info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
optivo GmbH |

Newsletter-Optimierung auf dem dmexco-Messestand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Social Media, Webanalyse & Co.: Experten von optivo geben Tipps für die Optimierung von E-Mail-Kampagnen


Social Media, Webanalyse & Co. ...

- Kostenfreie Live-Optimierung für erfolgreichere Kampagnen und Newsletter
- Verknüpfung von E-Mail-Marketing mit Social Media und Webanalyse
- Einfache und schnelle Segmentierung durch Link-Kategorisierung

Berlin, 1. September 2010 - Als "place of answers" versteht sich die dmexco. optivo nimmt sich dieses Leitbild zu Herzen und liefert beim digitalen Branchentreff Nr. 1 am 15. und 16. September in Köln am eigenen Stand ebenfalls jede Menge nützlicher Antworten. Etwa auf folgende Fragen: Wie lässt sich die Konversionsrate steigern? Wie kann Social Media sinnvoll mit E-Mail-Kampagnen verknüpft werden? Wie lässt sich die Kundenbindung im gesamten Lebenszyklus stärken? Dazu bietet der Berliner E-Mail-Marketing-Komplettdienstleister erstmals eine Live-Optimierung am Messestand an. Interessenten können bereits im Vorfeld Newsletter, E-Mail-Screenshots und Landing-Pages an das Consulting-Team von optivo senden
(live-optimierung@optivo.de). Am Stand G-049 in Halle 8 zeigen die E-Mail-Marketing-Experten dann bei einer individuellen Beratung konkrete Verbesserungspotenziale auf. Im Fokus dabei: Aufbau und Aufteilung, Gestaltung, Darstellbarkeit, Nutzerfreundlichkeit, Segmentierung, Personalisierung und Interaktionsmöglichkeiten. Neben wertvollen Handlungsempfehlungen warten auf die Besucher des Messestandes auch viele interessante Preise: Beim diesjährigen Messe-Gewinnspiel lockt ein Paket im Gesamtwert von 18.000 Euro.

Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, freut sich auf das Top-Event der digitalen Wirtschaft. "Die dmexco ist das Messe-Highlight der Branche - für uns der passende Rahmen, um darauf hinzuweisen, dass wir unseren Consulting-Bereich ausgebaut und personell aufgestockt haben." Die Live-Optimierung soll das unterstreichen. Für die Messebesucher bedeutet sie einen echten Mehrwert. "Viele Unternehmen haben erkannt, dass E-Mail-Marketing ein besonders effektives Marketing-Instrument ist", so Ulf Richter, "bei den meisten Kampagnen, gibt es allerdings noch Spielraum für Verbesserungen."

Diese Erkenntnis war es auch, die optivo zum Ausbau der Consulting-Sparte bewogen hat. Längst hat sich das Unternehmen von einem Softwareanbieter zu einem kompletten E-Mail-Marketing-Dienstleister gewandelt. In praxisnahen Workshops und Seminaren vermitteln die Spezialisten des Consulting-Teams ihr langjähriges Know-how. Die Bandbreite der Themen erstreckt sich von der Analyse bestehender Empfängerdaten und geeigneter Maßnahmen im Bereich Segmentierung und Personalisierung über die Planung von E-Mail-Kampagnen und Lifecycle-Mails bis zu Trendthemen wie der Integration mit Social Media (SWYN, Abonnentengewinnung via Facebook) und Webanalyse oder Videos in E-Mails. Die Kunden profitieren dabei von der Best-Practice-Erfahrung aus den Kampagnen von weit mehr als 500 Kunden. optivo hat in den vergangenen Jahren selbst zahlreiche Kundenprojekte erfolgreich begleitet und für namhafte Unternehmen wie Plus.de, Germanwings oder Bosch Power Tools Gewinn bringende Strategien entwickelt.

