info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Steeb Anwendungssysteme GmbH |

Automobilzulieferer mit neuem IT-Motor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wahler vertraut auf innovationssicheres SAP-Lösungspaket


Abstatt, 29.01.2004 - Die SAP-Tochter Steeb Anwendungssysteme GmbH unterstützt die Gustav Wahler GmbH u. Co. KG, einen führenden Anbieter von Lösungen im Temperatur- und Abgasmanagement für die Automobilindustrie, bei der Einführung der mySAP Business Suite.

„Wir haben uns für eine SAP-Lösung entschieden, weil sie umfassende Funktionen bietet, investitionssicher ist und bei den meisten Automobilherstellern im Einsatz ist. Davon versprechen wir uns, die Anforderungen der Hersteller schneller umsetzen zu können“, so Peter Gloggengießer, IT-Leiter bei Wahler, zur Ablösung der bisherigen BRAIN-Software durch das Lösungspaket mySAP Business Suite. Zunächst werden rund 230 Mitarbeiter des Automobilzulieferers die neue SAP-Lösung an den Standorten Esslingen und Oberboihingen nutzen. Damit stehen ihnen Anwendungen für das Finanzwesen, Controlling, Materialwirtschaft, Vertrieb und Produktionsplanung zur Verfügung.

Im Auswahlprozess legte der Entwicklungs- und Systempartner der Automobilindustrie besonderen Wert darauf, dass mit der neuen IT-Lösung sämtliche Prozesse für den Produktlebenszyklus (PLM) und für das Qualitätsmanagement vollständig integriert abgebildet werden können. Die Lösung mySAP Product Lifecycle Management bietet Wahler umfassende und durchgängige Funktionen für Produktinnovation, Entwicklung und Produktion und unterstützt damit die Markteinführung neuer Produkte, die Produktionsvorbereitung und die Verwaltung kontinuierlicher Änderungen in der Produktentwicklung. Und mit dem Qualitätsmanagement kann der Automobilzulieferer künftig erstmals die Produktqualität in der gesamten Wertschöpfungskette steuern.

Die SAP-Lösung samt EDI-Integration wird im Oktober 2004 produktiv gesetzt. Das Projekt, dessen Startschuss jüngst erfolgte, wird vom SAP-Systemhaus Steeb durchgeführt. „Steeb überzeugte in der Ausschreibung durch Referenzen und Erfahrung bei der Einführung der mySAP Business Suite in der Automobilbranche sowie der mittelstandsgerechten Zusammenarbeit zwischen Geschäftspartnern“, erläutert Peter Gloggengießer die Entscheidung für Steeb.

Da Wahler Bauteile und Systemlösungen an nahezu alle namhaften Automobilhersteller für die Fahrzeug-Erstausrüstung liefert, muss der Zulieferer auch diverse Standards für den elektronischen Datenaustausch (EDI) erfüllen. Wahler wird die Anforderung der Automobilhersteller, die gängigen EDI-Formate zu unterstützen, mit Hilfe des Steeb-Partners Seeburger AG umsetzen.

Kurzprofile:

Die Gustav Wahler GmbH u. Co. KG, Esslingen, ist ein führender Anbieter von Lösungen im Temperatur- und Abgasmanagement für die internationale Fahrzeugindustrie. Der Automobilzulieferer hat drei Hauptproduktbereiche: Temperaturregelung, Abgaskomponenten (AGR-Ventile, AGR-Klappen, Drosselklappen) sowie flexible metallische Leitungen. Speziell mit den letzten beiden Produktbereichen hat sich Wahler in der Abgasrückführung zum kompetenten Partner in der Automobilbranche entwickelt. Das in dritter Generation geführte Familienunternehmen feierte 2002 das 100jährige Firmenjubiläum. Mit 1.100 Mitarbeitern an den Standorten Esslingen, Oberboihingen und einem Produktionswerk in Brasilien erwirtschaftete der Automobilzulieferer im Geschäftsjahr 2003 rund 190 Millionen Euro Umsatz.

Steeb Anwendungssysteme GmbH, Abstatt bei Heilbronn, zählt mit rund 600 mittelständischen Kunden zu den führenden SAP-Systemhäusern und den größten AS/400-Softwarehäusern in Deutschland. Der IT-Lösungsanbieter unterstützt seine Kunden mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot. Branchenschwerpunkte sind die Fertigungsindustrie, der Großhandel, sowie die Dienstleistungsbranche. Im Geschäftsjahr 2002 erwirtschaftete das hundertprozentige SAP-Tochterunternehmen einen Umsatz von 42,7 Millionen Euro und beschäftigt derzeit über 200 Mitarbeiter.

Ansprechpartner für Leseranfragen:
Steeb Anwendungssysteme GmbH
Heilbronner Straße 4
D-74232 Abstatt
Telefon: +49 (70 62) 6 73-0
Telefax: +49 (70 62) 6 73-1 64
Internet: http://www.steeb.de
E-Mail: steeb.service@sap.com


Web: http://www.steeb.de/infocenter/presse/news/177/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, M. Haner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 427 Wörter, 3858 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Steeb Anwendungssysteme GmbH lesen:

Steeb Anwendungssysteme GmbH | 13.09.2011

Agenturnetzwerk betreut Kunden aus der Wolke

Abstatt, 13.09.2011: Die Euro RSCG Gruppe Deutschland hat sich für das CRM-Einstiegspaket von SAP Business ByDesign entschieden. Die Einführung der On-Demand-Software begleitet der Lösungsanbieter Steeb Anwendungssysteme GmbH. Die Euro RSCG Gru...
Steeb Anwendungssysteme GmbH | 12.08.2011

24. Steeb Mittelstandsforum in Ulm: Mittelständische Unternehmen erfolgreich steuern

Abstatt, 11. August 2011: "Entscheidend führen" lautet das diesjährige Motto des 24. Steeb Mittelstandsforums. Die Veranstaltung zeigt mittelständischen Unternehmen, welches Wissen für eine erfolgreiche Unternehmensführung nötig ist und wie die...
Steeb Anwendungssysteme GmbH | 28.07.2011

Steeb auf der Fachmesse IT & Business

Abstatt, 28.07.2011: Der IT-Lösungsanbieter Steeb Anwendungssysteme GmbH präsentiert sich auf der Fachmesse "IT & Business", die vom 20. bis zum 22. September 2011 in Stuttgart stattfindet. In Halle 5 am Stand D 33 zeigt Steeb gemeinsam mit dem Par...