info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Immovaria GmbH |

Immovaria GmbH: Exklusive Wohnanlagen in Dresden eröffnen Chancen für Kapitalanleger.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Referenzobjekte der Immovaria GmbH in Dresden beweisen erfolgreiches Sanierungskonzept



Nürnberg - Mit nochmals fünf hochklassigen Referenzobjekten präsentiert sich die Nürnberger Immovaria GmbH in diesem Monat auf dem Markt für denkmalgeschützte Immobilien in Dresden. Die frisch renovierten Wohnanlagen in den westlichen Stadtteilen von Dresden überzeugen Investoren mit originalgetreuer Rekonstruktion und einer an modernen Standards orientierten, komfortablen Ausstattung.

Die Universitätsstadt Dresden, bedeutendes Wirtschaftszentrum im Norden Sachsens und Standort renommierter Unternehmen, kann sich auch in städtebaulicher und architektonischer Hinsicht auf eine erstklassige Reputation verlassen. Exemplarisch dafür, wie sich die „Faszination Gründerzeit“ mit modernen Sanierungskonzepten originalgetreu bis in die Gegenwart bewahren lässt, sind fünf aktuelle Referenzobjekte des Nürnberger Immobilienunternehmens Immovaria GmbH in den Dresdener Westen. Es ist vor allem die gründerzeitliche Bausubstanz, die den Ruf Dresdens als „Stadt der Kulturdenkmäler“ begründet und der mitteldeutschen Metropole bis heute ihr einzigartiges Stadtbild verleiht.

In Dresden hat die Immovaria GmbH erst kürzlich die komplette Wiederinstandsetzung eines repräsentativen, gründerzeitlichen Wohnhauses in der Rathenaustraße erfolgreich abgeschlossen. In dieser gehobenen, vom Stil der Jahrhundertwende geprägten Umgebung entstanden 25 exklusive Wohneinheiten mit jeweils zwei bis drei Zimmern und Balkon bzw. geräumiger Dachterrasse. Die durchschnittliche Wohnfläche beträgt rund 69 Quadratmeter. Um gegenwärtigen Standards hinsichtlich Stil und Ausstattung gerecht zu werden, wurde im Auftrag der Immovaria GmbH in allen Wohnungen hochwertiger dunkler Parkettboden ausgelegt. Auch die modern ausgestatteten Badezimmer mit Tageslicht kommen den Ansprüchen der heutigen Zeit entgegen und steigern den Wohnwert. Gleichzeitig stellen die in allen Wohneinheiten installierten Wechselsprechanlagen und eine am Eingang angebrachte Videokamera sicher, dass die Immobilie zeitgemäßen Sicherheitsanforderungen gerecht wird so die Immovaria GmbH Nürnberg.

Parallel zum Innenausbau ließ die Immovaria GmbH die imposante Fassade des Gründerzeitbaus in Kooperation mit diversen Ämtern und Firmen von geschultem Personal detailgetreu renovieren. Die Aussichten, die das Wohnhaus Kapitalanlegern eröffnet, erscheinen verlockend: Angesichts des nach wie vor relativ stabil bleibenden Mietmarkts in Dresden rechnet die Immovaria GmbH für das Gründerzeitobjekt mit Netto-Kaltmieten von durchschnittlich 5,50 Euro pro Quadratmeter.

Weitere Referenzobjekt der Immovaria GmbH befindet sich in einer bevorzugten Lage in Dresden Süd. Dieser Teil Dresdens zeichnet sich traditionell durch prachtvolle Landhäuser, Villen und Wohnanlagen aus, die wie in Dresden vorwiegend durch die Gründerzeit und den Jugendstil gekennzeichnet sind. Die Immovaria GmbH geht aufgrund der erstklassigen Lage sowie der vollständig modernisierten Ausstattung der Wohnanlage von einer auch langfristig hervorragenden Vermietbarkeit aus. Da sich das rund 1.200 Quadratmeter große Grundstück zudem in einem offiziell ausgewiesenen Sanierungsgebiet befindet, ergeben sich der Immovaria GmbH zufolge profitable Möglichkeiten, auf Basis des geltenden Einkommensteuergesetzes (§7 h EstG) erhebliche Steuersparpotenziale auszuschöpfen. Die Immovaria GmbH schafft in einem attraktiv gelegenen Gebäude mit historischer Fassade derzeit 34 Wohneinheiten mit Gesamtflächen von 48 bis 89 Quadratmetern, die mit Balkonen, Dachterrassen sowie Stellplätzen für Privatfahrzeuge ausgestattet sind.

Die Immovaria GmbH wurde von Geschäftsführern namhafter Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche gegründet. Im Schwerpunkt betätigt sich die Immovaria GmbH als Spezialunternehmen im Bereich der Vermittlung denkmalgeschützter Immobilien. Das zukunftsweisende Konzept der Immovaria GmbH zielt darauf ab, für Kapitalanleger und Eigennutzer langfristig beständige Werte zu schaffen. Hierzu erwirbt die Immovaria GmbH Objekte, die anschließend durch die Immovaria GmbH und ihre Partnerunternehmen denkmalgerecht saniert, aufgeteilt und veräußert werden. Sitz der Immovaria GmbH ist Nürnberg.

Immovaria GmbH
Stephanstr. 6a
90478 Nürnberg
Fon: 0911 2398330  
Fax: 0911 23992019
E-Mail: info@immovaria.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Langbein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 512 Wörter, 4329 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Immovaria GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Immovaria GmbH lesen:

Immovaria GmbH | 14.09.2012

Die Immovaria GmbH bereichert Leipzig um ein weiteres Schmuckobjekt

Eines davon steht in der William-Zipperer Straße 120. Hier hat die Immovaria GmbH Nürnberg im Jahr 2010 ein denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus von einer Berliner Immobiliengesellschaft erworben. Das Objekt befand sich zu diesem Zeitpunkt wie viel...
Immovaria GmbH | 13.09.2012

IMMOVARIA - Wir machen Häuser

"Was Du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen". Nach dem Eigenheim sind vermietete denkmalgeschützte Immobilien eine hervorragende Kapitalanlage. Sie bieten hohe Sicherheit, Inflationsschutz, Steuervorteile und dienen als E...
Immovaria GmbH | 07.02.2012

IMMOVARIA GmbH Nürnberg sichert und saniert Leipziger Angerstraßen-Palais

on den 13.400 gründerzeitlichen Gebäuden, die 1990 erhebliche bauliche Mängel aufwiesen, sind Ende 2009 noch ca. 2.300 unsaniert. Davon besitzen etwa 400 Gebäude eine besondere städtebauliche und/oder denkmalpflegerische Bedeutung. Die meisten d...