optivo nutzt die dmexco auch dazu, neue Funktionalitäten der E-Mail-Marketing-Software optivo® broadmail wie die Link-Kategorisierung zu präsentieren. Damit lassen sich auf einfache und schnelle Weise Zielgruppen erstellen. Die Funktion muss vom Marketer nur einmal eingerichtet werden und kann bei jedem neuen Mailing mit einem einzigen Mausklick wieder genutzt werden. Sie funktioniert ähnlich wie die Zuweisung von Schlagwörtern in Blogs ("Tagging"). Basis für die Link-Kategorisierung bilden die Klicks der Nutzer. So können E-Mail-Empfänger, die regelmäßig auf Blu-ray Angebote klicken, als spezielle Zielgruppe definiert und kontinuierlich mit relevanten Informationen versorgt werden.

Weil der Bereich Remarketing derzeit zu einem der wichtigsten Trendthemen der Branche zählt, setzt optivo auch die Kooperation mit den relevanten Webanalyse-Anbietern auf die Messe-Agenda. Durch die Verknüpfung von E-Mail-Marketing und Webanalyse lässt sich die Kundenansprache besonders feingliedrig umsetzen. Mit anderen Worten: Weiß der Marketer um das Kunden-Verhalten im Netz, wird E-Mail-Marketing noch zielgerichteter und effektiver. Schließlich kann der Besucher einer Shop- oder Produktseite in den verschiedenen Phasen seiner Kaufabwägung mit strategisch durchdachten Botschaften angesprochen werden. Remailings können auf diese Art und Weise noch individueller konzipiert werden. So lassen sich Warenkorbabbrecher durch entsprechend angepasste Angebote per E-Mail erneut kontaktieren und werden häufig doch noch zu Kunden. optivo® broadmail verfügt hierfür über Schnittstellen zu Coremetrics LIVEmail? / Coremetrics Intelligent Offer?, Webtrekk Q3, Omniture SiteCatalyst?, Nedstat Sitestat, etracker Web Analytics und Google Analytics.

optivo bietet den dmexco-Besuchern aber noch mehr als fundierte Antworten auf komplizierte Fragen. Das Unternehmen veranstaltet ein Gewinnspiel mit Preisen im Wert von insgesamt 18.000 Euro. Hauptgewinn ist die Einrichtung eines Accounts für die E-Mail-Marketing-Software optivo® broadmail inklusive eines Consulting-Pakets ("E-Mail-Marketing Check-Up") und dem Freiversand von einer Million E-Mails.



optivo GmbH
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
030 / 76 80 78 117

http://www.optivo.de



Pressekontakt:
MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Jochen Gutzy
Theresienstr. 6-8
80333
München
optivo@maerzheusergutzy.com
089/28890-480
http://www.maerzheusergutzy.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Gutzy, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 657 Wörter, 5518 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: optivo GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von optivo GmbH lesen:

optivo GmbH | 04.10.2016

EPISERVER ÜBERNIMMT OMNICHANNEL-KAMPAGNEN-ANBIETER OPTIVO

IRVINE (KALIFORNIEN) / BERLIN, 4. Oktober 2016 - Episerver™ , ein Anbieter für intelligentes Management von Content, E-Commerce und Digital-Marketing zentral in der Cloud, gibt heute die Übernahme von Optivo bekannt, einem Anbieter von Omnicha...
optivo GmbH | 28.09.2016

App meets E-Mail: Freeletics vertraut auf optivo

Berlin, 28. September 2016 - Der Mobile-Apps-Anbieter für Sport- und Fitnessbegeisterte Freeletics setzt im E-Mail-Kanal ab sofort auf den Berliner Technologie-Dienstleister optivo. Hierbei dreht sich alles um die Verknüpfung des App-Angebots mit d...
optivo GmbH | 07.06.2016

Benjamin Walther ist neuer Chief Sales Officer bei optivo

Berlin, 7. Juni 2016 - Benjamin Walther leitet ab sofort den Vertrieb bei optivo, einem der größten E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Dienstleister in Europa. Der 39-Jährige ist seit 2009 für den Berliner Technologie-Dienstleister tätig. Zuletzt...