info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Alceda Fund Management S.A |

UCITS auf dem Weg zum globalen Trend

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Potenzialeinschätzung der europäischen Fondsregulierung


Weltweit belegt ein Anstieg der Fondsvermögen die wirtschaftliche Erholung nach der Finanzkrise. Von ihrem Tiefpunkt Anfang 2009 stiegen die verwalteten Assets bis Ende 2009 so von 13,65 auf 15,93 Billionen EUR. Auch Europa, isoliert betrachtet, zeigt eine gute Entwicklung. Innerhalb nur eines Quartals (Q3 – Q4 2009) verzeichnete hier die luxemburgische ALFI (Association of the Luxembourg Fund Industry) einen Anstieg der Vermögenswerte von 5.157 auf 5.299 Mrd. EUR. Auffällig dabei: ein Großteil der gesamteuropäischen Gelder entfällt dabei auf UCITS-Produkte. Anfang 2010 waren gut 75% der Assets under Management in UCITS gebunden. Als Vorreiter der UCITS-Industrie gilt dabei Luxemburg, das mit etwa 9.200 UCITS-Auflagen im europäischen Vergleich klar vorn liegt. Auf Platz 2 folgt mit knapp 8.000 UCITS-Produkten Frankreich. Als etabliertes europäisches Vehikel holt UCITS nun auch weltweit deutlich auf. An dieser Stelle greift der Service der Luxemburger Alceda Fund Management S.A. Mit unserer hauseigenen UCITS-Plattform AUP (Alceda UCITS Plattform) tragen wir den weitreichenden Veränderungen Rechnung: Schneller Marktzugang und die Umsetzung selbst hochkomplexer Strategien als UCITS-Vehikel, das sind einige der Kernvorteile, die wir als Full-Service-KAG unseren Kunden bieten.
Anlegerschutz als Kernargument für UCITS
Nach Angaben der Association of the Luxembourg Fund Industry steht eine wachsende Anzahl an Ländern in Asien und Lateinamerika UCITS-Fonds positiv gegenüber. Besonders geschätzt würden dabei die Regulatorien mit deren spezifischen Möglichkeiten des Anlegerschutzes. In diesem Zusammenhang zeigt sich auch in den USA ein Trend hin zu UCITS. Hier führte der Madoff-Skandal bei Investoren zu einer grundlegenden Angst vor Offshore-Produkten. Transparente, regulierte Vehikel wie UCITS werden daher verstärkt nachgefragt. Gemeinsam mit der luxemburgischen ALFI haben wir daher im Mai diesen Jahres mehrere Roadshows in den USA durchgeführt. Thema der Veranstaltungen in San Francisco, Chicago, Greenwhich, New York und Boston: UCITS. Auch hier erkennen Fondsmanager UCITS inzwischen als funktionales weltweites vertriebsfähiges Investmentvehikel an.

Luxemburger UCITS als Qualitätsmerkmal
75% der weltweiten vertriebenen UCITS-Investments werden laut ALFI in Luxemburg aufgelegt. Als etablierter Finanzmarkt Europas kommt Luxemburg damit auch im internationalen Vergleich eine bedeutende Rolle zu. So sind beispielsweise Investoren in Asien sehr stark auf Luxemburger UCITS III Produkte fokussiert. Allein in Singapur sind 99,5% aller zum Vertrieb zugelassenen Publikumsfonds UCITS. Ähnlich verhält es sich in Hong Kong und Taiwan. Wie diese Zahlen verdeutlichen, hat UCITS längst die Grenzen Europas hinter sich gelassen. Luxemburg hat sich somit zum „Hub“ für weltweiten Fondsvertrieb entwickelt.

Alceda Fund Management S.A. ist eine Private Label Fondsgesellschaft. Sie betreut und berät Produktinitiatoren wie Family Offices, Banken und Sparkassen, Institutionelle Anleger, Vermögensverwaltungen und High-Net-Worth-Individuals bei der Umsetzung ihrer Investment-Ideen. Dabei ist Alceda nicht auf die Auflage von Investmentfonds allein festgelegt, sondern strukturiert für ihre Partner das jeweils passende Vehikel, wie z. B. Zertifikate oder unter Einbeziehung von Kooperationspartnern auch Offshore-Fonds-Strukturen, aber auch geschlossene Beteiligungen.

Zur Veröffentlichung frei gegeben. Für weiteres Bildmaterial, Informationen oder Interview-Termine wenden Sie sich bitte an:

gemeinsam werben
Kristina Reichmann
Sternstraße 102
20357 Hamburg
T. 040 769 96 97 12
F. 040 769 96 97 66
E. k.reichmann@gemeinsam-werben.de

Alceda Fund Management S.A.
36, avenue du X Septembre
L-2550 Luxemburg
Gast Mainz
T. 00352-248 329 0
E. gm@alceda.lu


Web: http://www.alceda.lu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, thomas Galla, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 487 Wörter, 3840 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Alceda Fund Management S.A lesen:

Alceda Fund Management S.A | 06.12.2010

HFMWEEK: Alceda als unabhängiger Spezialist für UCITs-III-Hedgefonds auf Spitzenplatz

Luxemburg, 26.11.2010. Das britische Fachmagazin HFMWEEK hat ein Ranking der zehn größten und besten UCITs-III-Plattformen in Europa erstellt. Demnach ist Alceda die größte unabhängige UCITS-III-Plattform. „Wir sind sehr stolz darauf, als junge...
Alceda Fund Management S.A | 01.11.2010

Zukunft, wie geht das? Fünf Initiatoren, ein Spezialthema

Luxemburg. Investmentlösungen als Antwort auf die Herausforderungen der Menschheit – im Rahmen der vom 02. - 04.11.2010 in Hamburg, Frankfurt und München stattfindenden Roadshow stellt Alceda Fund Management S.A., die Private Label Master KAG der ...
Alceda Fund Management S.A | 25.10.2010

Neue Vermögen überträgt Fonds zu Alceda

Luxemburg. Mit Wirkung zum 01.10.2010 übertrug die Neue Vermögen insgesamt drei Fonds ihres Portfolios auf die unabhängige Luxemburger Fondsgesellschaft Alceda Fund Management S.A. In Folge dessen wurde bei zwei Fonds ein KAG Wechsel, bei einem we...