info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TelDaFax Holding AG |

TelDaFax steigt in den Ring

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der unabhängige Energieanbieter ist Tagessponsor beim Weltmeisterschaftskampf im Schwergewicht


Passend zur laufenden TV-Kampagne „Die Strom-Spar Offensive“ mit Rudi Völler, wird TelDaFax beim Box-Weltmeister¬schaftskampf im Schwergewicht am 11. September in Frankfurt am Main als Tagessponsor für seine Strom- und Gasprodukte werben.

An diesem Tag wird der IBF-, WBO- und IBO- Weltmeister im Schwergewicht Wladimir Klitschko seine Titel in der Frankfurter Commerzbank-Arena gegen den Nigerianer Samuel Peter verteidigen.

Das TelDaFax-Logo wird mit dem Zusatz „Strom und Gas“ in drei Ecken auf dem Boden des Rings zu sehen sein. Zusätzlich werden die blaue, rote und die beiden neutralen Ecken mit dem Schriftzug des Unternehmens gebrandet. Alexander Kutz, Geschäftsführer der TelDaFax Marketing GmbH: „Bei der Klitschko Management Group möchte ich mich für die unkomplizierte und professionelle Zusammenarbeit bedanken. Besonders freue ich mich auf die Kameraeinstellungen von oben auf den Ring, denn in der Mitte des Ring-Bodens wird die Mutter aus dem TelDaFax-Logo zu sehen sein.“

Der Kampf wird in Deutschland live und exklusiv von RTL übertragen. Zudem laufen rund um den Fight die TelDaFax-Werbespots mit Rudi Völler. Damit bleibt der Hauptsponsor von Bayer 04 Leverkusen bei seiner Strategie, sich im unmittelbaren Umfeld von hochwertigen Sportveranstaltungen zu positionieren.

Die TelDaFax Marketing GmbH bietet günstigen Strom und günstiges Gas, Telekommunika¬tions- und Internetprodukte, Finanzprodukte, Versicherungen und Reisen an. „TelDaFax ist ein Rundumversorger bei Dienstleistungen für Haushalte in Deutschland und hilft, die laufenden Kosten von Privatkunden und kleinen und mittleren Gewerbetreibenden günstig zu halten“, sagt Klaus Bath, Vorstandsvorsitzender der TelDaFax Holding AG: „Dabei steht TelDaFax als Haushaltsversorger auf der Seite der Ver¬braucher. TelDaFax zeigt mit seinen Tarifmodellen, dass es sehr wohl möglich ist, Dienstleistungen mit hoher Qualität zu fairen Konditionen anzubieten.“

Pressekontakt:
TelDaFax Holding AG, Thomas Müller, Mottmannstraße 2,
53842 Troisdorf, Telefon: +49 2241 9434 781,
E-Mail: Thomas.Mueller@teldafax.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Judith Tausendfreund, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 1887 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TelDaFax Holding AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TelDaFax Holding AG lesen:

TelDaFax Holding AG | 25.05.2011

Erste Sanierungshürde genommen: TelDaFax weiter auf neuem Kurs

"Die erste Hürde für den Neu-Anfang ist genommen", erklärt der neue Vorstandsvorsitzende Dr. Gernot Koch. "Jetzt müssen wir zeigen, dass wir in der Lage sind, die Wende zu schaffen." In den kommenden Wochen werde man vor allem durch Taten überze...
TelDaFax Holding AG | 28.04.2011

30-Tage-Bilanz - TelDaFax räumt auf: Verbindlichkeiten werden abgebaut - Lastschriftverfahren wieder möglich - strategisch profitables Wachstum geplant

Nach 30 Tagen im Amt zieht der Vorstandsvorsitzende der TelDaFax Holding AG Dr. Hans-Gerd Höptner eine erste positive Bilanz: "Mit den Ergänzungen bzw. Neu-Besetzungen im Vorstand und Aufsichtsrat ist es uns gelungen, ein Kapitel aus der Vergangen...
TelDaFax Holding AG | 17.02.2011

Einigung erzielt - Lieferantenrahmenvertrag unterzeichnet: TelDaFax-Kunden bleiben TelDaFax-Kunden

Ende der vergangenen Woche hatte die ENERVIE AssetNetwork GmbH TelDaFax-Kunden darüber informiert, dass der Lieferantenrahmenvertrag gekündigt sei und die betroffenen Kunden nicht weiter von TelDaFax versorgt werden könnten. Das Unternehmen hatte ...