info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Z-Wave Alliance |

Z-Wave Alliance-Mitglieder sagen Energieverschwendung den Kampf an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


12. Metering & Billing/CRM Europe in Wien – Fokus auf „grüne“ Geräte im Bereich der Hausautomation


Kopenhagen/Wien, 09. September 2010 – Transparenz im heimischen Energieverbrauch wird für Konsumenten immer wichtiger. Mit den Strompreisen steigt zeitgleich der Bedarf nach Produkten, die das eigene Zuhause wieder etwas „grüner“ machen. Die Z-Wave Alliance (www.z-wavealliance.org) ist Experte im Bereich funkbasierender Smart-Metering-Lösungen zur exakten Messung des Energieverbrauchs im Eigenheim. Anlässlich der 12. Metering & Billing/CRM Europe, die vom 22. bis 24. September 2010 in Wien stattfindet, präsentieren die Alliance-Mitglieder Aeon-Labs, NorthQ und There Corporation am Stand C26 ihre neuen Produkte sowie Trends im Energiesparsektor.

Das weltweite Portfolio an Home Control-Geräten, die mit dem Z-Wave-Funkstandard ausgerüstet sind, ist seit der vergangenen Metering Europe in Barcelona auf rund 380 Home-Control-Geräte von mehr als 170 Herstellern gewachsen. Insbesondere die Herstellung von vernetzbaren Smart-Metering-Produkten haben die Alliance-Mitglieder weiter forciert. Ziel ist es, ein umweltfreundliches Energiemanagementsystem für den heimischen Haushalt aufzubauen. Die Metering & Billing/CRM Europe zählt zu den bedeutenden internationalen Fachkonferenzen im Smart-Metering-Segment. Ihre neuen Home Control-Lösungen präsentiert die Z-Wave Alliance hier am Stand C26.

Aeon-Labs: transparenter Energieverbrauch im Eigenheim
Z-Wave Alliance-Mitglied Aeon Labs ebnet Eigenheimbesitzern mit einer neuen Serie von Wireless-Produkten den Weg für ein umweltfreundliches Smart Home der Zukunft. Zu den auf der Z-Wave-Technologie basierenden Neuheiten zählt der Home Energy Meter (HEM). Beim HEM handelt es sich um ein effizientes Messgerät für den heimischen Energieverbrauch. Dabei kann das System, ohne technische Vorkenntnisse vorauszusetzen, schnell und unkompliziert installiert werden. Kabellos übermittelt es Werte wie Wattleistung und Kilowattstundenverbrauch an eine zentrale Kontrollstation (Gateway), die der Nutzer übersichtlich einsehen kann. Des Weiteren stellt Aeon Labs auf der Metering Europe folgende Z-Wave-Geräte vor: einen Tür-/Fenster-Sensor, die Minimote-Fernbedienung, den Z-Stick, den Z-Wave Micro Motor Controller, einen Multisensor (erfasst Bewegungen, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Lichteinfall), den Smart Energy Illuminator (Beleuchtungsmodul mit Dimmfunktion) und den Smart Energy Switch.

NorthQ hat Stromkonsum im Blick
NorthQ, Hersteller von energieeffizienten Monitoring- und Sicherheitslösungen, hat einen neuen Smart Reader auf Z-Wave-Basis entwickelt. Das NQ-Smart Meter Reader-Paket besteht aus drei Teilen: einem Stromableser, einem batteriebetriebenen Funksender und einem USB-Empfänger. Die jeweiligen Verbrauchsdaten werden durch das Zusammenspiel dieser drei Einheiten an einen PC übertragen und alle 15 Minuten aktualisiert. Das dazugehörige Software-Widget wurde speziell für einen dänischen Stromversorger entwickelt. Mittels dieser Software hat der Konsument stets den Überblick über seinen aktuellen sowie zeitlich zurückliegenden Stromverbrauch (angezeigt in Kilowattstunden). Zusätzlich überwacht die Lösung die anfallenden CO2-Emissionen im Haushalt.

