info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Morgan Lewis |

DR. GERRIT SCHOHE WIRD PARTNER IN BRÜSSELER KANZLEI UND MITGLIED DER FACHGRUPPE WETTBEWERBSRECHT VON MORGAN LEWIS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Dr. Gerrit Schohe, 45, ist als neuer Partner zur Brüsseler Niederlassung von Morgan Lewis gestoßen. Schwerpunkte in Herrn Dr. Schohes bisheriger Arbeit sind das europäische und deutsche Kartellrecht, das Beihilferecht und das internationale Handelsrecht. Innerhalb der letzten Jahre konnte sich Herr Dr. Schohe einen reichen Erfahrungsschatz bei der Beratung von Mandanten aus dem Transportwesen (Luft- und Schifffahrt, Flug- und Seehäfen sowie Schienenverkehr), der Telekommunikations-, der Medien- und der Versicherungsbranche sowie dem verarbeitenden Gewerbe (Stahl, Glas und Medizinprodukte) in vielfältigen Fragen des Wettbewerbsrechts aufbauen. Des Weiteren war Herr Dr. Schohe bei Streitfällen zum europäischen Beihilferecht im Transportwesen sowie bei einem prominenten Rechtsstreit zum internationalen Bananenhandel hinzugezogen worden. Herr Dr. Schohe tritt als Anwalt regelmäßig vor die Europäischen Gerichtshöfe in Luxemburg.
Innerhalb der Sozietät Morgan Lewis wird Herr Dr. Schohe Mitglied der Fachgruppe Kartellrecht, der insgesamt siebzig Juristen angehören, wobei sich in sechs der weltweit siebzehn Kanzleien von Morgan Lewis spezialisierte Rechtsanwälte eigens dieser Disziplin widmen. Die Brüsseler Kanzlei, die sich schwerpunktmäßig mit dem Kartellrecht und dem europäischen Wettbewerbsrecht befasst, wird von Izzet Sinan geleitet.

„Wir sind hocherfreut darüber, dass Gerrit zu uns stößt. Er ist ein großer Gewinn und eine hervorragende Ergänzung für unsere Fachgruppe Kartellrecht, insbesondere was die Kompetenz betrifft, die wir uns in EU-Sachen und in transatlantischen Wettbewerbsstreitigkeiten aufbauen konnten“, so Stephen Paul Mahinka, Leiter der Fachgruppe Kartellrecht von Morgan Lewis mit Büro in Washington, D.C. „Mit Gerrits fachlichen Schwerpunkten werden die wettbewerbsrechtlichen Stärken unserer Brüsseler Kanzlei ergänzt und ausgebaut, vor allem in der Prozessführung.“
1989 trat Herr Dr. Schohe der bekannten deutschen Anwaltskanzlei Ohle Hansen bei, die 1992 mit Feddersen Laule zu Feddersen Laule & Ohle Hansen fusionierte. Ebenfalls im Jahr 1992 wurde Herr Dr. Schohe Partner dieser Sozietät und eröffnete deren Niederlassung in Brüssel. Im Jahr 2000 schloss sich die Firma mit White & Case LLP zusammen.
„Gerrit ist in Brüssel ein hochangesehener Rechtsanwalt, der bereits Führungskräfte aus den verschiedensten Branchen vertreten hat. Dass er nun zu uns stößt, nehmen wir als großes Kompliment für unsere Fachgruppe Kartellrecht. Mit ihm gewinnt unser Brüsseler Büro einen wertvollen Mitstreiter“, freut sich auch Morgan-Lewis-Partner Peter P. Wallace, der für die Regionalkoordination in Europa zuständig ist. „Dieser Neuzugang ist das Ergebnis unserer stetigen Bemühungen, unser Team an entscheidenden Orten um hochqualifizierte Mitglieder zu erweitern, um die langfristigen strategischen Ziele von Morgan Lewis zu erreichen.“
Herr Dr. Schohe schloss seine juristische Ausbildung 1988 ab. 1981 hatte er sein erstes juristisches Staatsexamen an der Universität zu Freiburg im Breisgau als vierter von 259 Absolventen abgelegt, 1984 in Baden-Württemberg das zweite Staatsexamen als sechster von 426. 1986 erwarb er den Master of Laws an der Univerversität Michigan und promovierte 1988 summa cum laude an der Universität Freiburg. Herr Dr. Schohe ist seit 1987 als Rechtsanwalt in Deutschland, seit 1989 als Rechtsanwalt im US-Bundesstaat New York zugelassen.

Zu Morgan, Lewis & Bockius LLP:
Mit einem Team von fast 1200 Rechtsanwälten in 17 Niederlassungen weltweit ist Morgan Lewis in der Lage, global operierenden Mandanten einen fachgebietsübergreifenden Service aus einer Hand anzubieten. Seit über einem Jahrhundert vertritt Morgan Lewis Unternehmen der Fortune-500-Liste, multinationale Finanzdienstleister, Investitionsbanken sowie führende Namen aus den Biowissenschaften und dem Technologie-, Energie-, Wertpapier- und Mediensektor. Weitere Informationen zu Morgan Lewis finden Sie auf www.morganlewis.com.


Web: http://www.morganlewis.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Reiner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 530 Wörter, 4045 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema