info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Comarch Software und Beratung AG |

Konzertreihe Comarch Young Europe Experience 2010: Junges polnisches Orchester spielt zum Chopin-Jahr in drei deutschen Städten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 10.09.2010 - Konzerte mit Werken von Chopin, Beethoven und Prokofjew gibt das Beethoven Academy Orchestra zum 200. Geburtstag von Frederic Chopin in Frankfurt, Dortmund und München (1., 2. und 3. Oktober). Schirmherr der Veranstaltung, die vom IT


Anlässlich des 200. Geburtstags von Frederic Chopin gibt das Beethoven Academy Orchestra Konzerte mit Werken von Chopin, Beethoven und Prokofjew in Frankfurt, Dortmund und München (1., 2. und 3. Oktober). \r\n

Das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 von Frederic Chopin steht im Mittelpunkt des Programms, das Polens jüngstes professionelles Sinfonieorchester zum Jubiläum des großen polnischen Komponisten aufführt. Weitere Programmpunkte sind Ludwig van Beethovens Ouvertüre "Geschöpfe des Prometheus" und die Suite "Romeo und Julia" von Sergej Prokofjew.

Das Beethoven Academy Orchestra besteht aus ausgewählten Studenten und Absolventen verschiedener europäischer Musikhochschulen (aus Krakau, Paris, Brüssel, Stuttgart, Karlsruhe und Graz) und arbeitet mit führenden polnischen Dirigenten, wie unter anderem Krzysztof Penderecki, zusammen. Der polnische Dirigent Micha? Klauza leitet das Orchester bei der Konzertreihe in Deutschland, Solist ist der russische Pianist Alexander Kobrin.

Termine und Orte:
1. Oktober 2010 19:00 Uhr Frankfurt am Main, Alte Oper
2. Oktober 2010 19:00 Uhr Dortmund, Konzerthaus
3. Oktober 2010 19:00 Uhr München, Gasteig

Anmeldung und weitere Informationen unter:
www.cyee2010.comarch.de

Schirmherr der Konzertreihe Comarch Young Europe Experience ist Krzysztof Penderecki. Der berühmte polnische Komponist, der 1933 in D?bica in der Woiwodschaft Karpatenvorland geboren wurde, ist einer der führenden Vertreter der zeitgenössischen Musik und Mitbegründer der postseriellen Musik. Kompositionen von Penderecki werden immer wieder auch in Filmen eingesetzt, so beispielsweise in "Der Exorzist" (1973), "Shining" (1980), und "Shutter Island" (2010). Krzysztof Penderecki lebt in Krakau, wo er von 1972 bis 1987 auch Rektor der Musikakademie war. Mit dem Beethoven Academy Orchestra verbindet ihn eine enge Beziehung; er hat auch als Dirigent mit dem jungen Orchester zusammengearbeitet.



Comarch Software und Beratung AG
Friedrich Koopmann
Messerschmittstraße 4
80992
München
friedrich.koopmann@comarch.com
0049 89 14329 1199
http://www.comarch.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friedrich Koopmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1920 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Comarch Software und Beratung AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Comarch Software und Beratung AG lesen:

Comarch Software und Beratung AG | 20.10.2014

ECM-Potentiale nutzen - 6 Tipps

Dresden, 20.10.2014 - Der Einsatz eines ECM-Systems (Enterprise Content Management) zur Dokumenten- und Prozessverwaltung entwickelt sich immer mehr zum Standard. ECM-Systeme werden mittlerweile beinahe ebenso häufig eingesetzt wie ERP-Systeme. Zusa...
Comarch Software und Beratung AG | 28.07.2014

Comarch ECM unterstützt Rossmann bei der Bearbeitung von Personalunterlagen

Dresden, 28.07.2014 - Seit Januar 2014 nutzt Rossmann das System Comarch ECM zur Bearbeitung von Personalunterlagen. Das Projekt "E-Personalakte" unterstützt die Verwaltung von HR-Unterlagen und Prozessen innerhalb der stark wachsenden Kette in Pole...
Comarch Software und Beratung AG | 01.07.2014

Gartner-Bericht untersucht Comarchs Produkt- und Servicekataloglösung für Telekommunikationsunternehmen

Krakau, 01.07.2014 - Als Anbieter umfassender IT-Lösungen für Telekommunikationsunternehmen wurde Comarch kürzlich in einem Competitive-Landscape-Bericht von Gartner bewertet. In dem Bericht wurden die Strategien von acht Technologieanbietern im H...