There Corporation: Live-Demonstration des „ThereGate“
Die There Corporation ist ein Tochterunternehmen des Telekommunikations-konzerns Nokia und Entwickler des „ThereGates“. Diese Plattform ermöglicht die bequeme und energiebewusste Steuerung sämtlicher Elektro- und Elektronikgeräte im Haus. Über das System erhält der Konsument detaillierte Echtzeit-Informationen zu seinem aktuellen Energieverbrauch. Die Integration der Z-Wave-Technologie in das System bietet Anwendern zahlreiche Kontrollmöglichkeiten von der Überwachung und Regelung der Temperatur über die Steuerung der gesamten häuslichen Beleuchtung bis zur Steuerung von Sicherheitssystemen, Bewegungsmeldern oder Sensoren. Eine Live-Demonstration mit Z-Wave-Produkten anderer Hersteller verdeutlicht den Standbesuchern die Interoperabilität des ThereGates mit anderen Devices.

Am Stand C26 können sich Interessierte zudem über die Z-Wave-Lösungen der Alliance-Partner Danfoss, 3View und Gridmanager informieren. Ergänzende Informationen unter www.z-wavealliance.org sowie www.metering-europe.com.

Bildmaterial in hoher Auflösung kann bei fs@sprengel-pr.com angefordert werden.

Über Z-Wave
Z-Wave® ist die erste Technologie, die eine erschwingliche, zuverlässige und einfach zu bedienende Wireless-Kontrolle eines jeden Aspekts des täglichen Lebens ermöglicht – von Heim, Unterhaltungselektronik, HealthCare- und Energienutzung, um nur einige wenige zu nennen. Z-Wave ist eine preisgekrönte, bewährte und interoperable Wireless Mesh Networking-Technologie, die einem breiten Spektrum von Devices im und um das Haus herum die Kommunikation ermöglicht. Hierzu gehören Beleuchtung, Appliances, HVAC, Unterhaltungs- sowie Sicherheitssysteme. Z-Wave bereichert das tägliche Leben um viele Vorteile wie Remote Home-Monitoring, häusliche Gesundheitsvorsorge und -pflege, Sicherheit und Energieeinsparungen. Z-Wave-zertifizierte Produkte sind derzeit in über 360 Produkten von führenden Consumer Brands erhältlich. Z-Wave ist der Gewinner des „Wall Street Journal-Technologie-Innovations-Awards“ (Wireless-Kategorie) und des CNET „Best of CES-Awards“ (Enabling-Technologies-Kategorie). Weitere Informationen über Z-Wave erhalten Sie unter: www.z-wave.com.

Informationen zu:
Z-Wave Alliance
1778 McCarthy Blvd.
Milpitas, CA 95035

Mary Miller
Marketing Director
mary_miller@sdesigns.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 912 600
Fax: +49 (26 61) 912 6013
fs@sprengel-pr.com


Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 564 Wörter, 5085 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Z-Wave Alliance


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Z-Wave Alliance lesen:

Z-Wave Alliance | 10.03.2014

Das Auge funkt mit: Z-Wave Alliance-Mitglieder zeigen Design-Innovationen ihrer Produkte auf der CeBIT

Hannover/Milpitas/Kalifornien, 10.03.2014 - Der Smart Home-Markt boomt wie nie zuvor. Gründe sind einerseits, dass Hausautomations-produkte erschwinglich, funktionell und flexibler einsetzbar sind; andererseits haben die Entwickler ihre Lösungen au...
Z-Wave Alliance | 22.10.2013

Sigma Designs und Z-Wave Alliance stellen neues Z-Wave Plus(TM) -Zertifizierungsprogramm vor

Kopenhagen, 22.10.2013 - Sigma Designs, Inc., Hersteller vernetzter Media-Plattformen, und die Z-Wave Alliance, ein Konsortium internationaler Unternehmen, die das weltweit größte interoperable System von Wireless-Home-Control-Produkten und -Servic...
Z-Wave Alliance | 14.10.2013

Z-Wave setzt mit 900. interoperablen Smart Home-Produkt neuen Meilenstein in der Firmengeschichte

Kopenhagen, 14.10.2013 - Die Z-Wave Alliance, ein offenes Konsortium global führender Unternehmen, deren Lösungen auf Z-Wave, dem weltweit größten Ökosystem für drahtlose Home Control-Produkte und -Services, basieren, verkündet einen weiteren ...