info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BEST Bidlungs-Gmbh |

Gute Vertriebsführungskräfte sind zunehmend schwerer zu finden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Einsicht, dass es nicht immer sinnvoll ist, den besten Verkäufer zum Verkaufs-/Vertriebsleiter zu küren, ist gewachsen.

Eine Vertriebsführungskraft benötigt, neben seinen guten kommunikativen Fähigkeiten, ständig steigende betriebswirtschaftliche Fähigkeiten und ausgeprägte Führungskompetenzen. Eine wesentliche Aufgabe ist die Entwicklung der Mitarbeiter in die richtige Richtung. Denn der Markt unterliegt ständiger Veränderungen.

Vertriebe arbeiten ganz nah am Markt und müssen sich schnell auf die Veränderungen einstellen können. Verkaufs- und Vertriebsleiter benötigen jedoch auch nach wie vor, große Erfahrung in der Arbeit mit dem Kunden. Betriebswirtschaftlich gebildete Verkaufspraktiker mit gutem pädagogischen Verständnis hält der Arbeitsmarkt jedoch nur selten bereit. Das war der wesentliche Grund für die BEST Bildungs-GmbH in 2003 den Fortbildungskurs Vertiebsleiter & Trainer zu entwickeln, der sehr schnell von der Praxis angenommen wurde.

Die Aufstiegsfortbildung endet mit dem gesetzlich geregelten Bildungsabschluss „Fachkaufmann für Vertriebsmanagement IHK“ (Bachleor of Sales & Distributionmanagement CCI) und der IHK Zertifizierung „Trainer für betriebliche Weiterbildung IHK). Diese speziell auf Vertriebs-führungskräfte abgestimmte Fortbildung wurde bisher nicht nur von Nachwuchskräften, sondern auch zum großen Teil von erfahrenen Sales Managern absolviert. Bewährt hat sich das Kurssystem im Blended-Learning-Verfahren. „Es ist kaum machbar und wird immer schwerer, Vertiebsmanager regelmäßig zu Präsenzseminaren zusammen zu bringen, so Bernd Stelzer, Geschäftsführer der BEST Bildungs-GmbH, deshalb decken wir die Vermittlung von Wissensinhalten weitgehend mit Online-Seminaren (Webinaren) ab. Diese finden regelmäßig Montagabend um 20.30 Uhr statt. Unsere Teilnehmer können von überall, wo ein Intnetanschluss besteht, teilnehmen. So passiert es nicht selten, dass sich ein Teilnehmer aus St.Petersburg, aus Kapstadt oder aus Norwegen einloggt.

Die notwendigen Präsenzseminare, um aus Wissen Können zu entwickeln, finden an Wochenenden, regional an mehreren Standorten statt. Die integrierte Trainerausbildung findet in Wochenblöcken zentral in Deutschlands Mitte statt. Im Herbst 2010 starten neue Kurse an drei Standorten in Deutschland.

Weiter Informationen erhalten Sie bei:

BEST Bildungs-GmbH
Europaring 45
37284 Waldkappel

Tel.: 05656 92 32 15

Mail: info@diebest.de
http://www.vertriebsconsulting.de

Die BEST Bildungs-GmbH wurde in 1992 von Bernd Stelzer gegründet und entwickelte als erster Anbieter ein Konzept zu der Fortbildung“ Fachberater im Außendienst (IHK)”. Die kurz darauf veröffentlichte Fachbuchreihe “Der Fachberater im Außendienst”, das sehr praxisorientierte Ausbildungskonzept und die mehrfache Auszeichnung bei Trainingspreisen verhalfen der BEST Bildungs-GmbH, zur Marktführerschaft in diesem Bereich.

In 1996 folgte die Aufstiegsfortbildung zum “Fachkaufmann für Vertrieb (IHK)”. Bei der Entwicklung des Rahmenstoffplanes für dieses Berufsbild durch die IHK Düsseldorf wirkte die BEST GmbH mit und entwickelte sich auch hier zum führenden Anbieter. In 1999 wurde das Konzept Fachkaufmann für Vetrieb mit einem “Certificate of Excellence beim Internationalen Deutschen Trainingspreis ausgezeichnet. Im Jahre 2001 entsteht in Zusammenarbeit mit der Erdal-delta Vertriebs GmbH in Mainz ein Konzept zur “Optimierung des Verkäuferportfolios”. Dieses Konzept gewinnt in 2003 den Internationalen Deutschen Trainingspreis in Bronze.

Wegen der guten Erfolgsquote und der hohen Nachhaltigkeit erhält die BEST GmbH in 2008 den 5-Year-Award des BDVT. In 2003 beginnt die BEST GmbH das Aus- und Fortbildungsprogramm auf den Bereich der betrieblichen Bildung auszuweiten. Es entstand die Aufstiegsfortbildung zum Vertriebseiter und Trainer. Eine Fortbildung, die aufgrund der Marktentwicklung von Anfang an sehr hohe Akzeptanz im Markt gefunden hat. Die BEST GmbH wird Netzwerpartner im TAN-Trainernetzwerk des BDVT und bildet nach diesem Konzept Trainer aus. In 2006 entwickelt die BEST GmbH eine eigenständige Trainerausbildung und bietet diese in Koperation mit der IHK- Kassel als Zertifikatslehrgang an. Der “Trainer für betriebliche Weiterbildung (IHK)” setzt sich im Markt schnell durch und wird eine der erfolgreichsten Trainerausbildungen in Deutschland.

Kontakt:
BEST Bidlungs-Gmbh
Europaring 45
37284 Waldkappel

Tel.: 05656 923989
Fax: 05656 923689

E-Mail: b.stelzer@diebest.de
Web: www.diebest.de



Pressekontakt:
QvorQ GmbH & Co. KG
Am Hohen Weg 10
27313 Dörverden

Tel.: +49 (0) 4234 - 94136
Fax: +49 (0) 4234 - 94137

E-Mail: info@joomlapur.com
Web: www.joomlapur.com

Web: http://www.diebest.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Timo Riekenberg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 556 Wörter, 4635 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BEST Bidlungs-Gmbh lesen:

BEST Bidlungs-Gmbh | 06.10.2010

Weiterbildung Vertrieb – Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)

Die Aufstiegsfortbildung „Fachkaufmann für Vertrieb IHK“ feiert in diesen Tagen das 10- jähriges Bestehen. Im Herbst 1995 wurde dieses Berufsbild an der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf entwickelt und bereits im Frühjahr 1996 startete di...
BEST Bidlungs-Gmbh | 22.09.2010

Trainerausbildung – Trend zur Aufstiegsfortbildung

Wer heute im Aus- und Weiterbildungsmarkt erfolgreich tägig sein möchte, wird an einer umfassenden pädagogische Qualifizierung nicht vorbeikommen. Weiterbildungszeit ist wertvolle Zeit, die effizient genutzt werden muss. Weiterbildung muss deshalb...