info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Livescribe |

Livescribe gibt neue Finanzierungsrunde und Übernahme von Zoomii Learning bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berlin/München, 09. September 2010. Livescribe, Entwickler der Smartpens Pulse und Echo, gibt heute eine neue Finan-zierungsrunde über 39 Millionen US-Dollar bekannt. Damit konnte sich das Unternehmen seit der Gründung im Jahr 2007 bereits rund 100 Millionen US-Dollar an Fördermitteln sichern. ...

Berlin/München, 09. September 2010. Livescribe, Entwickler der Smartpens Pulse und Echo, gibt heute eine neue Finan-zierungsrunde über 39 Millionen US-Dollar bekannt. Damit konnte sich das Unternehmen seit der Gründung im Jahr 2007 bereits rund 100 Millionen US-Dollar an Fördermitteln sichern. Gleichzeitig treibt Livescribe den weiteren Ausbau seiner Plattform voran und übernimmt mit Zoomii Learning einen der erfolgreichsten Entwickler von Anwendungen für seine Smartpen-Lösungen.


Die neuen Finanzmittel in Höhe von 39 Millionen US-Dollar wurden unter der Leitung von Crosslink Capital bereitgestellt und enthalten Investitionen von Scale Value Partners, Qualcomm, TransLink Capital Presidio Ventures, Keating Capital. Außerdem beteiligen sich die bisherigen Investoren VantagePoint Venture Partners, Lionhart und Aeris Capital mit weiteren Investments. Im Zuge der neuen Finan-zierungsrunde werden Michael Stark, Mitgründer von Crosslink Ca-pital, sowie Rory O"Driscoll, Managing Director bei Scale Venture Partners, Mitglieder im Aufsichtsrat von Livescribe.

Die Bereitstellung der zusätzlichen Finanzmittel folgt auf die Markt-einführung des neuen Smartpen Echo und die Ankündigung weiterer Funktionen für die Livescribe-Plattform, die die Kommunikation und Zusammenarbeit sowie das Management von Informationen mittels Stift und Papier erheblich vereinfachen.

"Die Unterstützung durch strategische Investoren ist gleichermaßen Anerkennung für unsere bisherigen Erfolge als auch eine Investition
in die vielfältigen Möglichkeiten, die noch vor uns liegen", kommentiert Jim Marggraff, Gründer und CEO von Livescribe. "Mit Hilfe der zusätzlichen Finanzmittel und der Unterstützung durch Michael Stark und Rory O"Driscoll sind wir hervorragend positioniert und stellen die Weichen auf weiteres Wachstum und die Marktführerschaft im Management digitaler handschriftlicher und gesprochener Informationen."
"Cloud Computing nimmt rasant Fahrt auf. Auf diesem Gebiet positioniert sich Livescribe optimal und ist dank vielfältiger Möglichkeiten, Notizen und Sprachaufnahmen zu archivieren und zu teilen perfekt für die Zukunft des Personal Computing gerüstet", ergänzt Michael Stark, Mitgründer von Crosslink Capital. "Wir sehen Livescribe klar als Marktführer in Bereich der Smartpen-Lösungen und sind überzeugt, dass das Unternehmen mit seiner Roadmap und dem erfahrenen Management in der Lage ist, diesen Markt zu führen und weiter auszubauen."

Zeitgleich mit der Finanzierung übernimmt Livescribe das kalifornische Unternehmen Zoomii Learning, das bereits erfolgreiche Applikationen für seine Plattform entwickelt hat. Zoomii Lear-ning ist maßgeblich an der Integration der Notiztechnologie von Livescribe in Standard-PDF-Dokumente beteiligt. Dies ermöglicht es den mehr als 500.000 Kunden von Livescribe, interaktive und animierte PDF-Dokumente, so genannte Pencast PDFs, zu erstellen, die in Adobe® Acrobat Reader® geöffnet und abgehört werden können. Diese Technologie ergänzt den Anspruch von Livescribe, schriftliche und akustische Informationen auf einfache Weise aufzunehmen, sie zu archivieren, zu teilen und zugänglich zu machen. So lassen sich Pencast PDF-Dokumente bei-spielsweise einfach per E-Mail versenden oder in Online-Anwendungen und Dienste wie Google Docs oder Facebook einbinden.

"Pencast PDF und andere Zoomii-Technologien sind darauf ausgerichtet, die Cloud-Angebote von Livescribe auszubauen und Informationen direkt vom Papier in digitale Arbeitsprozesse zu integ-rieren", kommentiert Dan Fraisl, Gründer und CEO von Zoomii Learning.







Livescribe
Florian Schultz
Alter Postweg 7
26446 Friedeburg
+49-89-444 4674-20

www.livescribe.com



Pressekontakt:
Trademark Consulting GmbH
Florian Richter
Goethestraße 66
80336
München
livescribe@trademarkconsulting.eu
+49-89-444 4674-20
http://www.trademarkconsulting.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Richter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 469 Wörter, 3925 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Livescribe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Livescribe lesen:

Livescribe | 03.08.2011

Livescribe? erweitert Connect? um Microsoft OneNote und Google Sites?

Berlin/München, 3. August 2011. Mit dem Update der Software "Livescribe Connect" stellt Livescribe? (www.livescribe.com) seinen Kunden noch mehr Möglichkeiten, ihre Notizen über Cloud-Dienste und soziale Netzwerke zu teilen und ergänzt seine Konn...
Livescribe | 06.07.2011

Mehr Nutzerfreundlichkeit durch Software-Update: Neue Version von Livescribe Desktop bietet wichtige Updates und neue Funktionen

Berlin/ München, 06. Juli 2011. Die ständige Aktualisierung und Verbesserung ihrer Produkte ist den Entwicklern von LivescribeTM (www.livescribe.com) ein großes Anliegen. Mit der seit Mai verfügbaren Software Livescribe ConnectTM brachte der Erfi...
Livescribe | 24.03.2011

Ausgezeichnet schreiben: Livescribe sichert sich den red dot design award für seinen Smartpen Echo

Essen/ Berlin/ München, 24. März 2011. Livescribe (www.livescribe.com) überzeugt mit seinem innovativen Smartpen-Konzept zahlreiche Kunden, Anwender und Fachjournalisten. Mit dem aktuellen Smartpen Echo konnte das Unternehmen nun auch die 36-köpf...