info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Selected Services GmbH |

Marktnähe, Schnelligkeit und Kosteneffizienz: Bizerba stärkt die Wettbewerbsfähigkeit mit POOL4TOOL

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Waagen-Spezialist setzt auf elektronische Beschaffung und führt das Online-Lieferantenportal POOL4TOOL mit SAP-Integration ein, um die Einkaufsperformance zu verbessern.


Wien/Balingen, 09. September 2010 – Bizerba, internationaler Technologiespezialist im Bereich der Wäge-, Informations- und Food-Servicetechnik, spart Zeit und Geld im Einkauf. Das Online-Lieferantenportal POOL4TOOL ersetzt die vormals manuellen Abläufe im Anfrage-/Angebotsprozess (eSourcing) und im Bestellwesen. In einer zweiten Projektphase liegt der Fokus auf der Performance der Beschaffungslogistik, die Bizerba mit dem POOL4TOOL VMI (Vendor Managed Inventory) entlang der Lieferkette weiter optimiert.

„Ein bedeutender Teil des Bizerba-Portfolios sind keine Großserien sondern auftragsbezogene Fertigungen für unsere Kunden. Um hier auf dem globalen Markt bestehen zu können, brauchen wir schlanke Prozesse in einem collaborativen Umfeld mit unseren Lieferanten“, ist Rolf Dieterich, Director Global Sourcing bei Bizerba, überzeugt. „Das Online-Portal POOL4TOOL bringt uns deutlich näher an unsere Lieferanten und damit auch näher an den Markt.“ Deutlich wird dies unter anderem im Bereich der Ausschreibungen (eSourcing), die Bizerba mit POOL4TOOL weltweit elektronisch abwickelt. Der Einkauf fragt die Bedarfe über die Online-Plattform an und erhält rasch die benötigten Informationen und Preise vom Markt. Darüber hinaus erfolgt in naher Zukunft der Rollout des Portals auf die internationalen Einkaufsorganisationen der Bizerba in Asien und Mittelamerika, sodass gerade in Phasen von Neuentwicklungen eindeutige und schnelle Aussagen zu globalen Kostenstrukturen erfolgen können.


Wettbewerbsfähige Supply Chain durch Schnelligkeit

Die größten Benefits sieht Dieterich jedoch im Bereich Supply Chain Management, den Bizerba umfassend mit POOL4TOOL optimiert. Speziell im Projektgeschäft kann Bizerba so die Prozesse deutlich beschleunigen, da Bestellungen nicht mehr wie bisher per Fax mit den Lieferanten ausgetauscht werden und die Auftragsbestätigungen nicht mehr zeitaufwändig eingepflegt werden müssen. Stattdessen fungiert die POOL4TOOL-Plattform als zentrale Schnittstelle im Bestellwesen. „Via POOL4TOOL übertragen wir alle Daten in Echtzeit an die Lieferanten, das beschleunigt die Bearbeitungsgeschwindigkeit im Bestellwesen enorm. Dass die Lieferanten den Auftrag direkt online bestätigen können und auch das Mahnwesen automatisiert gesteuert wird, vereinfacht die Bestellbearbeitung zusätzlich“, betont Dieterich. Der gesamte Bestellprozess läuft SAP-integriert ab, das heißt die über POOL4TOOL übertragenen Daten werden automatisch im ERP-System verbucht und müssen nicht wie bisher vom Einkauf manuell erfasst werden.

In einer zweiten Projektphase legt Bizerba den Fokus auf die Effizienz der Beschaffungslogistik, speziell im Bereich der Anlieferungssteuerung mit Vendor Managed Inventory (VMI). Dabei planen die Lieferanten auf Basis des aktuellen Lagerstands und des Forecasts von Bizerba die Belieferung selbständig. So können sie ihre Produktionslosgrößen, Transportmengen und Liefertermine optimieren und die eigenen Beschaffungs- und Produktionszyklen frühzeitig an die Bedarfsentwicklung von Bizerba anpassen. „VMI nimmt einen hohen Stellenwert in der Logistik von Bizerba ein, da wir so eine Win-Win-Situation mit unseren Lieferanten schaffen und die Performance der Lieferkette verbessern. Bisher mussten wir das Konzept auf die A-Lieferanten, also auf die umsatzstärksten Zulieferer von Produktionsmaterialien, beschränken. Mit POOL4TOOL können wir VMI nun auch mit wichtigen Lieferanten aus der zweiten Reihe einsetzen, für die sich ein Konsignationslager bisher wirtschaftlich und organisatorisch nicht rentierte“, so Dieterich.


