info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
First Class & More |

Lufthansa Frequent Traveller und Senator Status für alle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Viele hätten sie gerne, wenige haben sie: Die Rede ist vom Lufthansa Frequent Traveller (FTL) und Senator (SEN) Status. Beide versprechen enorme Vorteile, doch leider kommen normalerweise nur wahre Vielflieger in ihren Genuss. Normalerweise!


Mit einer pfiffigen Strategie lässt sich der Lufthansa Frequent Traveller und Lufthansa Senator Status relativ einfach erreichen\r\n

Es lässt sich darüber diskutieren, ob ein hoher Status in einem Vielfliegerprogramm wie Lufthansa Miles & More wirklich so viele Vorteile bringt. Doch Fakt ist: Die meisten wollen einen hohen Status haben. Alexander Koenig, Tourismusexperte und Geschäftsführer von First Class & More (www.first-class-and-more.de), dem Spezialisten für die optimale Ausnutzung von Kundenbindungsprogrammen von Airlines und Hotels weiß: "Wir können monatlich die besten Angebote für supergünstige Business oder First Class Flüge oder Luxushotels haben. Doch wenn es eine Möglichkeit gibt, einen hohen Status bei Lufthansa zu erreichen, dann schlägt das im Interesse unserer Kunden alles. Es ist beachtlich, welche Anziehungskraft die Lufthansa mit ihrem Miles & More Programm schaffen konnte."

Leider sind die Voraussetzungen, um den Lufthansa FTL oder SEN Status zu erhalten, sehr hoch. Für den Lufthansa FTL Status muss man in einem Jahr 35.000 sogenannte Statusmeilen erfliegen. Bei dem Lufthansa Senator Status sind es sogar 130.000. Doch wenn man den Status hat, kann man sich nicht nur über eine silberne bzw. goldene Karte erfreuen, sondern auch über jede Menge Vorteile. Darunter als Lufthansa Senator z. B. bis zu 20 Kilogramm Zusatzgepäck, Check-in am Business oder First Class Schalter, was die Wartezeiten erheblich verkürzt, bevorzugte Gepäckbehandlung, kostenloser Zugang zu Lounges weltweit mit zwei Personen, Kreditkarte zum Meilensammeln mit vielen Versicherungsleistungen (z. B. gratis Vollkasko bei Mietwagenanmietungen) gratis, Wartelistenpriorität, zwei Upgrade Voucher und ganz wichtig: Erhebliche Vorteile bei der Einlösung von Prämienflügen. So zahlt man dank Companion Award bei Flügen zu zweit 25% weniger an Meilen und man bekommt eher ein Prämienticket auch wenn regulär keines mehr verfügbar ist.

Leider bekommt man für einen Business Class Flug in Europa nur 2.000 Statusmeilen One-Way und ein solcher Flug kostet inklusive Rückflug oft 1.000 Euro oder sogar mehr. Auf diesem Weg ist es somit kaum möglich den hohen Status zu erreichen, es sei denn man fliegt jede zweite Woche in diesen hohen Buchungsklassen.

Doch es gibt auch einen Weg, wie man für nur 400 bis 450 Euro bis zu 18.000 Statusmeilen mit einer Flugbuchung generieren kann. Das Tolle an der Strategie ist, dass man sie mit wunderschönen Wochenendtrips in die angesagtesten Städte Europas verbinden kann (z. B. Rom, London etc.). Je nach aktuellem Meilenstand kann man diese Flüge auch mehrfach (dann natürlich in andere Städte) durchführen und damit sowohl den Lufthansa FTL Status als auch den Lufthansa Senator Status leicht erreichen. Und das Gute ist: Der neue Status ist dann gültig bis Februar 2013 und als Lufthansa Senator genießt man sogar bis Februar 2015 mindestens noch den Lufthansa FTL Status für den Fall, dass man sich bis 2013 nicht neu qualifizieren sollte.

Eine detaillierte Anleitung, wie man so viele Lufthansa Statusmeilen günstig generiert, bietet First Class & More exklusiv für Premium-Mitglieder gratis an. Darüber hinaus wird ein weiteres Dokument angeboten, in dem man nachlesen kann, wie man bereits für 20.000 Statusmeilen den Star Alliance GOLD Status erhalten kann. Dieser ist in vielen Aspekten dem Lufthansa Senator Status ähnlich (denn letzterer ist auch Star Alliance GOLD). So lassen sich viele der genannten Vorteile auch mit weniger Flügen pro Jahr genießen.

Mehr Infos auf www.first-class-and-more.de




First Class & More
Alexander Koenig
Iris Blue Building, PO Box 213982
213982
Dubai
firstclassandmore@gmx.de
+971506597811
http://www.first-class-and-more.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Koenig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 513 Wörter, 3642 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: First Class & More


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von First Class & More lesen:

First Class & More | 09.09.2011

12.000 Meilen oder Europa-Flug gratis erhalten

Alexander Koenig, Autor des Buches "First Class & More - Insider-Tipps für smartes Reisen" und Gründer des Insider-Portals First Class & More (www.first-class-and-more.de) weiß aus eigener Erfahrung, wie mühsam das Meilen sammeln sein kann. Er h...
First Class & More | 02.09.2011

Der letzte Tag für bis zu 90% Rabatt auf Business und First Class Flüge

Business und First Class fliegen ist um einiges schöner, als wie in einer Sardinenbüchse eingequetscht in der Economy Class zu sitzen. Doch leider sind Business und First Class Flüge oft unbezahlbar. Lufthansa verlangt beispielsweise für First Cl...
First Class & More | 26.08.2011

Zu den schönsten Golfplätzen weltweit bis zu 85% günstiger in Business oder First Class

Golfurlaub zu machen, bedeutet auch automatisch mit viel Gepäck zu reisen. Einige wenige Airlines bieten an, das Golfgepäck ohne zusätzliche Kosten und unabhängig von der Reiseklasse, zu transportieren. Lufthansa hingegen berechnet einen Aufschla...