info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HONICO Group |

Effiziente SAP Basis Optimierung – die HONICO Group mit neuem Partner basycs GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hamburg, September 2010 – Die HONICO Group hat die Kraichtaler basycs GmbH als unab-hängigen technischen Implementierungs- sowie Beratungspartner zum Thema SAP Basis Optimierung gewinnen können. Die Experten für ganzheitliche, SAP / IBM basierte Infra-strukturlösungen ergänzen damit die Kompetenzen der Hamburger SAP Spezialisten mit Schwerpunkt Entwicklung. _________________________________

Aufgrund der Erfahrungen und des Austauschs mit Kunden und Interessenten war die Notwendig-keit des Angebotes einer SAP Basis Optimierung dringend geboten – als logische Ergänzung zum HONICO Portfolio, bestehend aus intelligenter Systemmanagement-Software im SAP-Bereich, ist nun auch diese entsprechend qualifizierte Dienstleistung mit abgedeckt.

Die SAP Basis ist Dreh- und Angelpunkt für einen performanten und ausfallsicheren Betrieb der SAP-Systeme, für eine fortlaufende Optimierung bestehender Prozesse und für eine Steigerung der Produktivität – bei gleichzeitig schrumpfenden Budgets. Um dies gewährleisten zu können, ist viel Know-How und der Einsatz standardisierter Verfahren unbedingt erforderlich – hier bieten basycs und HONICO ein Best-Practice-Paket zur SAP Basis-Optimierung an, mit dem Performance und Prozesse schnell auf Spur gebracht werden können: Analyse des Potentials zur Optimierung der Performance, differenzierte Betrachtung der unter-nehmensspezifischen Hintergrund-Prozesse im Hinblick auf kritische Abläufe, Definition aller
systemübergreifenden Szenarien und Erstellung eines Konzepts für die optimierte Hintergrundver-arbeitung im SAP-Betrieb inklusive Einrichten der Prozesse im System – mit basycs nunmehr kein Problem. Das Resultat: mehr Sicherheit und bessere Kontrolle über die Prozessabläufe, höhere Effizienz durch maximale Automation, deutlich verbesserte Qualität der Batchverarbeitung und signifikant reduzierte IT-Kosten durch optimale Ressourcenauslastung.

„Wir freuen uns, mit basycs einen neutralen und starken Partner gefunden zu haben, der sich exakt um die Belange kümmert, die Kunden und Interessenten sich zusätzlich von uns wünschen. Gleichzeitig kann das von HONICO angebotene Portfolio von basycs optimal mit genutzt werden, um den vielfältigen Anforderungen des Marktes im SAP-Bereich gerecht zu werden.“, so Claus Uwe Hodum, Geschäftsführer der HONICO Group.

Über die HONICO Group:
Die HONICO Group hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb intelligenter Systemmanagementprodukte im SAP-Bereich spezialisiert. Mit hunderten Installationen weltweit ist sie ein kompetenter Partner in den Bereichen Prozess-Automatisierung, SAP Lizenzmanagement, SAP-nonSAP Integration und ServiceDesk. Mit den SAP integrierten Systemmanagement-Produkten ist ein Portfolio entwickelt worden, das seinesgleichen sucht: Einfache Installation, schnelle Einarbeitung der User, Investitionssicherheit und ein schneller 'Return on Investment' sind die wichtigsten Eckpunkte der Philosophie der HONICO Group. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Hamburg und Zürich unterhält weiterhin ein Entwicklungszentrum in Bautzen. Firmen wie Metro, Beiersdorf, Zeiss, Bosch, Procter & Gamble, Clariant, HP und viele andere gehören zum Kundenstamm der HONICO Group und sprechen für die Qualität der Produkte.
www.honico.com

>>Besuchen Sie uns auch auf dem DSAG-Jahreskongress 2010 vom 21. – 23. September 2010 auf unserem Stand O5 in Halle 12 des CCN in Nürnberg – wir freuen uns auf Sie!


Über basycs:
Mit ganzheitlichen und innovativen IT- und Organisationslösungen bietet die basycs GmbH in immer komplexer werdenden Strukturen und Systemen maximale Orientierung und Sicherheit, Flexibilität und Skalierbarkeit. Das Portfolio des 2002 gegründeten Unternehmens umfasst die professionelle Begleitung des Kunden über den
kompletten Application Management LifeCycle: von der Strategie über die Analyse, Planung, Design, bis hin zur Implementierung, Betriebsführung und Optimierung einer SAP / IBM basierten Infrastrukturlösung. Die Kompetenzen sind in vier Geschäftsfelder gebündelt: SAP Services – Technische Basisberatung für alle Komponenten, IBM Services – Design und Installation einer IBM Infrastrukturlösung, Managed Services – Kundenindividuelle Leistungen zum IT-Betrieb und Management Consulting – Strategische ICT-Themen.
www.basycs.com

Ansprechpartner
HONICO Holding GmbH
Frau Andrea Günther
Marketing Manager
Hans-Henny-Jahnn-Weg 51
22085 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 328 086-61
Fax: +49 (0)40 / 328 086-58
E-Mail: Andrea.Guenther@honico.com
Internet: www.honico.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veronica Widmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 508 Wörter, 4192 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HONICO Group lesen:

HONICO Group | 07.07.2010

Die HONICO eBusiness mit neuem Shop-Partner – plentySystems

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit plentySystems“, so Emil Hadner, Geschäftsführer der Honico eBusiness GmbH. „Wir haben damit einen neuen Partner gewonnen, der sich in seiner Onlineshop-Lösung von anderen Anbietern unterscheidet. D...
Honico Group | 03.02.2009

Integration-as-a-Service von Honico

Die Kontinuität von Prozessen und die Kommunikation zwischen unterschiedlichen Systemen wird immer mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen. Jedoch ist eine professionelle Lösung für Integrationsprojekte nicht nur zeitaufwändig, sond...
Honico Group | 24.07.2008

Acresso kündigt License Manager for SAP® Business Suite an

Schaumburg, IL (USA) / Hamburg – 24. Juli 2008 – Acresso Software hat weltweit exklusiv den Vertrieb für AccountMan DynamicLicenseControl (DLC) von HONICO übernommen. Die Software, die jetzt unter dem Namen License Manager for SAP® Business Suit...