info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Humanis GmbH |

Rund um die Uhr Pflege - Ratgeber

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Im Pflegefall sollten sich Angehörige frühzeitig und umfassend über Hilfsmöglichkeiten informieren. Bei der Auswahl eines Pflegedienstes nicht nach dem Zufallsprinzip vorgehen sondern auf bewährte Auswahlkriterien zurückgreifen.


Im Pflegefall sollten sich Angehörige frühzeitig und umfassend über Hilfsmöglichkeiten informieren. Bei der Auswahl eines Pflegedienstes nicht nach dem Zufallsprinzip vorgehen sondern auf bewährte Auswahlkriterien zurückgreifen. 2. ...

2.25 Millionen pflegebedürftige Menschen leben heute in Deutschland. Expertenprognosen zufolge wird diese Zahl in den nächsten Jahrzehnten signifikant ansteigen. Kein Wunder, werden doch allein im Bereich der Demenzerkrankungen Tag für Tag 550 Bundesbürger mit der Diagnose "Demenz" neu konfrontiert.
Eine Langzeitstudie eines großen Versicherungsunternehmens zeigt, dass die Themen Pflegebedürftigkeit, Krankheit und Altersarmut zunehmend ins Bewusstsein der Deutschen rücken. Der in dieser Studie ermittelte "Angstindex" belegt, dass diese Themen ganz überwiegend angstbesetzt sind. Pflegebedürftigkeit und Krankheit wird gleichgesetzt mit Fremdbestimmung und Autonomieverlust. In diesem Kontext spielt gewiss auch das schlechte Image der stationären Pflegeeinrichtungen eine Rolle, denn nur 17% der Befragten attestierten den Heimen einen guten Ruf. Folgerichtig wird deshalb auch bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit die Versorgung in den eigenen 4 Wänden präferiert. Und in der Tat: die Mehrzahl der Pflegebedürftigen wird zuhause versorgt! Jede 5. Familie ist von dieser Zäsur betroffen - und das in der Regel über viele Jahre hinweg.
Demzufolge steigt auch die Nachfrage nach Pflegedienstleistungen im häuslichen Bereich, denn auch wenn die meisten Menschen in den eigenen vier Wänden verbleiben wollen, möchten sie nicht auf professionelle Versorgung verzichten.
Dank eines breiten Dienstleistungsspektrums kann die betroffene Familie eine maßgeschneiderte, individuelle Lösung entwickeln. Die Angebotspalette reicht von der partiellen Versorgung durch ambulante Pflegedienste bis hin zur professionellen häuslichen rund-um-die-Uhr Pflege.
Gerade bei der rund-um-die-Uhr Pflege ist die Wahl des richtigen Dienstleistungspartners nicht ganz einfach. Das Angebotsspektrum reicht hier von osteuropäischen Hilfskräften bis hin zu professionellen Diensten, die Versorgungsverträge mit den Kassen haben und dementsprechend abrechnen können. Wie aber angesichts der Angebotsvielfalt den richtigen Dienstleistungspartner finden? Anhand welcher Kriterien kann man seriöse Dienste von Schwarzen Schafen unterscheiden? Nützliche Hinweise und eine gute Checkliste finden Sie im Ratgeber "rund um die Uhr pflege.info" des Gerontologen Adriano Pierobon.
http://www.rund-um-die-uhr-pflege.info




Humanis GmbH
Adriano Pierobon
Mozartstraße 1
76133
Karlsruhe
info@humanis-gmbh.de
0721 27111
http://www.humanis-pflege.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Adriano Pierobon, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2457 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Humanis GmbH lesen:

Humanis GmbH | 25.10.2010

Pflegenotstand in Deutschland

Durch Einsparungen im Gesundheitsbereich Mitte der 90er Jahre wurde in Folge einer geringeren Nachfrage nach Pflegekräften weniger Pflegepersonal in Deutschland ausgebildet. Vor allem der medizinische Fortschritt und eine immer älter werdende Gesel...
Humanis GmbH | 21.09.2010

Wegweiser Demenz- Internetportal startet zum Welt-Alzheimer-Tag

Oft dauert es lange, bis die Diagnose Demenz gestellt wird, das liegt zum einen daran, dass die Erkrankten Ihre Krankheitssympthome oft kaschieren zum anderen an der fehlenden Fachkenntnis und der Anwendung moderner Diagnoseverfahren. Bei Demenzer...
Humanis GmbH | 20.09.2010

Wenn das Thema Pflege im Alter aktuell wird

In politischen Debatten und in den Medien wird der demographische Wandel regelmäßig problemorientiert thematisiert. Im Vordergrund der Betrachtungen stehen zumeist die Belastungen, beispielsweise im Bereich der des Sozialversicherungssystems, die d...