info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Praxis für Plastische Chirurgie München |

Hautstraffung und Fettabsaugung in einem Eingriff - Hightech machts möglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


BodyTiteTM - die neue Methode zur Hautstraffung an den Problemzonen Wer schon lange an eine Fettabsaugung und eine Hautstraffung denkt und sich einen perfekten Körper wünscht, dem dürfte sehr entgegenkommen, dass die neuesten Verfahren der Liposuktion n


Ein neues Hightech - Verfahren macht es möglich: Hautstraffung und Fettabsaugung in einem Eingriff \r\n

Fettabsaugung mit LipoTightening.
Auch ein normalgewichtiger, gut trainierter Körper kann seine Problemzonen haben. Diät und Bewegung helfen da wenig. Denn Erbanlagen und Hormone steuern, wie sich die Fettzellen am Körper verteilen. Eine Fettabsaugung allein bietet sich nur selten als die Lösung für eine makellose Figur an, denn sie entfernt zwar Fettzellen dauerhaft und formt den Körper bewusst nach ästhetischen Maßstäben. Oft jedoch sieht die Haut an Problemzonen danach schlaff und wenig straff aus.

Hautstraffung und Fettabsaugung in einem Eingriff.

Dr. Eugen Höfter, Plastischer Chirurg in München, bietet mit BodyTiteTM, diese modernste Hightech - Methode an.
"Es ist eine völlig neue und zugleich ungemein schonende Behandlung der Fettabsaugung", sagt Dr. E. Höfter, der langjährige ärztliche Leiter des Zentrums und Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Und diese Technologie kann noch mehr: "Der Vorteil besteht außerdem darin, dass nicht nur das unerwünschte Fettgewebe entfernt, sondern zusätzlich die Haut deutlich sichtbar gestrafft wird." Das funktioniert so, dass über eine spezielle Kanüle mittels Radiofrequenz-Energie die Haut von innen kontrolliert erwärmt wird, was zu einer verbesserten Hautstraffung führt. Zusätzlich kann dann noch Fettgewebe, wo nötig, abgesaugt werden.

Das BodyTite-Verfahren, sagt Dr. E. Höfter, vermittelt uns in erster Linie die spezifische Wirkung der Straffung, andererseits kann man jedoch noch wahlweise eine Fettauflösung und somit auch eine Körperkontourierung bewirken: LipoTightening als völlig neues Verfahren.
Der Eingriff der Fettabsaugung, kann schonend in Tumeszenz-Lokalanästhesie ambulant durchgeführt werden.

BodyTiteTM - die neue Technik für Problemzonen
Die Technik ist mit hohem Erfolg bei Problemzonen mit Hauterschlaffung anwendbar - besonders bei Adipositas-Patienten nach Gewichtsreduktion oder dem Lipödem oder der Cellulite, welche bis jetzt kaum therapierbar oder überhaupt behandlungsresistent waren:

Oberarme
Gesäss
Oberschenkel bei Cellulite
Gynäkomastie
männliche Schwimmreifen
schlaffer Bauch und Rückenfalten
Unregelmäßigkeiten und Dellenbildung nach Fettabsaugungen

Weniger Risiken
Dr. E. Höfter kann außerdem alle diejenigen beruhigen, die zwar ihre Problemzonen durch Fettabsaugung loswerden wollen, sich aber bislang vor unangenehmen Begleiterscheinungen fürchteten. "Im Unterschied zu herkömmlichen Verfahren der Liposuktion bzw. Fettabsaugung wird hier eine wesentlich bessere Hautstraffung im Sinne eines "LipoTightening" erreicht bei weniger Risiko von Nebenwirkungen", erklärt er.
"Für Sie als Patient bedeutet das, dass Sie nach dem Eingriff mit hoher Wahrscheinlichkeit weniger Schwellung und Schmerzen erdulden müssen und gleichzeitig eine deutliche Straffung der Haut beobachten werden als bei herkömmlichen Verfahren."

Was Sie mit BodyTiteTM erreichen können:
- Deutlich verbesserte Hautstraffung auch an Problemzonen
- Hautstraffung und Fettabsaugung in einem Schritt
- Weniger Schmerzen und Schwellung postoperativ
- Schnellere Erholung durch geringere Nebenwirkungen

Informationen zu Hautstraffung und Fettabsaugung in einem Eingriff, finden Sie unter:
http://www.dr-hoefter.de/ und natürlich in einem persönlichen Gespräch.




Praxis für Plastische Chirurgie München
Dr. Höfter
Theatinerstr. 12
80333 München
+49-(0)89 24294892

http://www.dr-hoefter.de



Pressekontakt:
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)
Wiebke Becker
Bussardstr. 73
82194
Gröbenzell
becker.designportal@gmx.de
8142506555
http://www.schau-mal.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wiebke Becker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3655 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema