info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KOM KOM |

Wasser - Lebenselexier und Genussmittel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wer seinen Urlaub plant, der überlegt im Regelfall, wann, wo und wie er diesen am Besten verbringen sollte. Wassertourismus spielt hier eine immer größere Rolle. Dahinter verbirgt sich, dass man Urlaub am, im und mit dem Wasser verbringt.


Wassertourismus bietet Urlaubern die Möglichkeit, sich zu entspannen und abzuschalten.\r\n

Wasser-Tourismus ist in vielen Regionen z.B. in ÖBayern zu einer interessanten und beachteten Alternative geworden, mit der man das eigene Angebot ausweitet. Dabei wird versucht, zwischen den klassischen Tourismuszielen und dem Urlaub am bzw. im Wasser eine Vernetzung herzustellen, erklärt die PR-Beraterin Ramona Schittenhelm. Gute und effektive Wassertourismus-Konzepte berücksichtigen dabei insbesondere auch die Richtlinien der Umweltpolitik. Der sorgsame Umgang mit Wasser und den Wasserressourcen ist dabei selbstverständlich. Auch wird in diesen Konzepten darauf geachtet, dass man nicht unnötig Wassergebiete und ggf. Naturschutzgebiete belastet bzw. ausbauen muss.

Eine Möglichkeit ist es z.B. dass man Kanutouren, die an einem Fluss stattfinden, mit einem Landgang verbindet, so die Kommunikationsberaterin. Eine passende Anlegestelle wird an der Kanustrecke installiert und der Zugang zu Sehenswürdigkeiten an Land sind geschaffen. So kann man z.B. eine Sightseeingtour mit sportlichen Aktivitäten am bzw. im Wasser ausgezeichnet verbinden. Auf der Seite www.wasser-sparen.in wird versucht, einen Überblick zum Thema Wasser generell zu bieten. Zum einen der sog. Wassertourismus, zum anderen der Bereich des Wasser sparens.


KOM KOM
Ramona Schittenhelm
Martinstraße 1
85107 Baar-Ebenhausen
01733892702

http://www.wasser-sparen.in



Pressekontakt:
KOM KOM
Ramona Schittenhelm
Martinstraße 1
85107
Baar-Ebenhausen
kontakt@kom-kom.info
01733892702
http://www.kom-kom.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ramona Schittenhelm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 173 Wörter, 1501 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema