info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Interoute Germany GmbH |

"La vache qui rit": Französische Bel Group beauftragt Interoute mit Hosting seiner Websites

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Vermehrter Einsatz von Web 2.0-Technologien im Online-Marketing erhöht Traffic auf den Unternehmens-Websites stark und erfordert leistungsfähiges Hosting


Vermehrter Einsatz von Web 2.0-Technologien im Online-Marketing erhöht Traffic auf den Unternehmens-Websites stark und erfordert leistungsfähiges Hosting Berlin, 31. ...


Berlin, 31. August 2010 - Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas fortschrittlichstem Next Generation Sprach- und Datennetzwerk, hat von dem weltweiten Marktführer von Markenkäse Bel Group einen umfassenden Hosting-Auftrag bekommen. Im Rahmen dessen wird Interoute nicht nur die Hauptwebsite www.groupe-bel.com, sondern auch die aller Einzelmarken, darunter lavachequirit.com, kiri.fr, boursin.fr, apericube.fr, babybel.fr betreuen.

Bel Group ist der europaweit führende Hersteller von Schmelzkäse und mit zahlreichen Marken auch im deutschen Markt vertreten und bekannt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Paris beschäftigt 11.500 Mitarbeiter weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 2,2 Milliarden Euro (2009). Das Unternehmen setzt in seinem Marketing verstärkt auf Web 2.0-Kampagnen. Für diese Zwecke suchte die Bel Group einen Dienstleister, der die Ausfallsicherheit und Leistungsfähigkeit der Website auch bei kurzfristig sehr hohem Traffic gewährleisten kann. Weitere Kriterien waren die Verwendung offener Standards und Skalierbarkeit. Interoute erfüllt diese Anforderungen und wurde deswegen von der Bel Group mit dem Hosting und der Web-Kommunikation beauftragt.

"Die Professionalität und Qualität der Lösungen, die uns Interoute für das Hosting unserer vielen verschiedenen Websites präsentierte, hat uns überzeugt", sagt Arnaud Barbosa-Lequerc, verantwortlicher Manager für Veränderungsprozesse und Industrialisierung bei der DSI der Bel Group. "Mehr noch: die bisherige Zusammenarbeit mit Interoute hat unsere Erwartungen übertroffen. Mit sehr viel Gespür für unser Geschäft und unsere besonderen Bedürfnisse hat Interoute sichere und skalierbare Lösungen bereitgestellt und flexibel agiert. Unsere Marketingabteilung und die angeschlossenen Kommunikationsagenturen können so beim Einsatz der Marketing 2.0-Tools aus dem Vollen schöpfen, um Traffic auf die Seiten der einzelnen Marken zu lenken."

Interoute hat eine mehrstufige Sicherheitsarchitektur mit Firewall und Intrusion Detection sowie Intrusion Prevention-Systemen installiert. Die von Interoute implementierte private Cloud-Infrastruktur auf Grundlage von VMware ermöglicht es, schnell und flexibel auf eine starke Zunahme der Website-Zugriffe in Zusammenhang mit Onlinemarketingkampagnen (E-Mail oder webbasiert) zu reagieren. So benötigte Interoute für den Ausbau der Netzwerkplattform und das Erhöhen der Serverleistung lediglich vier Stunden. Eine Onlinemarketing-Kampagne, bei der die Site in den Farben der "Vache qui rit" eingefärbt wurde, hatte vorher den Website-Traffic in 48 Stunden um den Faktor 50 erhöht.

"Wir wissen sehr genau, wie wir schnell Zusatzkapazitäten aktivieren können, entweder reaktiv oder im Voraus", sagt Jens Leuchters, Country Manager in Deutschland und Geschäftsführer in Österreich von Interoute. "Dafür haben wir Ablaufpläne nach ITIL-Vorgaben erstellt, mit denen wir proaktiv und steuernd eingreifen. Der Bel-Webauftritt hat mehrere Millionen Page Views im Monat und wir registrieren immer wieder wie Marketingaktionen den Traffic schnell in die Höhe schießen lassen. Wir können den zwei- bis dreifachen Traffic verarbeiten, ohne dass wir dafür Änderungen an der Plattform vornehmen müssen."

Interoute hat die Architektur so konzipiert, dass alle Websites einheitlich gemanagt werden können, wobei jede einzelne individuell entwickelt wurde. Dafür verwendet Interoute Content Management Systeme und E-Commerce-Lösungen, die auf offenen Standards basieren. Diese Standardisierung ermöglicht es der Groupe Bel, die Hosting-Kosten zu tragen, während sich die Agenturen und Entwicklungsabteilungen auf ihre kreativen Aufgaben konzentrieren und die Erwartungen des Bel-Marketing erfüllen können.



Interoute Germany GmbH
Christa Bramstedt
Albert-Einstein-Ring 5
14532 Kleinmachnow
030-25431 1422

www.interoute.de



Pressekontakt:
PR Laxy
Arno Laxy
Nördliche Auffahrtsallee 19
80638
München
interoute@laxy.de
089 15929661
http://www.laxy.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Laxy, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 491 Wörter, 4041 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Interoute Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Interoute Germany GmbH lesen:

Interoute Germany GmbH | 22.11.2016

Interoute schafft zwei digitale Anschlussstellen, um Datenverkehr durch das neue Seekabel SEA-ME-WE 5 nach Europa zu bringen

Kleinmachnow, 22.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, ist ab sofort doppelt mit dem neuen Seekabel South-East Asia – Middle East – Western Europe 5 (SEA-M...
Interoute Germany GmbH | 16.11.2016

Interoute eröffnet Standort in Miami

Kleinmachnow, 16.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat einen neuen Standort in Miami eröffnet. Der neue Point-of-Presence (PoP) erweitert als vierter Stan...
Interoute Germany GmbH | 15.11.2016

Ford France wählt Interoute für Hosting, Security, Konnektivität und Services für Unternehmenswachstum

Kleinmachnow, 15.11.2016 - nteroute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat die Zusammenarbeit mit Ford France um weitere drei Jahre verlängert und ausgebaut. Interoute stellt ...