info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schütz |

Käse aus Muttermilch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


New York – Der Gourmet-Koch Daniel Angerer, der aus Österreich stammt, kam auf die Idee aus Muttermilch Käse zu produzieren.

Der Tiroler betreibt seit 2006 in New York ein angesagtes Restaurant „Klee“.
Als seine Freundin Lori die Tochter bekam und stillte, dachte sich der Gourmet-Koch, dass es eine große Verschwendung ist, diese gute Milch einfach in den Abfluss zu gießen.
In FoxNews.com sagt Angerer:
„Uns war klar, dass wir ziemlich viel davon wegschütten müssen. Aber dieses flüssige Gold einfach in den Abfluss gießen? Also dachten wir, ich bin ja Koch, lass uns Käse draus machen!"
Der Koch, der in den besten internationalen Restaurants gelernt hat, veröffentlichte das Rezept für den Mommy's-Milk-Mozarella auf seinem Internet-Blog www.danielangerer.com.
Nun wollen Viele den Muttermilch-Käse probieren.
Kann dies wirklich gesund sein?
Die Muttermilch enthält viele Stoffe aus dem Immunsystem der Mutter.
AIDS oder Hepatitis können so unwissentlich übertragen werden.
Und nachdem was die stillende Mutter zu sich nimmt, verändert sich auch der Geschmack der Milch und des Käses.
Aus diesen Gründen sollte die Muttermilch eine Delikatesse bleiben – ABER nur für alle Unter-Zweijährigen.
Und wie sieht es mit den Kohlenhydraten aus? Wäre dies Low Carb?
Veröffentlichung nur mit Quellennachweis!

Firmeninformation:
Jutta Schütz (Buchautorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin) schreibt Bücher die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen (Zivilisationskrankheiten, Diabetes Zwei, Low Carb Ernährungsform) liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern finden Sie in den Verlagen: tredition Hamburg und im Verlag: BoD Norderstedt.

Pressekontakt:
Jutta Schütz
Im Mittelfeld
D-76698 Bruchsal
info.schuetz09@googlemail.com
http://juttaschuetz.jimdo.com/


Web: http://juttaschuetz.jimdo.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Schütz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 206 Wörter, 1714 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schütz lesen:

Schütz | 24.09.2010

Buchvorstellung: BIGGI – Im Schatten der Nacht

LKA-Beamter Manfred Herrmann, der während seiner Dienstzeit in der Abteilung „Sitte“ umfangreiche Kenntnisse über das Leben und die Gepflogenheiten im Prostituierten- und Zuhälter-Milieu erlangte, stellte heute seinen ersten Roman „BIGGI – Im ...
Schütz | 24.09.2010

Werden wir von einer Pharma- und Ernährungsmafia manipuliert?

Wenn man den Ratschlägen der Ärzte oder den so genannten Ernährungspropheten und Apothekenzeitschriften glauben möchte, dann ist unser Ernährungsplan bestückt mit viel Vollkorn, Müsli, Obst, Kartoffeln, Reis, Vollkornnudeln, Müsliriegeln und ...
Schütz | 24.09.2010

Diätwunder - Ein Lippenstift von dem man schlank wird

Die Palette der Diätprodukte ist riesen groß. Ein Gel, das mehrmals am Tag auf die Haut aufgetragen werden muss, verspricht eine schnelle Gewichtsreduzierung - Koffeintabletten reduzieren das Hungergefühl. Ein Diätpflaster, das auf die Haut aufg...