info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PGP Corporation |

PGP UNIVERSAL, VERSION 1.1, MIT ZUSÄTZLICHEN LEISTUNGSMERKMALEN FÜR SICHERES, UNTERNEHMENSWEITES MESSAGING IST AB SOFORT VERFÜGBAR

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Durch die von PGP vorgenommenen Produkterweiterungen profitieren die Nutzer von Microsoft Exchange Server von erweiterten Funktionen, wie zum Beispiel S/MIME und X.509 Messaging Standards oder LDAP Verzeichnisse und Unterstützung für Mac OS X

Palo Alto, CA, Januar 2004 - PGP Corporation, weltweit führendes Unter-nehmen im Bereich der Sicherheit digi-taler Informationen gibt die soforti-ge, weltweite Verfügbarkeit einer um zahlreiche Funktionen erweiterten Version von PGP(r) Universal bekannt.

Die neue Produktversion von PGP Universal ermöglicht eine optimierte Interaktion mit bereits im Unternehmen vorhandenen Infrastrukturen und damit die Nutzung durch einen breiteren Anwenderkreis.

Hierzu verlagert PGP Universal den Prozess der Sicherung von Daten sowie angehängten Dateien, die per E-Mail ausgetauscht werden, vom Desktop auf Netzwerkebene. Für den Anwender ist dieser Vorgang vollkommen transparent gehalten und findet automatisiert statt.

Die PGP Universal Produktlinie wird schon von großen Unternehmen weltweit eingesetzt; der PGP Universal Server ist bereits von der Fachzeitschrift VAR Business mit dem Editor's Choice Award für Technologie-Innovation prämiert. Darüber hinaus ist PGP Universal von zahlreichen führenden IT-Publikationen, wie zum Beispiel dem Information Security Magazine, vorgestellt und in Rezensionen als leistungsstark bewertet worden.

"Die PGP Universal Produktfamilie konzentriert sich auf drei signifi-kante Merkmale," erläutert Phillip Dunkelberger, President & CEO der PGP Corporation. Zunächst einmal automati-siert PGP Universal die Verschlüsse-lung, digitale Signatur und die Schlüsselverwaltung im Bereich der
E-Mail Sicherheit.

Zudem konsolidiert PGP Universal Aufgaben und Funktionen, wie zum Beispiel die E-Mail-Sicherheit auf Desktop- und Netzwerkebene, unter einer einzigen Softwarearchitektur und macht dadurch das Systemmanagement effizienter.

Schließlich beschleunigt PGP Universal sicheres internes und externes, schnelles und kostengünstiges Messaging für alle Mitarbeiter mit sicherheitskritischen Aufgaben sowie für externe Geschäftspartner.

Produktmerkmale
PGP Universal 1.1 verfügt gegenüber der im September 2003 weltweit eingeführten Produktversion über mehr Funktionen, gewährleistet darüber hinaus für IT-Verantwortliche eine vereinfachte Installation und wartet mit einer neuen Preisstruktur auf.

Die wesentlichen Charakteristika der neuen Version sind:

S/MIME und X.509 - Unterstützung - PGP Universal 1.1 unterstützt zusätzlich zu OpenPGP-Schlüsseln und -Datenformaten ab sofort auch S/MIME Datenformate und X.509 Zertifikate. Diese Funktionen ermöglichen PGP Universal die reibungslose Zusammen-arbeit mit bestehenden PKI-Anwendun-gen, um bereits existierende PKI Investitionen besser und mit relativ wenig Arbeitsaufwand nutzen zu können.

Microsoft Exchange MAPI - Unterstützung - PGP Universal Satellite unterstützt jetzt Anwender von Microsoft Outlook, die mittels MAPI mit Microsoft Exchange Servern kommunizieren. Hiermit wird Sicherheit sowohl im Gateway Betrieb als auch im End-to-End Betrieb gewährleistet.

PGP Universal Satellite Mac OS X - Unterstützung von Mac OS X und Windows clients.

LDAP Verzeichnis-Synchronisation - PGP Universal 1.1 synchronisiert sich jetzt
automatisch mit handelsüblichen Verzeichnis-Servern, einschließlich Active Directory und darin enthaltenen Exchange Groups. Damit kann die Anwendung von Sicherheits-Policies auf bestimmte Nutzer, die im LDAP Verzeichnis definiert sind, begrenzt werden.

