info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Yamaha Music Europe GmbH |

Yamaha Netzwerk-Audio-Player NP-S2000 - Weltpremiere auf der IFA 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Yamaha enthüllt mit dem NP-S2000 einen hochwertigen HiFi Netzwerk-Player auf der Internationalen Funkausstellung. Unter der ?Pure HiFi Network"-Philosophie wurde das Gerät mit dem Ziel entwickelt, anspruchsvollste audiophile Hörer mit einem Wiedergabegerä


Yamaha enthüllt mit dem NP-S2000 einen hochwertigen HiFi Netzwerk-Player auf der Internationalen Funkausstellung. Unter der ?Pure HiFi Network"-Philosophie wurde das Gerät mit dem Ziel entwickelt, anspruchsvollste audiophile Hörer mit einem Wiedergabegerät auszustatten, das den neuen verlustfreien Audiocodecs wie FLAC96/24 vollständig gerecht wird. Mit dem NP-S2000 schlägt Yamaha die Brücke zwischen traditionellem HiFi und modernen Medienservern. Der Yamaha NP-S2000 überzeugt nicht nur auf der technischen Seite: Optisch harmoniert der HiFi Netzwerk-Player mit den Stereo-Vollverstärkern der A-S-Serie und passt sich diesen durch exzellente Verarbeitung, hochwertige Metallfront sowie die charakteristischen Holzseitenteile an. Ab Dezember 2010 ist der NP-S2000 in Schwarz oder Silber im Handel erhältlich.\r\n

Rellingen, 01. September 2010 - Yamahas Expertise im Bereich der Netzwerk-Player ist beachtlich, erschufen die Ingenieure mit MusicCast eine weltweit beachtete und prämierte Vernetzungslösung, die Mitte 2003 der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Heute, rund 7 Jahre später, hat sich das Mediennutzungsverhalten nachhaltig geändert - aber nicht der Wunsch nach einem hochwertigen Wiedergabegerät für digitale Audioinhalte. So ist der heimische Computer zum Musikserver geworden, proprietäre Lösungen spielen keine Rolle mehr. Zeit also, das Konzept für Netzwerk-Audio neu zu definieren.

HiFi Netzwerk-Player - beste Komponenten für audiophiles Hören
Um eine perfekte Klangqualität garantieren zu können, hat Yamaha schon beim Entwurf des NP-S2000 voll auf die eigens definierte ?Pure HiFi Network"-Philosophie gesetzt. Sie besagt: Keine Kompromisse für den Klang, Auswahl der elektronischen Komponenten ausschließlich unter klanglichen Gesichtspunkten und ein Hardware-Layout, das diese Idee unterstreicht. Das einzigartige Design des NP-S2000 verzichtet vollständig auf bewegliche Komponenten. Noch nicht einmal ein Festplattenmotor stört die absolute Ruhe oder beeinflusst die Klarheit der Musik.

Grundlage für eine perfekte Audiowiedergabe ist die getrennte Spannungsversorgung durch zwei Netzteile: So verfügt das Gerät über ein eigenes Netzteil für die analogen Komponenten, als auch über ein zweites für die digitalen Teile des Systems. Wenn es um die Wandlung in Analogsignale geht, setzt Yamaha ausschließlich auf hochwertige DACs von Burr-Brown. Eine symmetrische Signalführung garantiert eine verlust- wie einstreuungsfreie Übertragung. So stehen neben den unsymmetrischen Chinch-Ausgängen auch symmetrische XLR-Ausgänge zur Verfügung - perfekt für die Verbindung mit einem Verstärker, der über symmetrische Eingänge verfügt, wie der Yamaha A-S2000. Parallel zu den analogen stehen digitale Ausgänge mit optischer wie koaxialer Schnittstelle bereit.