________________________________________
Foto-Credits: Bildmaterial in Druckqualität kann auf Anfrage kostenfrei beigestellt werden. Abdruck für redaktionelle Zwecke bei Fotovermerk Bizerba honorarfrei

Über Bizerba: Die Bizerba GmbH & Co. KG ist ein weltweit operierendes, in vielen Bereichen marktführendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Etikettier-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie, produzierendes Gewerbe und Logistik. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot von Labels, Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba spezifischen Leistungsmerkmale. Weltweit ist Bizerba in über 120 Ländern präsent – mit 41 Beteiligungen in 23 Ländern und 54 Landesvertretungen. Der Konzernumsatz in 2009 ging gegenüber dem Vorjahr um rund 9% zurück. Hauptsitz des Unternehmens, das rund 3.000 Mitarbeiter beschäftigt, ist Balingen; weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum, Wien (Österreich), Pfäffikon (Schweiz), Mailand (Italien), Shanghai (China), Forest Hill (USA) und San Luis Potosi (Mexiko). – www.bizerba.de

Über Selected Services und POOL4TOOL: Die Selected Services GmbH mit Stammsitz in Wien und Niederlassungen in Deutschland (München, Frankfurt, Stuttgart), Singapur und den USA ist auf Beratungs- und Entwicklungsleistungen im eBusiness- und SAP-Umfeld spezialisiert. POOL4TOOL ist ein bereichsübergreifendes Web 2.0-basiertes Lieferantenportal zur Anbindung von Geschäftspartnern entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Das modulare Portfolio umfasst Lösungen für über 40 Prozesse, u.a. Supplier Relationship Management/SRM, Sourcing, Lieferantenmanagement, WebEDI/Supply Chain Management/SCM, Collaboration, Qualität, 8D-Report, Lieferantenbewertung und Vertrieb. Mithilfe einer speziellen, praxisnahen Methodik, dem konsequenten Best Practice-Ansatz, flexiblen Workflows sowie einer vollständigen ERP-Integration reduzieren Unternehmen mit POOL4TOOL nachhaltig die Prozesskosten im Einkauf. Weltweit vertrauen über 30.000 Unternehmen, wie z.B. Alcan, AT&S, Automotive Lighting, B.Braun, Behr, Brückner, Carl Zeiss, Dürr, Gardena, Geze, Hansgrohe, Heidelberger Druckmaschinen, ifm electronic, Jungheinrich, Kärcher, Loewe, Miele, Moeller, Rheinmetall, Sick, ThyssenKrupp, voestalpine Gutbrod und Windmöller & Hölscher auf POOL4TOOL zur Prozessoptimierung. – www.pool4tool.com

Kontakt für Rückfragen: Selected Services GmbH, Michaela Wild, Unternehmenskommunikation, Altmannsdorferstrasse 91, Top 19, A-1120 Wien, Telefon: +43 (1) 80 490 80-14, Email: HUmichaela.wild@pool4tool.comUH, HUwww.pool4tool.comUH


Der Waagen-Spezialist Bizerba optimiert den Einkauf mit POOL4TOOL.

Web: http://www.pool4tool.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Wild, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 717 Wörter, 6033 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Selected Services GmbH lesen:

Selected Services GmbH | 13.12.2010

Kostenkontrolle für die Industrie: Ausschreibungsplattform integriert erstmals Kosten- und Marktpreis-Indizes

„Jeder Einkäufer kennt die Situation: Im Rahmen der Jahresverhandlung erhöhen die Bestandslieferanten die Preise. Ob diese Preisforderungen gerechtfertigt sind, muss dann oftmals in vielen Recherchen geprüft werden“, erklärt Frank Bürger, Gesc...
Selected Services GmbH | 17.11.2010

ROI-Analyse von IT-Lösungen: Fachhochschule Joanneum publiziert neues Konzept für die Praxis

Dass der systematische Einsatz von IT-Lösungen in der Beschaffung (Stichwort: eSourcing, eProcurement) die Prozesskosten reduziert und so die Effizienz des Einkaufs deutlich steigert, ist weitgehend unbestritten. Doch auch wenn die großen Einsparpo...
Selected Services GmbH | 19.10.2010

Austrian Supply Excellence Award 2010: 1. Platz für POOL4TOOL und ifm electronic

Prämiert wurde die Lösung im Praxiseinsatz bei der ifm electronic GmbH, einem international erfolgreichen Hersteller auf dem Gebiet der Automatisierung. Mithilfe des POOL4TOOL Workflow Managements hat ifm electronic den gesamten Beschaffungsprozess...