PGP Universal Web Messenger Inbox - PGP Universal Web Messenger stellt Nutzern ab sofort eine In-Box für alle empfangenen E-Mails zur Verfügung.

PGP Universal Web Messenger Attachments und HTML - PGP Universal Web Messenger unterstützt jetzt sowohl den Versand also auch den Empfang von Attachments sowie die Darstellung von HTML -formatierten E-Mails.

PGP Universal Web Messenger Inter-nationalisierung - PGP Universal Web
Messenger steht Anwendern jetzt automatisch auch in französischer, deutscher, japanischer und spanischer Sprache zur Verfügung.

PGP Universal Web Messenger Balance-Modus -PGP Universal 1.1 bietet die
Möglichkeit des Load Balancing für Universal Server innerhalb eines Clusters an, die explizit als Web Messenger Server konfiguriert sind.

Zielsetzungen hinsichtlich der Software-Architektur:

Phillip Dunkelberger betont, dass sichere E-Mail-Prozesse lediglich die erste Anwendung dieser Technologie verkörpern. Langfristig wird PGP für alle im Unternehmen vorhandenen digitalen Informationen Sicherheits-lösungen anbieten. Dank der Flexibili-tät der auf Proxy basierten Architek-tur kann der Einsatzbereich von PGP Universal stetig erweitert werden, so dass zum Beispiel auch Instant Messaging, der Datenaustausch mit mobilen Geräten und, sowohl lokal
als auch im Netzwerk gespeicherte Daten in Zukunft geschützt werden können.

Weiterhin berücksichtigt PGP Universal 1.1 die unzähligen und weitreichenden Bedürfnisse der zahlreichen Anwender in Unternehmen und trägt diesen durch die im folgenden gelisteten Funktio-nalitäten entsprechend Rechnung:

Executive und Business Management: Transparenz für den Anwender; automatisierte und zentralisierte Sicherheits-Policies; Umsetzung der Sicherheitsrichtlinien in beiden Richtungen;digitale Signatur; der sofortige, stufenweise implementier-bare und skalierbare Einsatz; geringe Betriebskosten

Für Netzwerk, E-Mail und IT Management: Implementierung; Inter-operabilität und Kompatibilität zu Standards; weitreichende Kombati-bilität mit Standard-Zertifikats- und Daten- Formaten; sich selbst verwal-tende Sicherheitsarchitektur und die stufenweise ausführbare Implementierung

Für das Informations-Sicherheits-Management: Zentralisierte, in beiden Richtungen durchsetzbare Richtlinien für die E-Mail-Sicherheit; sich selbst verwaltende Sicherheitsarchitektur; eine einzige, umfassende Lösung; die Verwaltung von E-Mail-Empfängern ohne Schlüssel; agnostisch zu Zertifikats- und Message-Formaten; ADK (Additional Decryption Key) gewährleistet den garantierten Zugang zu firmeninterner Information; bewährtes Technologie-fundament

PGP Universal bietet eine Lösung für die Gewährleistung der Informations-sicherheit im gesamten Unternehmen:

PGP CEO Phil Dunkelberger erläutert: "Durch Gewährleistung
der Sicherheit der vorhandenen Informationsbestände im gesamten Unternehmen unterstützt PGP Universal Organisationen dabei, Unternehmens-risiken zu mindern und die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Richtlinien zu erfüllen." In der Praxis können Organisationen damit vertrauliche Geschäftsdaten und ihr geistiges Eigentum sichern und dabei Kunden und Angestellten die Wahrung der Vertraulichkeit von Information beim internen und externen Informationsaustausch zusichern. Die Kommunikation mit Geschäftspartnern als auch mit Outsourcern und Zulieferern kann ebenso wie mit Aktionären und den Medien einheitlich gesichert und mit einer digitalen Signatur versehen werden.

Produkttests
Die ersten Rezensionen von PGP Universal sind hervorragend ausgefallen. "PGP Universal ist ein Winner", sagt Fred Avolio im Information Security Magazine. Es löst reale Problemstellungen und könnte darüber hinaus Unternehmen, die Sicherheit im E-Mail-Verkehr hergestellt haben, sich dann aber bei der Verteilung und Verwaltung von Schlüssel-Paaren mit massiven Problemen und entsprechend hohen Kosten konfrontiert sahen, eine realisierbare Option beim Einsatz von PKI-Lösungen anbieten." PGP Universal hat bewiesen, dass es den Aufwand und die Kosten, die aus einer PKI-Lösung für sicheres E-Mail entstehen, reduzieren kann.

