info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NanoRepro AG |

Mit dem Menopause-Schnelltest MenoQUICK das Klimakterium zu Hause nachweisen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kostenloses Informationsmaterial über die Menopause


Kostenloses Informationsmaterial über die Menopause Frauen in den 40ern leiden häufig an Symptomen wie dem Ausbleiben der Periode, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Hitzewallungen oder Haarausfall. ...

Frauen in den 40ern leiden häufig an Symptomen wie dem Ausbleiben der Periode, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Hitzewallungen oder Haarausfall. Diese können Anzeichen für den Beginn oder die bereits eingetretenen Wechseljahre (= Klimakterium) sein.

Die Menopause bezeichnet den letzten Zeitpunkt der Regelblutung einer Frau und damit das Ende ihrer Fruchtbarkeit. Der Zeitraum vor und nach der Menopause wird Wechseljahre oder Klimakterium genannt. Wie die Pubertät auch, gehören die Wechseljahre zu den normalen Phasen im Leben einer Frau. Das rechtzeitige Erkennen des Klimakteriums durch einen Selbsttest ist mit dem MenoQUICK der NanoRepro AG möglich. Das in Marburg an der Lahn ansässige Unternehmen hat sich auf Selbstdiagnostika spezialisiert und bietet mit dem MenoQUICK einen zuverlässigen Menopause-Schnelltest.

Die meisten Frauen haben im Alter von 52 ihre letzte Regelblutung. Es kommt zu einer geringeren Östrogenproduktion der Eileiter, was zu einer Veränderung des Hormonhaushaltes der Frau führt. Damit einhergehend zeigen sich neben den typischen Beschwerden wie Hitzewallungen, Haarausfall, Brustschmerzen und Gewichtszunahme bei vielen Frauen häufig auch Osteoporose, die durch Östrogenmangel hervorgerufen wird. Ein rechtzeitiges Diagnostizieren der Menopause und ein anschließender Besuch beim Gynäkologen können helfen, einer Osteoporose vorzubeugen. Mit dem Menopause-Schnelltest MenoQUICK lassen sich die Wechseljahre zuverlässig erkennen.

Ein Informationsflyer zum Thema Menopause und dem Menopause-Schnelltest MenoQUICK kann unter
http://web1.advanced-domain.de/nanorepro/shopdownloads/Flyer_MenoQUICK.pdf
heruntergeladen werden.
Ausführliche Informationen können direkt bei der NanoRepro AG, Im Rudert 2+2a, 35043 Marburg an der Lahn unter dem Stichwort "Menopause" gegen die Einsendung eines mit 90 Cent frankierten Rückumschlages angefordert werden. Weitere Informationen unter www.menoquick.de.






NanoRepro AG
Sven-David Müller
Im Rudert 2+2A
35043
Marburg
presse@nanorepro.com
06421-951449
http://www.nano.ag


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven-David Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2092 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NanoRepro AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NanoRepro AG lesen:

NanoRepro AG | 18.10.2011

NanoRepro AG erweitert das Produktportfolio

Es ist ein weiterer bedeutender Schritt in der Geschichte des Marburger Schnelldiagnostik-Herstellers NanoRepro AG. Nachdem das Unternehmen in den vergangenen Jahren bereits zehn innovative medizinische Selbsttests in den Bereichen Frauengesundheit, ...
NanoRepro AG | 06.10.2011

NanoRepro AG erobert den Nahen Osten

Nachdem sich der Auslandsvertrieb der NanoRepro AG bisher insbesondere auf Europa konzentrierte, ist jetzt eine konkrete Vertriebsvereinbarung mit dem Irak geschlossen worden. Im ersten Schritt liefert das Marburger Unternehmen, das sich auf die Entw...
NanoRepro AG | 29.09.2011

NanoRepro AG: In- und Auslandsgeschäftsentwicklung erbringt Umsatzrekord

Mit der Einführung des Magen-Gesundheitstests Heli-C-CHECK ist der NanoRepro AG die bisher erfolgreichste Produkt-Etablierung ihrer über fünfjährigen Unternehmensgeschichte gelungen. Das Marburger Unternehmen hat den medizinischen Schnelltest im ...