info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
vinum-online.com |

Auszeichnung für Weingut Rings bei Deutschlands größter Riesling-Verkostung des Jahrgangs 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bei der größten jahrgangsbezogenen Riesling-Verkostung, die alljährlich von der Zeitschrift weinwelt durchgeführt wird, feiert die Pfalz in diesem Jahr einen Triumph: Gleich zwei pfälzische Weingüter, darunter das Freinsheimer Weingut Rings, wurden mit dem Riesling-Preis ausgezeichnet.

In diesem Jahr wurden rund 1300 Riesling-Weine des Jahrgangs 2009 in einer dreitägigen Marathon-Verkostung degustiert. Die Bewertung erfolgte in einer verdeckten Verkostung durch eine 78-köpfige Experten-Jury, darunter Sommeliers, Oenologen, Winzer, Kellermeister, Fachhändler und Fachjournalisten. Um mögliche Verkostungsschwankungen auszugleichen, wurde jeder Flight in einer zweiten Runde nachverkostet. In einer Finalprobe wurden schließlich die besten 40 Rieslinge noch einmal von einer achtköpfigen Jury unter die Lupe genommen und die Siegerweine ermittelt.

Die Verkostungs-Sieger
Zum „Riesling des Jahres 2010“ wählten die Juroren den 2009er Riesling „Auf der Mauer“ trocken vom Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in Deidesheim. Er überzeugte mit durchgängiger Mineralität, viel saftigem Pfirsich und Aprikose sowie einer zarten Honignote und erhielt 93 von 100 Punkten.

Lorbeeren für die „Riesling-Kollektion des Jahres 2010“ erntete das Weingut Rings in Freinsheim. Stellvertretend für die herausragende Kollektion steht der mit 93 Punkten höchstbewertete trockene Wein der Kollektion: 2009 Riesling Kallstadter Saumagen trocken. Er besticht mit kalkig-mineralischer Nase, knackigem weißen Pfirsich, Grapefruit, Mirabelle und kühler Würze.

Natürlich freuten sich die Macher des Weingutes Rings entsprechend über diese bedeutende Auszeichnung: „Wir erhalten die Riesling Kollektion des Jahres bei dem großen Riesling Preis des Meininger Verlages. Unsere Rieslinge 2009...

87 Punkte Riesling Kalkmergel trocken
89 Punkte Ungsteiner Riesling trocken
90 Punkte Freinsheim Riesling trocken
91 Punkte Ungsteiner Weilberg Riesling trocken
93 Punkte Kallstadter Saumagen Riesling trocken“

Nach dem Gewinn des Deutschen Rotweinpreises 2009 und der Verleihung der 2. Traube im GaultMillau WeinGuide 2010 ist das Weingut Rings mit dieser erneuten fulminanten Würdigung Ihrer Weine endgültig in der Spitzenklasse deutscher Top-Winzer angekommen.

Um so mehr freuen wir uns, Ihnen bei www.vinum-online.com eine große Auswahl der Weine dieses erstklassigen pfälzischen Weingutes zeigen zu können. Dabei sind sowohl einige Weine aus der „Riesling Kollektion des Jahres“, wie auch der Sieger-Wein des Deutschen Rotweinpreises 2009 „DAS KREUZ“ vertreten.
Damit Sie sich von der Qualität des Weingutes Rings überzeugen können, bieten wir Ihnen hier auch ein attraktives Probierpaket an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei Deutschlands Top-Winzern!

Quelle: (mer / Meininger Verlag GmbH), www.weingut-rings.de

Web: http://www.vinum-online.com/Weinanbaugebiet-Pfalz/Weingut-Rings


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anke Scholz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 326 Wörter, 2583 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von vinum-online.com lesen:

vinum-online.com | 07.05.2010

Erste Eindrücke von den deutschen Weinen des Jahrgangs 2009

Beim Jahrgang 2009, dem naturgemäß die größte Neugier der Besucher galt, war vor allem eine Frage spannend: Würde sich der Vorschuss-Lorbeer, den der Jahrgang erhalten hat, als gerechtfertigt erweisen? Der milde Jahresverlauf mit einem nahezu pe...