info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Thetis Technologies |

ThetisPro verbindet kaufmännische, Fertigungs- und Entwicklungs-Abläufe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 05.02.04 – Zeitraubende Doppelarbeiten, erhöhtes Fehlerrisiko, verlängerte Entwicklungszyklen, Lagerüber- oder -unterbestände sowie mangelnde Transparenz und Kontrolle von Produktrevisionen oder Konstruktionsänderungen über den Produktlebenszyklus — Das sind einige Probleme, die sich aus herkömmlicher, mangelnder Abstimmung von Produktentwicklungs- und Konstruktionsprozessen mit Fertigungs-, Vertriebs- und Verwaltungsabläufen ergeben. Probleme, die Anwendern der neuartigen PLM-Lösung ThetisProTM unbekannt sind. Die ganzheitliche Komplettlösung, die von SPECIFIC! Consult, München, vertrieben wird, bietet anders als herkömmliche PLM-Lösungen integrierte Enterprise Resource Planning (ERP) und Product Lifecycle Management (PLM) Funktionalität, die speziell für konstruktions- und entwicklungsintensive Unternehmen in der Elektronik/HighTech-Industrie optimiert wurde.

ThetisPro verbindet kaufmännische, Fertigungs- und Entwicklungs-Abläufe

• Ganzheitliche Komplettlösung für alle HighTech-Unternehmen
• Hochmoderne Internettechnologie spart Kosten und erhöht Leistungsfähigkeit
München, 05.02.04 – Zeitraubende Doppelarbeiten, erhöhtes Fehlerrisiko, verlängerte Entwicklungszyklen, Lagerüber- oder -unterbestände sowie mangelnde Transparenz und Kontrolle von Produktrevisionen oder Konstruktionsänderungen über den Produktlebenszyklus — Das sind einige Probleme, die sich aus herkömmlicher, mangelnder Abstimmung von Produktentwicklungs- und Konstruktionsprozessen mit Fertigungs-, Vertriebs- und Verwaltungsabläufen ergeben. Probleme, die Anwendern der neuartigen PLM-Lösung ThetisProTM unbekannt sind. Die ganzheitliche Komplettlösung, die von SPECIFIC! Consult, München, vertrieben wird, bietet anders als herkömmliche PLM-Lösungen integrierte Enterprise Resource Planning (ERP) und Product Lifecycle Management (PLM) Funktionalität, die speziell für konstruktions- und entwicklungsintensive Unternehmen in der Elektronik/HighTech-Industrie optimiert wurde.

Anders als herkömmliche PLM-Lösungen vernetzt und synchronisiert ThetisPro auf diese Weise alle Arbeitsabläufe im Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg. Die neuartige Lösung verbindet Workflows von Produktentwicklung/Konstruktion über Einkauf und Produktion bis hin zu Vertrieb und Service und integriert Lieferanten und andere Partner. Als Komplettlösung schließt sie innerhalb von Unternehmen nachhaltig bisherige Lücken im Daten-, Informations- und Prozessfluss zwischen Entwicklung/Konstruktion und Unternehmenssteuerung.

Entsprechend können Anwender Produkten, ihre Versionen und Konstruktionsänderungen vom Kunden bis zur Entwicklung genauso lückenlos zurückverfolgen, wie sie auf Mausklick die Frage beantworten können, welche Auswirkungen eine Produktveränderung auf Konstruktions-/Entwicklungsebene für Lagerhaltung, Zulieferer und Vertragsfertiger oder auf Kunden und Preis hat.

ThetisPro verwaltet und verarbeitet beispielsweise unterschiedliche Stück-/Materiallisten nach Revisionen gleichzeitig und leitet sie automatisch aus dem E-CAD-System ab. Die Lösung erlaubt die Fertigung nach Revisionen, Seriennummern oder Chargen und berechnet Bedarfslisten- und Bedarfsstatus in Echtzeit.

Folge: Kritische Erfolgsfaktoren wie kürzeste Time-to-market oder hohe Lieferpünktlichkeit lassen sich für neu entwickelte oder überarbeitete Produkte bei signifikant gesenkten Kosten realisieren.

Enorme Funktionalität und Leistungsfähigkeit von ThetisPro werden durch hochmoderne Internet-Technologie ermöglicht. Denn bei dem neuartigen PLM-System handelt es sich im Unterschied zu herkömmlichen Angeboten um eine echt Internet-Technologie basierte Lösung. Für Anwender verbinden sich damit darüber hinaus Vorteile wie schnellste Implementierbarkeit, leichtere Anpassbarkeit, geringere Kosten und schnellerer ROI. Thetis Technologies zählt zu den ersten Software-Herstellern, die auf Microsoft Goldlevel .NET zertifiziert wurden.

Thetis Technologies, Israel/USA, wurde 2001 als Spin-Off von Orckit im Bereich Telekommunikations, gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet ThetisProTM, eine originär web-basierende Product Lifecycle Management (PLM)-Komplettlösung mit integrierter Enterprise Resource Planning (ERP) Funktionalität, die alle Arbeitsabläufe in Unternehmen und über dessen Grenzen hinweg vernetzt und synchronisiert. Durch die einfache Anbindung an E-CAD-Lösungen sowie Lösungen für die Warenwirtschaft und das Finanzwesen, schlägt ThetisProTM die notwendige, bisher nicht realisierte Brücke zwischen prozessorientierten- und kaufmännischen Abläufen im Unternehmen und darüber hinaus. So lassen sich für mittlere und große Unternehmen der Hightech-Industrie beste Produktqualität, höchste Lieferpünktlichkeit und schnellste Produkteinführungszeiten (Time-to-Market) bei geringen Kosten realisieren. Thetis Technologies betreut seine Kunden international über Niederlassungen und nationale Partner in Israel, USA, Benelux, Deutschland, China und Japan. Mehr Informationen unter www.thetistech.com.


Web: http://www.thetistech.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Klein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 448 Wörter, 4226 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Thetis Technologies lesen:

Thetis Technologies | 20.01.2004

SPECIFIC! Consult und Thetis Technologies kooperieren

„Mit SPECIFIC! Consult haben wir nach intensiver Suche den geeigneten, kompetenten Partner für unseren Eintritt in den deutschen Markt und den Aufbau einer deutschen Präsenz gefunden“, so Zohar Halachmi, Chairman und CEO von Thetis Technologies. ...