info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
jetztpunkt |

Emotionales Selbstmanagement für Leidende Angestellte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Eigenverantwortliche Menschen investieren in sich selbst


Eigenverantwortliche Menschen investieren in sich selbst Bad Homburg, 9.9.2010. Das Investment in die eigene Gesundheit und in das persönliche emotionale Wohlbefinden ist das unspektakulärste, aber das mit Abstand ertragreichste aller möglichen "Objekte der Begierde". ...



Bad Homburg, 9.9.2010. Das Investment in die eigene Gesundheit und in das persönliche emotionale Wohlbefinden ist das unspektakulärste, aber das mit Abstand ertragreichste aller möglichen "Objekte der Begierde".
Warum muss es erst zu einer "Ich halte es nicht mehr aus"-Situation kommen, bevor wir uns bewusst werden, dass wir uns selbst psychisch (und auch körperlich) die ganze Zeit sträflich vernachlässigt haben.
Solange unsere Auffassungen von der Wirklichkeit um uns herum funktionieren, können wir gut damit leben. Denn unsere Psyche fühlt sich wohl, wenn es uns gelingt, ein möglichst stabiles und widerspruchsfreies emotionales Verhältnis mit uns selbst und der Umwelt aufrecht zu erhalten.
Aber wehe, wenn dieses mit viel Mühe aufgebaute Kartenhaus durch Erwartungen und Zielvorstellungen der anderen (Chef, Mitarbeiter, Kollegen, Lebenspartner) oder durch eigene Projektionen und Ansprüche in sich zusammenfällt. Dann ist die emotionale Krise da.
Spätestens jetzt sollte mir als Individuum klar sein, dass die Welt das ist, wofür ich sie halte, und dass jeder einzelne in seinem eigenen Universum lebt - jeder mit seiner individuellen Sichtweise.
Diese - aus der Sicht des Einzelnen - radikal subjektive Wahrnehmung der Welt und die ebensolche radikal subjektive Bewertung der Ereignisse müssen zwangsläufig zu Konflikten und Stress führen.
Aber wie korrigiere ich nun das offensichtliche Fehlinvestment in mich selbst?
Die Business-Coaches von JetztPunkt haben fünf elementare Punkte zusammengefasst:
Ich lerne die Welt anders zu sehen: dazu habe ich alle Freiheiten.
Ich habe immer die Wahl.
Für meine emotionale Verfassung bin ganz alleine ich verantwortlich, niemand sonst.
Ich kann mein emotionales Befinden durch geeignete Methoden dauerhaft auf hohem Niveau stabilisieren.
Ich investiere neu und bleibe langfristig engagiert.
Die Beratungsgesellschaft JetztPunkt in Bad Homburg berät Führungskräfte in akuter Stressbewältigung und gibt Anleitungen zum emotionalen Selbsttraining. Zwei ehemalige Top-Manager mit profunder Kenntnis des sozialen Umfelds von Führungs- und Fachkräften vermitteln seit 2009 ihre praktischen Methoden für ein besseres Selbstmanagement. Die zertifizierten Business-Coaches arbeiten mit der saarländischen AHG Klinik Berus - Europäisches Zentrum für Psychosomatik und Verhaltensmedizin - eng zusammen.

Presse
JetztPunkt
Fuchs+Partner Coaching
Churer Weg 17
61352 Bad Homburg
0 61 72. 94 53 65
0 61 72. 94 28 52

presse@jetztpunkt.de
www.jetztpunkt.de



jetztpunkt
roland fuchs
Churer Weg 17
61352
bad homburg
presse_jp@redshoe-dogs.com
06405950072
http://www.jetztpunkt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, roland fuchs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2677 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von jetztpunkt lesen:

jetztpunkt | 18.08.2010

Was für die Erde das Kohlendioxid, ist für Manager das Cortisol

Bad Homburg, 18.8.2010 Cortisol ist das Stress-Hormon. In einer mittleren Dosis ist es unschädlich, ebenso wie Kohlendioxid bis zu einem gewissen Level von der pflanzlichen Natur abgebaut werden kann. Im Fall einer Eskalation ähneln si...