung durch unbefugte Dritte aus Gelsenkirchen. ...

Gesichertes Anmeldeverfahren schließt Ortung durch unbefugte Dritte aus

Gelsenkirchen. - Mit dem Wechsel auf eine weiterführende Schule beginnt für Kinder eine spannende Zeit: Neue Lehrer, neue Schulfächer und ein neues soziales Umfeld, in dem sie sich behaupten und ihren Platz finden müssen. Für die Eltern hingegen beginnt nun eine schwierige Zeit des Loslassens. Die neue Schule der Kinder ist meist nicht mehr zu Fuß zu erreichen - die Fahrt mit dem Schulbus wird so unumgänglich. Und auch die neuen Freunde wohnen meist nicht mehr "um die Ecke", sondern in einem ganz anderen Stadtteil oder in der Nachbargemeinde.

Umso schwieriger wird es hier für die Eltern, ihre Kinder im Auge zu behalten und zu wissen, wo sie gerade sind. "Ist meine Tochter gut in der Schule angekommen?" "Ist mein Sohn immer noch bei seinen Freunden im Nachbarort?" Gut, dass die meisten Kinder inzwischen ein Handy haben, auf dem sie mobil zu erreichen sind. Doch wer möchte den Nachwuchs schon mit ständigen besorgten "Kontrollanrufen" vor den neuen Freuden gleich als "Muttersöhnchen" oder "Papakind" dastehen lassen?

Auch ohne Anruf wissen, wo die Kinder sind

Hier bietet eine Handy-Ortung - wie sie etwa von der ibs Sicherheitstechnik unter dem Namen "TrackYourKid" angeboten wird - die Möglichkeit einer "sanften Kontrolle". Durch die Funksignale, mit denen jedes Mobiltelefon permanent mit dem jeweils nächstgelegenen Sendemast in Verbindung steht, lässt sich der Standort des Handys in wenigen Sekunden ermitteln. Auf einer Karte im Internet oder als Textmitteilung auf dem eigenen Handy können die Eltern so schnell und einfach sehen, wo der Nachwuchs gerade ist. Und die Freunde der Kinder bekommen von dieser Ortung - im Gegensatz zum "Kontrollanruf" - nichts mit. Die Eltern sind beruhigt, und die Kinder können ungestört ihren Freiraum genießen.

Ein gesichertes Anmeldeverfahren sorgt dabei dafür, dass die Handys der Kinder auch wirklich nur von den Eltern - und nicht von unbefugten Dritten - geortet werden können. Haben die Eltern die Mobiltelefone ihrer Kinder beim Ortungsdienst angemeldet, muss von dem zu ortenden Handy aus eine SMS mit einem vorgegebenen Freischaltungscode an den Netzbetreiber gesendet werden. Auf der Internetseite des Ortungsdienstes können dann im passwortgeschützten Bereich die Mobiltelefone der Kinder geortet werden. Als einziger Ortungsdienst bietet TrackYourKid außerdem eine mobile Ortung per SMS-Anfrage an.

Weitere Informationen im Internet unter www.trackyourkid.de.



ibs Sicherheitstechnik Pieper / Siegle GbR
Dirk Teubner
Ludwig-Erhard-Straße 4
45891 Gelsenkirchen
(0209) 31838-504

www.trackyourkid.de



Pressekontakt:
Dr. Schulz Business Consulting GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937
Köln
info@dr-schulz-bc.de
0221- 42 58 12
http://www.trackyourkid.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Volker Schulz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 2858 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ibs Sicherheitstechnik Pieper / Siegle GbR lesen:

ibs Sicherheitstechnik Pieper / Siegle GbR | 05.08.2011

TrackYourKid: Mit Handyortung den Nachwuchs immer im Blick - Damit ihre Kinder den Sommer unbeschwert genießen können

"Sanfte Kontrolle" ohne "Telefonieren" - Ortungsergebnisse werden auf detaillierter Karte angezeigt Gelsenkirchen. - Sommer, Sonne, Ferienzeit: Endlich sind sie da, die wohl heißersehntesten Wochen des Jahres. Sonnenschein bis spät in den Abend,...
ibs Sicherheitstechnik Pieper / Siegle GbR | 28.02.2011

GPS-Ortung im Oldtimer: Modernste Technik sichert historische Fahrzeuge

Handtellergroße Box wird unsichtbar verbaut - Fahrzeugstandort kann jederzeit im Internet abgefragt werden Gelsenkirchen. - Oldtimer sind für ihre stolzen Besitzer weit mehr als schnöde Fortbewegungsmittel: Die liebevoll gepflegten automobilen ...
ibs Sicherheitstechnik Pieper / Siegle GbR | 22.12.2010

Was kann Handyortung - Service oder Spionage?

"Finde heraus, wo sich deine Freunde gerade "rumtreiben", "Teste die Treue deines Partners", "Spionier" deiner Freundin hinterher". Mit solchen und ähnlichen Slogans wird vor allem im Internet zurzeit verstärkt für Dienste zur Ortung von Mobiltele...