info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Accelsis Technologies GmbH |

Accelsis und Fraunhofer FOKUS kooperieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS und Accelsis Technologies vereinbaren enge Zusammenarbeit auf den Gebieten eGovernment, BPM und SOA

München / Berlin, 1. September 2010. Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS und das Beratungshaus Accelsis Technologies haben einen Partnerschaftsvertrag auf den Gebieten eGovernment, Business Process Management (BPM) und serviceorientierte Architekturen (SOA) geschlossen. Hintergrund ist die zunehmende Bedeutung von Modernisierungskonzepten wie BPM und SOA bei der Umsetzung moderner und agiler Geschäfts- und IT-Prozesse sowie der Effizienzsteigerung von Kommunikations- und Informationsstrukturen. Diese Konzepte zählen heute auch im eGovernment zu den Kernbereichen von Modernisierungsvorhaben und ermöglichen eine Optimierung von Prozessen zwischen der öffentlichen Hand und dem Bürger.

„BPM und SOA sind wichtige Kernkonzepte für die Realisierung moderner eGovernment-Strukturen und die Umsetzung dieser Konzepte hat bereits begonnen“, sagt Frank Joecks, Leiter des www.bpm-soa-center.com der Accelsis Technologies GmbH, BPM- und SOA-Spezialist mit Hauptsitz in München.

Dies bildet die Grundlage für die jetzt vereinbarte Zusammenarbeit von Accelsis und dem Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS, Berlin. Ziel ist es dabei, auf der Basis innovativer IT-Konzepte den Aufbau moderner Kommunikations-, Integrations- und Prozessstrukturen im eGovernment-Umfeld zu unterstützen und gemeinsam Kundenprojekte durchzuführen.

„Mit Accelsis gewinnen wir ein erfahrenes und neutrales Beratungshaus im eGovernment-Umfeld mit starker Realisierungskompetenz, das darüber hinaus über beste Open-Source-Qualitäten verfügt und somit hervorragend zu uns passt“, beurteilt Dr. Tschichholz, stellvertretender Leiter des Competence Centers Electronic Government and Applications des Fraunhofer FOKUS, die Partnerschaft. Accelsis-Geschäftsführer Klaus Schlumpberger ergänzt: „Mit diesem Kompetenzzentrum ist Fraunhofer FOKUS ein europaweit führendes Institut im Forschungs- und Entwicklungsbereich von modernen eGovernment-Lösungen. Zusammen können wir die Herausforderungen der kommenden Jahre, nämlich medienbruchfreie und sichere eGovernment-Lösungen für Bürger, Unternehmen und Behörden unter starkem Kostendruck umzusetzen, optimal meistern und unseren Kunden dadurch ein besonderes Angebot machen.“

Hintergrundinformationen zu Fraunhofer FOKUS
Fraunhofer FOKUS, das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme, entwickelt und erforscht am Standort Berlin Kommunikations- und Informationstechnologien. Im Zentrum der Forschungsaktivitäten steht die Entwicklung von IT-Infrastrukturen und Netzwerken zur domain- und organisationsübergreifenden Kommunikation. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung stellt Fraunhofer FOKUS einen bedeutenden IT-Forschungspartner für die Telekommunikations-, Automobil- und Medienindustrie sowie für die öffentliche Verwaltung. Auf wissenschaftlicher Ebene gilt Fraunhofer FOKUS als renommierter Kooperationspartner in Forschungsprogrammen der Europäischen Kommission sowie nationaler Fördergeber.

Hintergrundinformationen zu Accelsis Technologies
Die Accelsis Technologies GmbH mit Hauptsitz in München ist Mitglied der Conet-Gruppe und führender IT-Dienstleister für die Realisierung innovativer IT-Unternehmenslösungen. Die Kernkompetenzen des 2001 gegründeten Unternehmens liegen auf der Konzeption und Umsetzung geschäftskritischer, prozessgestützter Applikationen und Portal-Anwendungen sowie besonders auf dem Aufbau Serviceorientierter Architekturen. Accelsis verbindet Lösungskompetenz mit fundiertem Technologie-Know-how und setzt Open-Source-gestützte Plattformen, sowie die führenden Infrastruktursysteme IBM WebSphere, Oracle/BEA, SAP NetWeaver und Software AG ein. Kunden wie die Landeshauptstadt München, Bayer. Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung, Stat. Landesamt Rheinland-Pfalz, Stat. Landesamt Hessen, Deutsche Bundesbank, Bayerische Landesbank, Postbank, Teambank, Münchner Verein Versicherungen, Deutsche Telekom, United Internet - 1&1, GMX, Web.de, die Stadtwerke München und viele mehr bauen auf die Praxisnähe, Flexibilität und Kreativität der Accelsis Technologies GmbH, die neben dem Hauptsitz München an den Standorten Frankfurt, Stuttgart, Köln/Bonn und Berlin vertreten ist. Weitere Informationen sind unter http://www.accelsis.biz und unter www.bpm-soa-center.com erhältlich.

Weitere Informationen:
Accelsis Technologies GmbH
Frank Joecks
Aidenbachstraße 52
81379 München
Tel: 0 89 / 54 80 38-0
Fax: 0 89 / 54 80 38-99
E-Mail: frank.joecks@accelsis.biz
www.accelsis.biz

FOKUS Fraunhofer-Institut für Offene
Kommunikationssysteme
Electronic Government and Applications
Holger Schlösser
Kaiserin-Augusta-Allee 31
10589 Berlin
Tel: 0 30 / 34 63 73 67
Fax: 0 30 / 34 63 80 00
E-Mail: holger.schloesser@fokus.fraunhofer.de
www.fokus.fraunhofer.de/go/presse

Ansprechpartner für die Presse:
ars publicandi Gesellschaft für Marketing und
Öffentlichkeitsarbeit mbH
Martina Overmann
Schulstraße 28
66976 Rodalben
Tel: 0 63 31 / 55 43-13
Fax: 0 63 31 / 55 43-43
E-Mail: MOvermann@ars-pr.de
www.ars-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Overmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 547 Wörter, 5152 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Accelsis Technologies GmbH lesen:

Accelsis Technologies GmbH | 20.10.2010

Ganz ohne Gedränge: Scrum in der Praxis

München, 20. Oktober 2010. Scrum („Gedränge“) ist eine agile Vorgehensmethodik, die als Effizienzfaktor und wichtiger Baustein im Rahmen der effektiven Zusammenarbeit von Fachseite und IT gilt. Wie so oft kommt aber beim Einsatz einer vergleichsw...
Accelsis Technologies GmbH | 17.06.2010

Vorhang auf für www.bpm-soa-center.com

München, 17. Juni 2010. Geschäftsprozesse effizient automatisieren und über technologische wie systemtechnische Grenzen hinweg schneller und flexibler umsetzen – die Vorteile einer Kombination von Business Process Management (BPM) und serviceori...
Accelsis Technologies GmbH | 23.10.2009

Kostenfreie Veranstaltungsreihe von Accelsis Technologies thematisiert die Erfolgsfaktoren von BPM-Systemen und serviceorientierten Architekturen – Erste Termine im November 2009 in Frankfurt/Main, Stuttgart und München

„SOA liegt im Koma – dieser vielerorts geäußerten provokanten Meinung treten wir mit der Fortführung unserer Veranstaltungsreihe ganz bewusst entgegen“, kommentiert Frank Joecks, Leiter des Accelsis SOA/BPM Competence Teams. „Auch wenn der Ein...