Verfügbarkeit und Preise
PGP Universal 1.1 ist ab sofort welt-weit verfügbar. Die Preisstruktur für mittelständische und große Unternehmen wurde vereinfacht. Die Lizensierung erfolgt nun mit einem Preis pro inter-ner E-Mail-Adresse für Anwender, die im Gateway gesichert sind, und mit einem anderen Preis für Anwender, die End-to-End (zum Anwender-Desktop) gesi-chert sind. Der Subscription-Preis für eine 500 Seat Gateway Lizenz beläuft sich auf ca. 20.000 Dollar. Der Preis für eine 500 Seat End-to-End Lizenz liegt bei ca. 30.000 Dollar.


PGP Corporation
Das im Bereich des sicheren Messaging und der sicheren Speicherung von Informationen weltweit führende Unter-nehmen entwickelt, vermarktet und unterstützt Produkte, die von einer Vielzahl von Unternehmen, Regierungs-stellen, Behörden und Einzelpersonen sowie von Experten im Bereich Krypto-graphie genutzt werden, um eigeneund vertrauliche Informationen zu schützen. Während der vergangenen zehn Jahre hat sich PGP weltweit einen guten Ruf als Anbieter von offenen und bewährten Sicherheitstechnologien und -lösungen erworben.

Zur Produktfamilie der PGP Corporation zählen sowohl PGP Universal - eine automatisierte, sich selbst verwalten-de und netzwerkbasierte Lösung für Unternehmen - als auch PGP Desktop, PGP Mobile und SDK Lösungen.

Beteiligungskapital wurde von DCM-Doll Capital Management und Venrock Associates eingebracht. Für weitere Informationen: www.pgp.com oder Telefon: + 1 650 319 9000.


Ihre Ansprechpartner:

Lori Curtis
Jump Start Communications, LLC
+1 970 887 0044
lori@jumpstartcom.com

Franz Miltenberger
CEC GmbH
+ 49 (0) 811 600 95 20
f.miltenberger@ceuroc.com

Rory MacDonald
Kudos Marketing, Ltd.
+ 44 (0) 1794 518 171
Rory@kudos-marketing.co.uk

PGP ist ein registriertes Warenzeichen und das PGP Logo ist ein Warenzeichen der PGP Corporation. Produkt und Markennamen, die in diesem Dokument verwendet wurden, können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer sein. Jedes dieser Warenzeichen ist das alleinige Eigentum des jeweiligen Besitzers.

Microsoft Exchange Server ist entweder ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika oder in einem anderen Land oder in mehreren anderen Ländern.


Web: http://www.pgp-europe.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franz Miltenberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1185 Wörter, 9867 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PGP Corporation lesen:

PGP Corporation | 07.07.2004

PGP Corporation erweitert die Fähigkeiten von PGP Universal für sicheres Messaging in Unternehmen

Unternehmen mit IBM Lotus Notes Anwendern sowie solche, die Anti-Virus Scanning auf der Netzwerkebene brauchen, können PGP Universal 1.2 nun als integralen Bestandteil ihrer Lösung für den sicheren E-Mail-Verkehr nutzen. PGP Universal ist eine...
PGP Corporation | 17.06.2004

PGP CORPORATION STELLT EIN UM GROUPWISE UND APPLE MAIL ERWEITERTES UND MIT SPRACHUNTER-STÜTZUNG AUSGESTATTES PGP® DESKTOP 8.1 VOR

'Mit PGP Desktop 8.1, vergrößern wir erneut die Familie unserer renommierten Produkte für sicheres Messaging und Datenspeicherung. Darüber hinaus unterstützen wir zusätzliche Umgebungen und gewährleisten eine größere Kompatibilität', brach...
PGP Corporation | 16.09.2003

PGP CORPORATION PRÄSENTIERT NEUE, SICH SELBST VERWALTENDE SICHERHEITS-ARCHITEKTUR

München, 16. September 2003 – PGP Corporation, anerkannter Weltmarkt-führer für sicheren Datentransfer und Datenspeicherung, hat anlässlich des Gartner Security Summit 2003 am 15. September in London eine neue, innovative Sicherheitsarchitek...