info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
contentXXL International GmbH |

Hagemeyer Deutschland GmbH setzt auf contentXXL CMS und Xparo Workshop-Unterstützung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die HAGEMEYER-Gruppe ist ein weltweit führendes Großhandelsunternehmen für Elektrotechnik und Arbeitsschutz. Um seinen hohen Service- und Qualitätsstandard auch im Online-Bereich zu garantieren, entschied sich HAGEMEYER Deutschland für den Relaunch der Website mit contentXXL.\r\n

Die HAGEMEYER-Gruppe ist ein weltweit führendes Großhandelsunternehmen für Elektrotechnik und Arbeitsschutz. Um seinen hohen Service- und Qualitätsstandard auch im Online-Bereich zu garantieren, entschied sich HAGEMEYER Deutschland für den Relaunch der Website mit contentXXL.

Die Anforderungen an den Relaunch der Unternehmens-Website www.hagemeyerce.com und das zu verwendende Content Management System waren vielfältig und anspruchsvoll. Die Website sollte zu 100% im Corporate Design von Hagemeyer Deutschland realisiert und strategisch als übersichtliche und umfassende Informationsplattform etabliert werden. Obwohl momentan auf Deutschland beschränkt, sollte eine Skalierbarkeit für den internationalen Einsatz gegeben sein. Des Weiteren sollte die Website leicht von den Mitarbeitern des Unternehmens gepflegt und auf dem aktuellen Stand gehalten werden können.

Entsprechend der Zielvorgaben wurden für den Relaunch der Website verschiedene Content Management Systeme evaluiert. Das ASP.NET CMS contentXXL der Nürnberger contentXXL International GmbH konnte sich hierbei klar gegen Mitbewerber durchsetzen. Es fügt sich nahtlos in die vorhandene HAGEMEYER IT ein, da HAGEMEYER Deutschland bereits intern Microsoft .NET Technologie verwendet. "Nach unserer Einschätzung hat contentXXL eine Architektur, die die Lösung offen und flexibel hält und damit auch zukünftigen Anforderungen gerecht werden kann. Des Weiteren bietet contentXXL in der Pflege eine gute Software-Ergonomie, auch für ?Nicht-Webdesigner"", begründet Herrmann Zwisler, Manager eCommerce bei HAGEMEYER, die Entscheidung. Mit der Realisierung des Relaunchs wurde der Nürnberger contentXXL Solutionpartner Xparo beauftragt.

Komfortables Abrufen von Produktinformationen

Bei der Realisierung der Website konnte das Microsoft ASP.NET CMS vor allem mit dem standardmäßig integrierten Content Relationship Management System überzeugen. Dieses verknüpft verschiedenste Informationen miteinander und erlaubt es dem Kunden auf diese Weise, die für ihn wichtigen Informationen zu HAGEMEYER und seinen Produkten zu filtern und individuell zusammenzustellen. Die Volltextsuche, ein weiteres Feature, welches bereits in contentXXL enthalten ist, ermöglicht ein schnelles Finden der gesuchten Informationen. Die zahlreichen Eigenschaften des CMS gewährleisten eine benutzerfreundliche, individuell strukturierbare Bedienung, was den Komfort des Kunden deutlich erhöht.

Einfache Pflege der Inhalte

Die einfache Pflege der Inhalte ist mit contentXXL kein Problem. Der integrierte WYSIWYG-Editor erlaubt es Redakteuren, Inhalte auch ohne HTML-Kenntnisse schnell auf den neuesten Stand zu bringen. Die Oberfläche ist der vertrauten Microsoft Office Oberfläche ähnlich, weshalb auf aufwendige Schulungen der Mitarbeiter verzichtet werden kann. Viele Verfahrensweisen sind selbsterklärend, weshalb sich Redakteure das nötige Know-how im Umgang mit contentXXL sehr schnell und auf einfache Weise aneignen können. Die dezentrale Pflege der Seite trägt außerdem dazu bei, Informationen zeitnah zu aktualisieren. Bereits kurze Zeit nachdem die Website live gegangen ist, konnte sie von Mitarbeitern der HAGEMEYER-Unternehmensgruppe weitgehend selbstständig gepflegt werden - sowohl technisch, als auch redaktionell.

Die nächsten Schritte mit contentXXL

Die Basisarbeiten an der Website sind bereits abgeschlossen und das CMS unter www.hagemeyerce.com live geschaltet. Damit ist für Herrmann Zwisler die Basis für weitere Arbeiten geschaffen: "Der nächste Schritt, den wir mit contentXXL gehen wollen, ist die Ablösung der Mailmodule durch .NET Module, die dann die heutigen E-Mail-basierten Prozesse automatisiert und mit unseren ERP-Systemen abgleichen". Geplant ist außerdem eine Erweiterung des Funktionsumfangs der Website durch den Einsatz weiterer bestehender contentXXL Module wie z.B. Forum, Newsletter etc. Die Zusammenarbeit mit dem Partner Xparo war hervorragend, so dass auch die nächsten Schritte mit den Nürnbergern realisiert werden sollen.


contentXXL International GmbH
Annett Petzold
Deutschherrnstrasse 15-19
90429 Nürnberg
+49 (0)911 277 865 0

http://www.contentXXL.de



Pressekontakt:
con|publica Frank Bärmann
Frank Bärmann
Suestrastraße 87
52538
Selfkant
baermann@conpublica.de
02456-508073
http://www.conpublica.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Bärmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 534 Wörter, 4384 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von contentXXL International GmbH lesen:

contentXXL International GmbH | 20.10.2010

contentXXL Solutionpartner Fecton Softwarevertrieb GmbH online mit contentXXL CMS

Das IT-Unternehmen Fecton Softwarevertrieb GmbH mit Hauptsitz im österreichischem Thalheim bei Wels erhöht mit einem neuen Internetauftritt die Service-Qualität für Kunden und Interessenten. Unter www.fecton.at können sich diese über die Leistu...
contentXXL International GmbH | 15.10.2010

Kaufbeuren bietet mit contentXXL umfangreichen Bürgerservice im Netz

Die Stadt Kaufbeuren nutzt für ihren Internet-Auftritt www.kaufbeuren.de das Business Content Management System contentXXL. Die Website bietet interessierten Besuchern einen umfangreichen Service mit vielen Extras rund um die Stadtverwaltung. Mi...
contentXXL International GmbH | 13.10.2010

MIBAG Property + Facility Management nutzt contentXXL als CMS für die Website

Das Unternehmen MIBAG ist einer der führenden Anbieter im Bereich des integralen Property + Facility Managements in der Schweiz. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens, insbesondere seiner Produktangebote und Branchenlösungen sollte...