info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ATEC Business Information GmbH |

animago AWARD & CONFERENCE 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


fx.Center erneut Veranstaltungsort für die animago AWARD & CONFERENCE


München, 30. August 2010 – Der Veranstaltungsort für die animago AWARD & CONFERENCE 2010 steht fest: Am Donnerstag, den 28. Oktober wird der 14. animago AWARD wieder im fx.Center Babelsberg verliehen. Nachdem bereits 2009 das animago-Team von der Location begeistert war, bekam das fx.Center auch für dieses Jahr den Zuschlag.

Der animago AWARD wird seit 14 Jahren in Folge verliehen und hat sich im Laufe seiner Existenz zu einem national und international renommierten Preis der gesamten Animationsbranche entwickelt. Das allein zeigt in diesem Jahr, dass sich Kreative aus mehr als 80 Ländern für die Teilnahme registriert haben.
Zum zweiten Mal wird die animago AWARD & CONFERENCE durch das Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert und findet in der Filmstadt Babelsberg statt. Dazu wurde mit dem fx.Center die ideale Location gefunden. „Das fx.Center ist und bleibt eine geniale Eventlocation für den Zukunftspreis animago AWARD“, so animago-Projektleiter Maik Euscher.

Das Design des fx.Centers in der Medienstadt Babelsberg – entworfen von dem japanischen Architekten Sin Takamatsu - erzeugt einen überwältigenden Eindruck.
In den hochmodernen und dem architektonisch einzigartigen Postproduktionskomplex stehen auf insgesamt 1.118 Quadratmeter drei umfassend ausgestattete Studios für Film-, TV- und Werbeproduktionen bereit.

Studio 1 mit einer Gesamtfläche von 585qm ist das größte Studio im fx.Center Babelsberg. Hier wird auch der animago AWARD im Rahmen einer großen Gala verliehen. Mit der elektrisch bewegbaren Lastendecke und den 16 frei positionierbaren Kettenzügen ist das Studio ideal für Werbedreh, Musik Clips und Visual Effects Aufnahmen geeignet.
Das Studio 2 mit einer Gesamtfläche von 364 qm ist mit seinem wasserresistenten Fußboden und der Rauchabzugsanlage ein extra für die modernen Bedürfnisse der Special Effect-Produktionen angepasstes Studio. Ebenso fungiert es als Green Screen Studio für Visual-Effect Aufnahmen.
Auch das Blue Screen Studio 3 und das große Kino sind ideale Konferenzräume. So bietet das fx.Center sowohl ein Kino mit 155 Sitzplätzen als auch ein Musterkino mit 19 Sitzplätzen für 35mm, Super 35mm und einem Digital Cinema Projekttor für HD- und 2K Vorführungen.

Tickets für die animago AWARD & CONFERENCE:
Bis zum 15. September gibt es Tickets für die animago AWARD & CONFERENCE zum Frühbucherrabatt. Zum Preis von 78 Euro (Studenten/Schüler 40 Euro) erhalten Besucher den reduzierten Eintritt zur 2-tägigen Veranstaltung. Die Tickets sind ausschließlich über die animago-Website www.animago.com/tickets zu beziehen.

Bildmaterial und weiterführende Informationen zu animago AWARD & CONFERENCE finden Journalisten unter www.animago.com/presse.

Pressekontakt:
Jana Freund
ATEC Business Information GmbH
Hackerbrücke 6
D-80335 München
T: +49 (0) 89 8 98 17 – 3 40 / F: +49 (0) 89 8 98 17 – 3 50
E: jana.freund@digitalproduction.com

Über animago AWARD & CONFERENCE und
DIGITAL PRODUCTION:
Der animago AWARD zeichnet seit 1997 die besten Produktionen in den Bereichen 3D, Visual Effects und interaktive Medien aus. Die eindrucksvolle Leistungsschau dokumentiert, was auf dem aktuellen Stand der Technik entwickelt wird und deckt eine Breite von Animationen für Film und TV, Werbespots, Kurzfilme und Industrieproduktionen bis hin zu ambitionierten Home-Produktionen ab. Dass sich mittlerweile Kreative aus mehr als 80 Ländern für die Teilnahme am animago AWARD registriert haben, zeigt wie international und wie bedeutend der Branchenpreis für die Creativ Community geworden ist.

Die Preisverleihung in 12 verschiedenen Kategorien mit anschließender animago-Party ist jährlich der Höhepunkt der 2-tägigen animago CONFERENCE. In Master Classes, Anwendervorträgen und Workflows ermöglichen Themenschwerpunkte wie Visualisierung, Animation, Games, Postproduktion oder Film eine hochkarätig besetzte Veranstaltung. Es referieren unter anderem Bernhard Haux (Character Technical Director, Pixar Animation Studios, California), Hannes Weikert (Effekt-Etage GmbH, Germany) und Wolf Bosse/Sven Heck (PICTORION das werk GmbH, Germany).
Die diesjährige animago AWARD & CONFERENCE findet am 28. + 29. Oktober im fx.Center Potsdam/Babelsberg statt (www.animago.com)
Die animago AWARD & CONFERENCE wird seit 2009 vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert.
Eine umfangreiche Berichterstattung in der Lokal- und Fachpresse unter anderem im DIGITAL PRODUCTION animago SPECIAL, bei ZDF heute, in der RBB Abendschau u.v.m. ist zu erwarten.

Veranstalter der animago AWARD & CONFERENCE ist die DIGITAL PRODUCTION (www.digitalproduction.com), das führende Fachmagazin für Postproduktion & Visualisierung im deutschsprachigen Raum. Die DIGITAL PRODUCTION erreicht mit ihrer hersteller- und plattformunabhängigen Berichterstattung eine professionelle und semi-professionelle Leserschaft. In allen Disziplinen der digitalen Medienproduktion und Visualisierung ist die DIGITAL PRODUCTION stets am Puls der VFX- und 3D-Szene, bringt topaktuelle Software-Reviews neben umfangreichem Praxiswissen und Making-of Storys der Hollywood Major-Produktionen sowie nicht zuletzt Interviews und nationale Expertenmeinungen zu Branchentrends.
Die DIGITAL PRODUCTION erscheint in der ATEC Business Information GmbH (www.atec-bi.de), ein Verbundunternehmen der European Professional Publishing Group (www.eppg.de).


Web: http://www.animago.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jana Freund, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 656 Wörter, 5108 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ATEC Business Information GmbH lesen:

ATEC Business Information GmbH | 17.06.2011

PI-VR GmbH ist Sponsor der Kategorie „Bestes Still“ von animago 2011

„Wir freuen uns sehr, die Kategorie „Bestes Still“ des animago AWARD zu unterstützen. Die Auszeichnung für einen Bereich mit besonders hohem kreativen und künstlerischen Anspruch, die jedes Jahr die aktuellen Entwicklungen und Neuheiten der Bra...