Intuitive Steuerung via Fernbedienung, Webbrowser oder iPhone, iPod Touch & iPad
Für die einfache Verbindung mit Computern und Servern im Heimnetzwerk setzt Yamaha auf die DLNA-Technologie, zudem ist der NP-S2000 Windows 7 zertifiziert, arbeitet aber auch perfekt mit anderen aktuellen Microsoft-Betriebssystemen sowie Mac OSX und Linux zusammen. Durch die Möglichkeit, Musik aus verschiedenen Musikbibliotheken - wie beispielsweise iTunes oder Windows Media Server - abzuspielen, ist der NP-S2000 besonders flexibel einzusetzen. Eine Lizenz für den vielfach prämierten Twonky Media Server befindet sich im Lieferumfang. Vielfalt auch bei den unterstützten Formaten: Neben dem hochauflösenden FLAC96/24-Format und WMA lossless, können die Audioformate WAV, WMA, AAC sowie MP3 wiedergegeben werden. Neben der klassischen Wiedergabe von Titeln und Playlisten unterstützt der NP-S2000 auch die so genannte ?Gapless"-Wiedergabe. Gapless Play ermöglicht, Titel ohne Versatz direkt hintereinander zu spielen. Gerade für Freunde klassischer Musik ist diese Funktion essentiell.
Bei der Bedienung des NP-S2000 geht Yamaha neue Wege: Das Gerät lässt sich neben der klassischen mitgelieferten Systemfernbedienung auch über ein Webinterface von jedem ins Netzwerk eingebundenen Computer aus steuern. So kann besonders intuitiv die richtige Musik aus der digitalen Bibliothek ausgesucht werden. Mit der Yamaha NP-S2000 App stellt Yamaha zudem eine Applikation für Apple iPhone, iPod Touch und iPad vor, mit der das Gerät besonders effizient gesteuert werden kann: Die Musikbibliothek wird perfekt für die Touch-Steuerung der portablen Geräte aufbereitet.

"Für uns Musikliebhaber liegt die wahre Freude an HiFi darin, uns in eine Welt der wundervollen Kompositionen, der großen Musiker und der denkwürdigen Auftritte zu versetzen", kommentiert Susumu Kumazawa, Chefentwickler des NP-S2000. "Der NP-S2000 wurde von Audiophilen für Audiophile entwickelt, um vollendete Klangqualität wiederzugeben. Erleben Sie erstmals Musik, die unserem Anspruch ?Pure HiFi Network" gerecht wird."

Der Yamaha NP-S2000 überzeugt nicht nur auf der technischen Seite: Optisch harmoniert der HiFi Netzwerk-Player mit den Stereo-Vollverstärkern der A-S-Serie und passt sich diesen durch exzellente Verarbeitung, hochwertige Metallfront sowie die charakteristischen Holzseitenteile an. Ab Dezember 2010 ist der NP-S2000 in Schwarz oder Silber im Handel erhältlich.


Yamaha Music Europe GmbH
Volker Düsing
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-155

http://www.yamaha.de



Pressekontakt:
rtfm | public relations & audiovisuelle kommunikation
Frank Mischkowski
Badstr. 13 - 15
90762
Fürth
frank.mischkowski@rtfm-pr.de
+49 (911) 979 220 -80
http://pressecenter.rtfm-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Mischkowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 596 Wörter, 4787 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Yamaha Music Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Yamaha Music Europe GmbH lesen:

Yamaha Music Europe GmbH | 31.08.2011

PianoCraft trifft Blu-ray: Yamaha zeigt vier neue Kompaktsysteme für HiFi und Heimkino

Rellingen, August 2011 - Yamahas PianoCraft-Reihe hat sich in der vergangenen Dekade zum Synonym für hifidele Klangwiedergabe mit Kompakt-Komponenten entwickelt. Gleichsam steht die Serie aber auch für zeitloses, edles Design und wertige Materialie...
Yamaha Music Europe GmbH | 31.08.2011

Yamaha feiert Aventage-Reihe auf der IFA2011: Neue netzwerkfähige High End AV-Receiver mit A.R.T.-Wedge-Technologie und neue Blu-ray-Player

Rellingen, 31. August 2011 - Moderne AV-Receiver müssen heute deutlich mehr leisten, als die Dekodierung von Mehrkanalton einer Film-DVD. Im multimedialen Wohnzimmer anspruchsvoller HiFi- und Filmfreunde geben sie nicht nur Musik von (SA)CD-Player o...
Yamaha Music Europe GmbH | 19.05.2011

Yamaha präsentiert neue Netzwerk-AV-Receiver-Generation für perfektes 3D Home Entertainment

Rellingen, 19. Mai 2011 - Perfektes Home-Entertainment von Blu-ray und DVD oder kraftvolle Musikwiedergabe von klassischen, analogen Geräten wie dem Plattenspieler bis hin zu modernen, digitalen Quellen wie Apple iPod oder Home Server: Die neuen Yam...