info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Thomas Wecker |

Initiative Unternehmen-Online fördert jährlich 150 Kleinunternehmen mit über 500.000 Euro

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Initiator ist der Strategieberater Thomas Wecker.

Zunächst haben süddeutsche Kleinunternehmen und Freiberufler mit Schwerpunkt auf Bayern die Chance, an diesem Projekt teilzunehmen, um zum einen die Vorteile von E-BUSINESS in der Praxis zu erkennen bzw. zu verstehen und zum anderen gewinnbrin-gend für das eigene Unternehmen einzusetzen. Jeder Teilnehmer profitiert von folgenden Dienstleistungen: Webdesign, -hosting, Newsletter, Wissenstransfer, Online-Beratung. Der Gesamtwert von den Sponsoren zur Verfügung gestellten Leistungen beläuft sich auf über 500.000 Euro.

Hintergrund
Der Verband der deutschen Internetwirtschaft (eco – Electronic Commerce Forum e.V.) stellte zur CeBIT 2002 in Hannover die Initiative „Mittelstand Online“ vor. Mit der Ankündigung hier zielgruppenrelevante Lösungsansätze zu bieten, weist man auf „die exis-tenzbedrohliche E-BUSINESS-Entwicklungsstagnation des Mittelstandes“ hin.

Aktion

Für Thomas Wecker waren diese Ankündigungen und Aussagen Anlass darüber nachzudenken, welche praktischen Maßnahmen den Kleinunternehmen helfen könnten, real vom Internet zu profitieren. Mit der Umsetzung von „Initiative Unternehmen-Online“ sieht der Initiator eine große Chance auf den E-BUSINESS-Zug aufzuspringen.

Es wird Zeit, praxisrelevante Lösungen zu liefern, einfach und unkompliziert – wie sonst soll man den Anforderungen, die Unternehmen an das E-BUSINESS stellen, ge-recht werden.
Wir werden mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln dafür sorgen, dass die Kleinunternehmen auf den Geschmack kommen, über das Internet Umsatz generieren zu wollen.
Wir sind davon überzeugt, dass die fortschrittlichen Entscheider in den Kleinbetrieben schnell erkenn werden, dass das Internet nachweisbar für Zusatzgeschäft sorgt. Wenn es dann noch gelingt, Kosteneinsparungen zu realisieren, haben wir alle unseren Job richtig gemacht.

E-BUSINESS

Der Begriff E-BUSINESS ist in aller Munde. Dahinter steckt die Zielsetzung, die Potenziale des elektronischen Handels hinsichtlich Absatzkraft, Kundenorientierung und Kundenbindung über das Internet zu erschließen. Genau hier setzt „Initiatvie Unternehmen-Online“ den Projektschwerpunkt: Faktoren wie Zeit- und Kosteneinsparungen durch effiziente Prozessabwicklung finden Berücksichtigung. Beschaffungsmechanis-men oder Unterstützung von Entscheidungsprozessen durch gezielte Informationsbe-schaffung spielen bei diesem Pilotprojekt eine untergeordnete Rolle.

Web: http://www.unternehmen-online.biz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Wecker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2433 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema