info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
I.R.I.S. AG |

Dienstleister der portugiesischen Post entscheidet sich für I.R.I.S.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hochwertige Lösung für wichtiges Digital Mailroom Projekt mit DSTS


Hochwertige Lösung für wichtiges Digital Mailroom Projekt mit DSTS Aachen/Amadora (Portugal), 30. August 2010. ...

Aachen/Amadora (Portugal), 30. August 2010. Der portugiesische Dienstleister DSTS mit Sitz in der Nähe von Lissabon/Portugal arbeitet eng mit dem portugiesischen Postunternehmen CTT (Correios, Telégrafos e Telefones) zusammen und hat sich für die Produktplattform IRISXtract? for Documents entschieden, um damit wichtige Anwendungen bezüglich automatischer Indexierung und Dokumentenklassifikation in Geschäftsprozessen zu steuern.

Der Vertrag wurde von der BPO-Abteilung der I.R.I.S. abgeschlossen, deren Ziel es ist, eine höchst flexible und leistungsfähige Plattform zur Automatisierung der verschiedenen Prozesse innerhalb verschiedener Dienstleistungsunternehmen anzubieten, wie beispielsweise Dokumentenindexierung, Klassifikation, automatische Formverarbeitung oder Rechnungsverarbeitung.

I.R.I.S. wurde seitens DSTS zuerst in die engere Auswahl gezogen und nach einer detaillierten Evaluation der technischen Aspekte der I.R.I.S.-Plattform sowie des I.R.I.S.-Supports als neuer Partner ausgewählt. Die langjährige Erfahrung der I.R.I.S. in den Bereichen Postalische Automatisierung und Business Process Outsourcing sind dabei ein entscheidender Faktor gewesen.

Der Vertrag mit DSTS ist der erste wichtige Vertragsabschluss der I.R.I.S. mit einer großen BPO-Organisation in Portugal und verdeutlicht anschaulich die internationale Entwicklung der BPO-Abteilung innerhalb der I.R.I.S.-Gruppe.

DSTS ist ein bedeutendes Dienstleisterunternehmen ist Portugal und spezialisiert auf die Entwicklung von Informationssystemen und den entsprechenden Dienstleistungen innerhalb eines integrierten Enterprise Content Management. DSTS gehört zur MailTec-Gruppe, die wiederum Teil des nationalen portugiesischen Postunternehmens CTT ist. CTT hat mehr als 900 Postagenturen in Portugal. Während MailTec verantwortlich ist für das Drucken und Fertigstellen der Dokumente, bietet DSTS im Gegenzug die entsprechenden Software-Lösungen an.

Ricardo Palmela, Director ECM Solutions bei DSTS, ist sehr erfreut über die neue Zusammenarbeit: "Ich bin tief beeindruckt von der Leistung und Flexibilität von IRISXtract. Das Team der I.R.I.S. war sowohl flexibel als auch sehr gut organisiert. Diese Leute wissen genau, was sie tun und können passende Lösungen im Bereich von Business Process Outsourcing anbieten".
Axel Riemer, Sales Director Outsourcing Services bei der I.R.I.S., erklärt: "Die Kooperation mit DSTS ist für uns ein großer Schritt nach vorne. Sie macht die Leistungsfähigkeit unserer Software sichtbar und wird sicher sehr hilfreich für unsere zukünftige Geschäftstätigkeit in Portugal und Spanien sein".

Unter dem Leitmotto "one for all - all in one" bietet die Produktplattform IRISXtractTM for Documents die Möglichkeit, beliebige Dokumentenarten in einem System vollständig zu verarbeiten - angefangen beim Import sämtlicher Eingangspost über die Klassifizierung und Datenextraktion bis hin zur Übermittlung der erfassten Daten in weiterverarbeitende EDV-Systeme.

- Das neue Release 3.0.4 deckt wesentlich mehr Betriebssysteme und SQL Server Versionen ab, z.B. Windows 7 Professional (x64 / x86), Windows 7 Enterprise (x64 / x86), Windows Server 2008 R2 Standard Edition, Enterprise Edition & Datacenter Edition (x64 / x86).

- Als ein neues Feature ist die Erkennung von Blankoseiten implementiert.

- Die derzeit erhältlichen Hotfixes von IRISXtract 3.0.3 sind Bestandteil von IRISXtract.

Der größte Vorteil für I.R.I.S. BPO-Partner ist die Universalität und Adaptionsfähigkeit, die die Lösungen der I.R.I.S. bereit stellen. Aufgrund der technologischen Infrastruktur, auf der die Produkte basieren, können alle Arten von Dokumenten verarbeitet werden - unabhängig davon, ob es sich dabei um sensible Patientenakten oder Akten mit speziellen Sicherheitsrichtlinien handelt. Die benötigte Konfiguration ist ebenfalls kein Problem für die I.R.I.S.-Technologien. IRISXtractTM for Documents kann so konfiguriert werden, dass 5.000 oder sogar eine Million Seiten täglich bearbeitet werden können.


I.R.I.S. AG
Désirée Müller
Heussstr. 23
52078
Aachen
desiree.mueller@iriscorporate.com
0241-92035-83
http://www.irislink.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Désirée Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 515 Wörter, 4210 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: I.R.I.S. AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von I.R.I.S. AG lesen:

I.R.I.S. AG | 03.04.2014

IRISPen? Executive 7

Louvain-la-Neuve, 03.04.2014 - I.R.I.S., das auf Dokumentenerkennung spezialisierte Unternehmen, bringt den IRISPen? Executive 7 auf den deutschen Markt. Mit dem Stiftscanner können gedruckte Informationen aus Zeitungen, Zeitschriften oder Büchern ...
I.R.I.S. AG | 05.08.2013

Das Büro von Morgen

Louvain-la-Neuve, Belgien, 05.08.2013 - I.R.I.S., das auf Dokumentenerkennung spezialisierte Technologieunternehmen bietet verschiedenste Scanlösungen. Dank IRIScan Pro(TM) 3 Cloud und IRISCard(TM) Anywhere5 kann viel Zeit gespart und noch produktiv...
I.R.I.S. AG | 11.07.2013

Dokumentenablage 2.0

Louvain-la-Neuve, 11.07.2013 - Die OCR Software wird heute auf Grund ihrer Verwendung in Computern, Druckern, Scannern und vielen weiteren Produkten immer wichtiger. Auch I.R.I.S., Spezialist für die intelligente Dokumentenerkennung-und digitalisier...