info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga |

Neue Kinderyogalehrerausbildung an der Tripada Akademie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Ideal für Pädagogen und Yogalehrer, mit der Yogalehrerausbildung abgestimmt


Innovative Kinderyogalehrerausbildung der TRIPADA AKADEMIE integriert moderne Päadagogik, Lerntheorie und die Prinzipien der sensorischen Integration in einem praktischen Konzept - ideal für Erzieher und Pädagogen - abgestimmt mit der Yogalehrerausbildung\r\n

Kinder - Yogalehrerausbildung der TRIPADA AKADEMIE
Die TRIPADA AKADEMIE (www.tripada.de) hat ein ebenso seriöses und pädagogisch, wissenschaftlich wie empirisch fundiertes Konzept für Kinderyoga entwickelt. Das Konzept wurde in einer Vielzahl von Kinderyogakursen in der TRIPADA AKADEMIE und in Grundschulen sowie Kindergärten erprobt und ständig verbessert. Seit 2009 hat die AKADEMIE unter Federführung der erfahrenen Pädagogin Beate Strieder eine pädagogische Lehrgangskonzeption entwickelt, die mit der Tätigkeit in der Gesundheitsförderung abgestimmt ist. Leitsatz der Ausbildungskonzeption ist die Idee: Yoga wirkt durch Yoga - auch bei Kindern. Wie können wir Kinder kindgerecht an Yoga heranführen? Welche Übungen sind geeignet für Kinder? Welche Übungselemente muss eine Stunde enthalten? Wie entsteht eine sinnhafte und ganzheitliche Choreografie? Wie plane ich eine Kinderyogastunde? Wie gehe ich mit schwierigen Kindern um? Die Ausbildung verbindet den klassischen Yoga Patanjalis und den Hatha-Yoga mit den modernen Erkenntnissen der Psychomotorik, der Lerntheorie und der sensorischen Integration in einem klaren methodischen Konzept. Dabei kommen alle Aspekte des Yoga wie Yama und Niyama, Asana, Pranayama, Meditation und Entspannung in einer kindgerechten Ausformung zum Tragen. Die Ausbildung steht unter der Leitung von Beate Strieder als Leiterin des Fachbereiches Kinderyoga bei TRIPADA. B. Strieder ist Diplom-Sozialpädagogin, Motopädin, Montessori-Pädagogin, Entspannungspädagogin, Trainerin für Autogenes Training, Kinderyogalehrerin und zudem ausgebildet in Systemischer Familienberatung. Ihre pädagogischen Kenntnisse und Erfahrungen sind eingeflossen in ein Konzept für Yoga mit Kindern, welches den angehenden Yogalehrern ein flexibles und doch klar strukturiertes Konzept an die Hand gibt. Ausgesuchte spielerische Elemente werden dem Ziel zugeordnet, Kinder an das Üben der für Kinder geeigneten Methoden des Yoga heranzuführen. Je nach Altersstufe werden die Inhalte unterschiedlich nach pädagogisch-didaktischen und methodischen Prinzipien aufbereitet. Basis der Arbeit ist das Yogakurskonzept für Anfänger, das an der TRIPADA AKADEMIE auch in den Yogakursen für Erwachsene vermittelt wird. In der Ausbildung lernen die Kinderyogalehreraspirantinnen Kriterien und Methoden kennen, um selber Yogaunterricht mit Kindern gestalten zu können. Zu Beginn des Kurses bekommen Sie klar strukturiertes Unterrichts- und Arbeitsmaterial sowie einen ausführlichen Methodenteil zur Verfügung gestellt. Die Aus- und Weiterbildung vermittelt an zwei Wochenenden folgende Inhalte in einem ausgewogenen Mix von Theorie und Praxis: 1. Raja-Yoga und Kinderyoga - Der achtfache Yogaweg nach Patanjali 2. Hatha Yoga und Kinderyoga - Elemente des Hatha Yoga mit Kindern: Asana - Pranayama - Dharana 3. Psychomotorische Förderung von Kindern durch Yoga 4. Methodik und Didaktik des Kinderyoga 5. Aspekte der Entwicklungspsychologie 6. Konzept des hirngerechten Lernens 7. Entspannung mit Kindern 8. Yogaunterricht mit "schwierigen" Kindern 9. Yoga mit Kindern - Beispiele Übungsreihe 10. Yogaanfängerkurs 11. Planung und Organisation von Unterrichtseinheiten und Kursen12. Übungspraxis. Praktisches Üben steht neben der erforderlichen Theorie im Mittelpunkt der Aus- und Weiterbildung und erfordert die Bereitschaft und Fähigkeit zur aktiven Teilnahme. Neben zahlreichen Übungen und Beispielen werden zusammenhängende Unterrichtsstunden zum Kinderyoga als Orientierungshilfe vorgestellt, welche sich bereits in der Praxis bewährt haben. TRIPADA bietet weiterführende und vertiefende Seminare und Workshops an. An Thementagen werden Yogakurse (8 - 10 UE) für Kinder zu Themen wie "Indianer", "China", "Ritter" usw. entwickelt und umgesetzt. TRIPADA bietet den Ausbildungsabsolventen zudem Serviceleistungen wie die Registrierung als TRIPADA KINDER YOGALEHRER oder TRIPADA KINDERYOGA ÜBUNGSLEITER auf der Internetpräsenz www.tripada.de



Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103
Wuppertal
h.deutzmann@tripada.de
0202 979 854 2
http://www.tripada.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans Deutzmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 519 Wörter, 4136 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga lesen:

Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga | 18.02.2015

Tripada Yoga für Kinder ab 6 Jahren

Standort: Tripada Akademi Strasse: Hofaue 63 Ort: 42103 - Wuppertal (Deutschland) Beginn: 06.03.2015 16:00 Uhr Ende: 15.05.2015 17:00 Uhr Eintritt: 99.00 Euro (zzgl. 19% MwSt) Ab dem 06. März 2015 findet in der Tripada Akademie ein neuer Yogakurs...
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga | 18.02.2015

Kinderyogalehrer Ausbildung April 2015 in Wuppertal

Standort: Tripada Akademi Strasse: Hofaue 63 Ort: 42103 - Wuppertal (Deutschland) Beginn: 25.04.2015 08:45 Uhr Ende: 31.05.2015 17:15 Uhr Eintritt: 610.00 Euro (zzgl. 19% MwSt) Am 25.04.2015 startet die nächste Kinderyogalehrer Ausbildung (http:/...
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga | 31.08.2011

Neues Semester beginnt in der TRIPADA AKADEMIE in Wuppertal

In der TRIPADA AKADEMIE (http:www.tripada.de/) geht die Sommerakademie dem Ende zu und das neue Semester des dritten Quartals beginnt schon am 4.9.2011. Neben der Vielzahl von qualitätsgesicherten Kursen in den Bereichen Yoga, Pilates, Autogenes Tra...