info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Client Computing Germany GmbH |

Gelebter Perspektivwechsel der Marktkommunikation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Client Computing Germany zieht in den "Think Tank" nach Ismaning


Client Computing Germany zieht in den "Think Tank" nach Ismaning Flexible Lösungen erfordern flexible Strukturen: Diesem Motto ist Client Computing Germany auch bei der Auswahl eines neuen Standortes gefolgt. ...

Flexible Lösungen erfordern flexible Strukturen: Diesem Motto ist Client Computing Germany auch bei der Auswahl eines neuen Standortes gefolgt. Fündig wurde der Spezialist für alle Fragen rund um die Marktkommunikation in Ismaning: Am 20. September beziehen die insgesamt 35 Mitarbeiter das neue Büro mit innovativem Raumkonzept, das die fortschrittliche Perspektive des Nachrichtenaustausches in die Zukunft tragen soll. Denn wie beim Datenverkehr in der Energiewirtschaft kommt es auch im täglichen Projektalltag des Unternehmens darauf an, den Informationsfluss auf ein solides Fundament zu stellen und exakt und termingetreu zu kanalisieren. Für die Konzentration auf das Wesentliche sorgen drei sogenannte "Think Tanks", in denen die Lösungen noch genauer an die Marktbedürfnisse angepasst werden können. Den permanenten Wissensaustausch unterstützt eine offene Bürostruktur der 800 Quadratmeter großen Fläche mit vielen kleinen Besprechungsinseln. Ein ausgefeiltes Akustikkonzept stellt sicher, dass sich neue Ideen störungsfrei und zielgerichtet - im Sinne der Kunden - entfalten können.

Die Komplexität der Prozesse der Energiewirtschaft wird sich durch immer neue Strukturen und gesetzliche Vorgaben in Zukunft weiter erhöhen. So stellen aktuell unter anderem die Marktregeln für die Durchführung der Bilanzkreisabrechnung Strom (MaBiS) oder die Wechselprozesse im Messwesen die Akteure vor neue Herausforderungen im Rahmen der Marktkommunikation. Nicht nur neue Datenformate werden aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erforderlich. Auch die Qualität des Nachrichtenaustauschs gilt zunehmend als Zünglein an der Waage. Es zählen daher intelligente Algorithmen, die einzelne Nachrichten passgenau den jeweiligen Prozessen zuordnen - ohne Medienbrüche. Mit dem CCCockpit ist es Client Computing geglückt, all das Wissen im EDIFACT-Austausch und die langjährige Erfahrung am Energiemarkt in eine multifunktionale Plattform zu gießen. Diese berücksichtigt sowohl die Daten-, Rollen- als auch Prozessebene und zielt auf Basis flexibler Module und Komponenten exakt auf die Bedürfnisse verschiedenster Energiemarktakteure ab. Gerade kleine und mittlere Unternehmen erhalten ein effektives Werkzeug, um den Austausch geschäftskritischer Nachrichten mit den Marktpartnern automatisiert und übersichtlich abzuwickeln. Dabei werden sie jederzeit den Anforderungen der Bundesnetzagentur (BNetzA) gerecht.

Die enorme Dynamik des Marktes erlaubt auf Seiten der Energiemarktakteure keine Pausen. Neue Vorgaben müssen kontinuierlich innerhalb der Kommunikationsprozesse umgesetzt werden. Umso wichtiger ist für Client Computing, aktuellen Veränderungen den entscheidenden Schritt voraus zu sein. So entsendet das Unternehmen beispielsweise regelmäßig Experten zu den Beratungen der BNetzA und setzt auf höchstmögliche Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit der Lösungen. Dieser Ansatz überzeugt neben Partnern wie der Somentec AG insbesondere die Kunden. So konnten beispielsweise die Stadtwerke Saarlouis ihre Rechnungsprozesse durch die Integration der Marktkommunikation in ihr Abrechnungssystem deutlich beschleunigen. Fristen werden nicht mehr aus den Augen verloren und die Sachbearbeiter kommen Fehlern aufgrund der Übersichtlichkeit der Darstellung im Handumdrehen auf die Schliche.

Die Grundsätze der Flexibilität, Offenheit und Individualität werden von der neuen Bürogestaltung klar getragen. Zudem setzt der Standort in Ismaning dem Unternehmen keine Grenzen für zukünftiges Wachstum. Damit bleibt Client Computing dem Großraum München treu und untermauert nicht zuletzt den Ruf der bayerischen Landeshauptstadt als eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen Europas.


Client Computing Germany GmbH
Katrin Wittig
Keferloher Str. 24
85540 Haar bei München
+49 89 45 30 40-40

www.clientcomputing.de



Pressekontakt:
Press´n´Relations GmbH
Rebecca Hasert
Magirusstraße 33
89077
Ulm
rh@press-n-relations.de
+49 731 96 287-15
http://www.press-n-relations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rebecca Hasert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 492 Wörter, 4030 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Client Computing Germany GmbH lesen:

Client Computing Germany GmbH | 23.11.2010

"Händlersicht der Marktkommunikation passgenau umgesetzt"

Mit dem CCCockpit von Client Computing hat sich die Abwicklung der Marktkommunikationsprozesse der Sparte Gas bei der Syneco Trading GmbH seit einigen Monaten deutlich verändert. Das Monitoring-Werkzeug erleichtert spürbar den Arbeitsalltag der Fac...
Client Computing Germany GmbH | 12.10.2010

"Grünes Licht" für fehlerfreie Marktkommunikation

7. Oldenburger Gastage, 30. November bis 2. Dezember 2010 - Stand A 50 Mit den wandelnden Herausforderungen des Gasmarktes geht auch die kontinuierliche Anpassung der Prozesse der Marktkommunikation und damit des CCCockpits von Client Computi...