info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Yoga Vidya e.V. |

Yoga Vidya präsentiert drei neue iPhone und iPad Apps

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Yogafreunde können mit den drei brandneuen und kostenlosen Apps des Yoga Vidya e.V. jetzt auch mobil auf dem iPhone oder iPad Videos zum Meditieren genießen, sich Vorträge anhören oder News zu Veranstaltungen und Trends nachlesen.


Yogafreunde können mit den drei brandneuen und kostenlosen Apps des Yoga Vidya e.V. jetzt auch mobil auf dem iPhone oder iPad Videos zum Meditieren genießen, sich Vorträge anhören oder News zu Veranstaltungen und Trends nachlesen. \r\n

Noch vor 10 bis 15 Jahren war man froh, wenn man überhaupt mobil telefonieren konnte. Doch diese Zeiten sind lange vorbei und heutzutage warten moderne Handys oder Smartphones mit dem vollen Programm der multimedialen Anwendungen auf. Da auch der praktizierende Yogafreund, entgegen landläufiger Meinungen, durchaus technikaffin ist und gerne unterwegs auf dem Laufenden bleiben möchte, präsentiert der Yoga Vidya e.V. drei brandneue Apps für das iPhone bzw. das iPad, welche im iTunes Store kostenlos heruntergeladen werden können.

Mit der App "Yoga Video" kann direkt auf die vier Youtube Channel (Hatha Yoga, Hatha Yoga English, Mantra und Kirtan sowie Vorträge) des Yoga Vidya zugegriffen und die dort hinterlegten Videos, zu den Themen Meditation, Yoga, Ayurveda, ganzheitliche Gesundheit und spirituelles Leben, betrachtet werden. Die App ist im iTunes Store unter http://itunes.apple.com/de/app/yoga-video/id389362114?mt=8 zu finden.

Die App "Yoga Blog" versorgt die Nutzer täglich mit den neuen Informationen und Terminen aus dem Bereich Yoga, Ayurveda und Meditation. Dazu gibt es spannende Vorträge aus den Seminarhäusern, Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten und vieles mehr. Zu bekommen ist die App im iTunes Store unter http://itunes.apple.com/de/app/yoga-blog/id389356141?mt=8#.

Über die App "Yoga Podcast" ist es möglich, sich spannende Vorträge internationaler Yoga-Lehrer anzuhören oder Übungsvideos anzusehen und durch Meditation und Mind-Training wieder ein Stück Entspannung in den Alltag zu integrieren. Die App ist im iTunes Store erhältlich unter: http://itunes.apple.com/de/app/yoga-podcast/id389361365?mt=8

Alle drei neuen Apps sind mit iPhones oder iPads kompatibel, auf denen das Betriebssystem iOS 3.1.2 oder eine neuere Version installiert ist.

Weitere Informationen über den Yoga Vidya e.V. sind über die Website http://www.yoga-vidya.de erhältlich oder werden telefonisch über die Rufnummer 05234 87-0 erteilt.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
309 Wörter, 2.262 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/yoga-vidya





Yoga Vidya e.V.
Inka Aichinger
Haus Yoga Vidya Bad Meinberg, Wällenweg 42
32805 Horn-Bad Meinberg
+49 (0) 5234 87 - 22 24

http://www.yoga-vidya.de



Pressekontakt:
PR-Agentur_PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189
Berlin
h.ballwanz@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
http://www.pr4you.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Ballwanz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2622 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Yoga Vidya e.V. lesen:

Yoga Vidya e.V. | 27.09.2010

Faszinierende Yogameister/innen beim 13. internationalen Yoga Kongress

Der internationale Yoga Kongress, welcher vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. veranstaltet wird, jährt sich dieses Jahr bereits zum 13. Mal. Allein das dokumentiert schon die geballte Ansammlung von Wissen rund um das Thema Yoga, welc...
Yoga Vidya e.V. | 11.08.2010

Der neue Trend DOGA, zu sehen auf dem "7 Jahre Yoga Vidya"-Festival

Viele neue Trends kommen aus den USA und sind dort meistens schon längst etabliert, bevor sie sich in Europa durchsetzen. So ist es auch mit DOGA, einer Wortschöpfung aus DOG (dem englischen Wort für Hund) und YOGA. Mittlerweile ist DOGA aber auch...