info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mindfactory AG |

Mindfactory AG startet Wallpaper Designcontest

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die in Wilhelmshaven ansässige Mindfactory AG ruft zusammen mit ihren Partnern FOXCONN, Transcend und Inter-Tech zum großen Wallpaper Designcontest auf. Bis zum 10. Oktober können kreative Vorschläge eingereicht werden.


Die in Wilhelmshaven ansässige Mindfactory AG ruft zusammen mit ihren Partnern FOXCONN, Transcend und Inter-Tech zum großen Wallpaper Designcontest auf. Bis zum 10. Oktober können kreative Vorschläge eingereicht werden. \r\n

Herbstzeit ist traditionell Bastelzeit, doch beim Wallpaper Designcontest der Mindfactory AG sind nicht Schere und Klebstoff gefragt, sondern Maus oder Grafiktablett. Noch bis zum 10. Oktober sind die Kunden aufgefordert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und unter Verwendung mindestens eines Mindfactory- sowie Sponsorlogos (Logos dafür stehen zum Download bereit) ein unvergleichliches Wallpaper zu kreieren und dieses einzusenden. Eine interne Jury wählt aus allen Einsendungen die 10 besten aus und stellt diese vom 11. bis 24. Oktober auf der Mindfactory Homepage zur Publikumswahl.

Zu gewinnen gibt es erstklassiges Equipment von FOXCONN, Transcend und Inter-Tech. Der Sieger oder die Siegerin darf sich über das NT330i Barbone von FOXCONN freuen, das höchste Leistung auf kleinster Fläche präsentiert. Der zweite Platz erhält eine 500 GB mobile Festplatte aus der StoreJet M-Serie von Transcend und der dritte Platz beinhaltet ein Archer PC-Gehäuse von Inter-Tech. Unter allen Teilnehmern der Publikumswahl wird zudem auch noch ein Preis verlost. Die genauen Spezifikationen der Preise sowie die unbedingt zu beachtenden Teilnahmebedingungen sind auf der Wettbewerbs-Aktionsseite nachzulesen unter: http://www.mindfactory.de/microsites.php/msID/Gewinnspiel_September_2010

Dass sich das Mitmachen bei den Wettbewerben der Mindfactory lohnt, können auch die Gewinner des gerade abgeschlossenen "Hitzewellen-Hardwaresterben"-Wettbewerbes bestätigen. Diese wurden jetzt auf der Internetseite http://www.mindfactory.de/microsites.php/msID/Gewinnspiel_August_2010 bekannt gegeben.

"Bei unseren Wettbewerben achten wir immer auf eine möglichst homogene Ausrichtung der Themen, um über das Jahr gesehen alle Interessengruppen unserer Kundschaft anzusprechen. Dieses Mal sind eher die Grafik- und Designaffinen angesprochen, beim nächsten Wettbewerb sind dann wieder andere Vorlieben gefragt. Wir sind schon jetzt sehr gespannt auf die sicherlich zahlreichen Einsendungen und wünschen allen Teilnehmenden des Wettbewerbes viel Erfolg", lässt Daniel Canoa vom Marketing der Mindfactory AG verlauten.

Weitere Informationen zu den Produkten und zur Mindfactory AG sind im Internet unter http://www.mindfactory.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
320 Wörter, 2.518 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/mindfactory/





Mindfactory AG
Daniel Canoa
Preußenstraße 14 a-c
26388 Wilhelmshaven
+49 (0) 4421 91 31 - 0

http://www.mindfactory.de



Pressekontakt:
PR-Agentur_PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189
Berlin
h.ballwanz@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
http://www.pr4you.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Ballwanz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2862 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mindfactory AG lesen:

Mindfactory AG | 02.02.2011

Mindfactory AG stoppt Verkauf von defekten Intel Chipsätzen

Am 31. Januar wurde bekannt, dass Millionen Chipsätze des Herstellers Intel aus der sogenannten "Sandy Bridge" Prozessorfamilie, die auf "Cougar Point" basieren, offenbar von einem Hardwaredefekt betroffen sind. Der aktuelle Erkenntnisstand ist, das...
Mindfactory AG | 01.12.2010

Laufzeitverlängerung, die ankommt: Mindfactory AG startet XXL Adventskalender

Laufzeitverlängerungen haben aufgrund der Entscheidung der Bundesregierung im Falle der Atomkraftwerke dieser Tage eher ein negatives Image. Ganz anders sieht es hingegen beim Adventskalender aus, der eigentlich nie lang genug laufen kann, in der Re...
Mindfactory AG | 23.11.2010

Mindfactory AG schickt ihre Facebook-Fans ins AVM-Trainingslager

Die Mindfactory AG hat sich in Kooperation mit AVM für die Fans ihrer Facebook-Fanpage etwas Besonderes ausgedacht. Seit gestern wird hier der erste Teil des AVM-Trainings veranstaltet. Dabei müssen den AVM-Geräten (z.B. der Fritzbox) die jeweils ...