info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PLANAT GmbH Consulting-Software-Service |

Planat auf der IT & Business in Halle 3, Stand D 55

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


FEPA.net: Standard und Branchenspezialisierung sind kein Widerspruch!


FEPA.net: Standard und Branchenspezialisierung sind kein Widerspruch! Nach dem Debüt im letzten Jahr ist die Planat GmbH auch auf der diesjährigen IT & Business in Stuttgart von 26. bis 28. Oktober wieder dabei. ...

Nach dem Debüt im letzten Jahr ist die Planat GmbH auch auf der diesjährigen IT & Business in Stuttgart von 26. bis 28. Oktober wieder dabei. Das Stuttgarter Software-Unternehmen mit Niederlassungen in Dresden, Karlsruhe und Nürnberg präsentiert seine mehrfach ausgezeichnete ERP/PPS-Standardsoftware FEPA. Schwerpunkte sind diesmal die Themen "Branchenspezialisierung" und "Produktkonfigurator". Zudem lädt die Planat GmbH am ersten Messetag zum Branchentag WfbM auf ihren Stand D 55 in Halle 3 ein.

Standards und Spezialisierung stehen speziell bei Softwarelösungen oft im Widerspruch zueinander. Nicht so bei der fast seit drei Jahrzehnten erfolgreichen Planat GmbH, deren ERP/PPS-Software FEPA diesen Spagat problemlos schafft: Die Basis-Software wird ergänzt durch passgenau zugeschnittene Standard-Branchenobjekte, die Funktionen, Programmlogik und Oberflächen optimal auf die Anforderungen der jeweiligen Produktionssparte ausrichten. Durch diese bedarfsorientierte Integration wird die Standardsoftware FEPA für den Kunden einzigartig.

"Da dieses Konzept von den Kunden so begeistert aufgenommen wird, stellen wir in unserer diesjährigen Herbstpräsentation auf der IT & Business auch das Thema Branchen in den Mittelpunkt", erklärt Werner Butz, Geschäftsführer der Planat GmbH.

Auf den neuesten Stand gebracht: FEPA.net für alle Branchenobjekte

Die aktuelle Version von FEPA.net umfasst zuschaltbare Branchenobjekte aller Zielbranchen. Schwerpunkte sind Maschinen- und Anlagenbau, Metall, Profile, Kunststoff, Kabel, Elektronik/Elektrotechnik sowie Automotive. Dabei können mehrere Branchenobjekte auch einfach kombiniert werden, um alle unternehmensspezifischen Anforderungen zu berücksichtigen.

Ein ganz besonderes Event ist der "Branchentag WfbM" (Werkstätten für behinderte Menschen) am ersten Messetag, an dem Planat alle Kunden und Interessenten einlädt, die Besonderheiten ihrer Branchensoftware FEPA WfbM kennenzulernen. FEPA WfbM bietet die umfassende Funktionalität einer ERP/PPS-Software und steigert die Wirtschaftlichkeit der Werkstätten für behinderte Menschen.

Im Fachforum ERP: FEPA-Produktkonfigurator für komfortables Variantenmanagement

Am 28. Oktober um 11.15 Uhr informiert Planat die Besucher im Fachforum 1/ERP in Halle 5 über den mit neuestem "Look & Feel" (Web 2.0) entwickelten FEPA-Produktkonfigurator. In einem anschaulichen Vortrag werden die Highlights präsentiert.

Vielfach prämiert: TOP20-Produkt und Innovationspreis-IT 2010

Wie in den letzten Jahren erhielt die Planat GmbH auch 2010 wieder Auszeichnungen für ihre ERP/PPS-Software FEPA. Bei der Auswahl zum Innovationspreis-IT 2010 wählte die Initiative Mittelstand FEPA in der Kategorie "Branchensoftware" unter die TOP 10 und verlieh ihr das Siegel "Qualifiziertes Produkt". Mit dem Innovationspreis-IT werden jährlich die innovativsten und mittelstandsgeeigneten Produkte der Informationstechnologie geehrt.

Zusätzlich wurde die Software von der Fachredaktion der Initiative Mittelstand als innovatives und mittelstandsgeeignetes "TOP20"-Produkt ausgezeichnet und mit dem begehrten Qualitäts-Siegel prämiert.

Die Planat GmbH lädt alle Besucher herzlich ein, die Innovationen von FEPA.net live zu erleben - die Gelegenheit dazu gibt es vom 26. bis 28. Oktober 2010 auf der IT & Business in Halle 3, Stand D 55.



PLANAT GmbH Consulting-Software-Service
Edith Frank
Schönbergstraße 45-47
73760
Ostfildern
edith.frank@planat.de
0711 16756-0
http://www.planat.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Edith Frank, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3528 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema