info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Reader's Digest nimmt europaweit Backup-Lösungen von Dell in Betrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Im Rahmen der strategischen Entscheidung, Dell-Computersysteme zum Konzernstandard zu erheben, setzt das weltweit tätige Verlags- und Direktmarketing-Unternehmen Reader's Digest in Europa nun auf Backup-Lösungen von Dell. Die leistungsfähigen PowerVault LTO-Bandlaufwerke verfügen jeweils über Speicherkapazitäten von bis zu 14 TB.

Die insgesamt sechs Dell PowerVault Tape Libraries der Typen 128T LTO, 132T LTO-2 und 136T LTO-2, die Reader's Digest jetzt europaweit in Betrieb genommen hat, stehen in Deutschland, England, Finnland, Frankreich und den Niederlanden. Sie basieren auf dem Linear Tape-Open (LTO)-Standard und bieten eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse im Markt der Backup-Systeme.

Bei Reader's Digest Deutschland in Stuttgart etwa ist die IT-Architektur als Storage Area Network (SAN) angelegt. Dort ermöglicht der Dell PowerVault 136T LTO-2 ein Backup ohne Netzwerkzugriff, also ohne Performanceeinbußen im LAN. Mittels der Fibre-Channel-Technologie erfolgt die Datensicherung mit Transferraten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde. Je Kassette kann die LTO-2-Bandbibliothek mindestens 200 GB speichern. Bei voller Nutzung des Geräts, das sich mit 72 Bändern bestücken lässt, bietet es eine Speicherkapazität von mehr als 14 TB.

"Aufgrund der weltweiten Konzernstrategie, auf Dell-Computersysteme zu setzen, kommen bei uns überwiegend Desktops, Notebooks, Server und Storagelösungen des texanischen Direktanbieters zum Einsatz", erläutert Harald Stetter, Manager IT - Infrastructure & Services bei Reader's Digest in Stuttgart. "Ein Rahmenvertrag gewährleistet uns dabei den Einkauf zu besonders günstigen Konditionen. Die direkte Kommunikation mit Dell trägt zudem dazu bei, dass wir sämtliche Geräte maßgeschneidert geliefert bekommen."

Für seine Storage-Lösungen nimmt Reader's Digest den Dell Premier Enterprise Support der Gold-Stufe in Anspruch, der speziell auf die Anforderungen von Unternehmen zugeschnitten ist. Er umfasst einen Rund-um-die-Uhr-Support, eine Vor-Ort-Reparatur in vier Stunden, die direkte Unterstützung der IT-Abteilung des Anwenders, einen zentralen Ansprechpartner sowie einen Remote Storage- und Softwaresupport für Betriebssysteme.

Diese Presseinformation kann unter
www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Der Umsatz von Dell in den letzten vier Quartalen belief sich auf 39,7 Milliarden US-Dollar. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden.

Weitere Informationen:

PR-COM GmbH
Timothy K. Göbel
PR-Berater (DAPR)
Tel. +49-89-59997-803
Fax +49-89-59997-999
timothy.goebel@pr-com.de
www.pr-com.de

Kontakt für Leseranfragen:

Tel. +49-800-9193355
Fax +49-180-5224401





Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2796 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...