info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Absaar |

Automechanika 2010: Absaar stellt neues Produktportfolio vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


- H²-Serie: Kraftvolle Profi-Ladegeräte im Absaar- oder OEM-Design - KFZ-Batterien mit doppelter Lebensdauer - Jump-Starter: Zuverlässige Starthilfe-Lösungen mit Langzeitbatterie - Spannungswandler: Elektronische Geräte ohne Zusatzadapter im Fahrzeug


Absaar, der deutsche Spezialist für hochwertige Batterieladegeräte, stellt auf der Automechanika 2010 zahlreiche Neuheiten für professionelle Anwender vor.\r\n

Absaar, der deutsche Spezialist für hochwertige Batterieladegeräte, stellt auf der Automechanika 2010 zahlreiche Neuheiten für professionelle Anwender vor. Zu den Highlights gehören Profi-Ladegeräte der H²-Serie im Absaar- oder OEM-Design sowie neue KFZ-Batterien mit der zweifachen Lebensdauer bisher handelsüblicher Produkte. Ebenfalls neu im Portfolio sind leichte, zuverlässige Starthilfelösungen mit neuartigen Langzeit-Akkus sowie Spannungswandler zum Aufladen oder Dauerbetrieb elektronischer Geräte wie iPhone, iPad und iPod.

Die neue H²-Serie: Hightech-Ladegeräte für Profis

Mit den brandaktuellen Geräten der H²-Serie können Fahrzeugbatterien mit 6 und 12 Volt innerhalb von maximal 8 Stunden vollständig aufgeladen werden. Alle Modelle der H²-Serie verfügen über ein robustes, funktionales Gehäuse und werden mit umfangreichem Kabelzubehör ausgeliefert. Im Rahmen von OEM-Partnerschaften bietet Absaar die neue Produktlinie auch mit individuellen Designvarianten an.

KFZ-Batterien: Kippsicher mit doppelter Lebensdauer

Ebenfalls neu im Absaar Portfolio von Absaar sind wartungsfreie KFZ-Batterien. Aufgrund ihrer speziellen Konstruktion verfügen sie über die doppelte Lebensdauer herkömmlicher Modelle und sind mit Kapazitäten von 35Ah bis 90Ah lieferbar. Die neuen Batterien sind wartungsfrei und kippsicher ausgeführt.

Jump-Starter: Leichte Hilfe wenn die Batterie versagt

Mit dem JS-280 und JS-400 bringt Absaar zwei mobile Starthilfelösungen auf den Markt. Diese enthalten langlebige Rundzellenbatterien mit Kapazitäten von 4,5 und 8 Ah und liefern Ströme von bis zu 400 A, so dass sich auch Fahrzeuge mit großvolumigen Motoren problemlos starten lassen. Besonders Praktisch: Die beiden Jump-Starter sind sehr kompakt, wiegen nur 3,9 kg und verfügen über einen integrierten Kabelsatz mit kräftigen Batteriezangen.

Spannungswandler: Ohne Car-Adapter beliebige Akkus laden

Zum Laden elektronischer Geräte sind oft spezielle Auto-Adapter erforderlich. Damit ist nun Schluss: Absaar bringt drei mobile Spannungswandler mit Ausgangsleistungen von 150, 300 und 600 W den Markt. Diese werden an Zigarettenanzünder angeschlossen und liefern 220 V Wechselstrom. Über die integrierte Steckdose lassen sich elektronische Geräte mit den Originalnetzteilen aufladen. Bis zu einer Leistungsaufnahme von 600 W lassen sich diese sogar direkt betreiben. Auch Nutzer von iPhone, iPad und iPod können sich freuen, denn dank USB-Anschluss können sie ihre Geräte auch ohne Netzteil dauerhaft und zuverlässig mit Strom versorgen.



Absaar
Alexander Trompke
Industriegelände
66802 Altforweiler
+49 6836 809-0 ·

http://www.absaar.com/de



Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Alexander Trompke
Priessnitzstrasse 7
01099
Dresden
alexander.trompke@frische-fische.com
0351/3127338
http://www.frische-fische.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Trompke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 2888 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Absaar lesen:

Absaar | 09.09.2010

Automechanika 2010: Absaar steigt in den Markt für HF-Ladegeräte ein

Absaar, Spezialist für hochwertige Batterieladegeräte, präsentiert pünktlich zur Automechanika 2010 gleich sechs neu entwickelte HF-Ladegeräte und baut damit sein Portfolio um zwei weitere Produktlinien aus. Modernste Komponenten, ausgeklügelte...
Absaar | 07.09.2010

Automechanika 2010: Absaar entwickelt neuartiges Ladegerät für Elektro-Concept-Car "Rinspeed UC?"

Absaar, Spezialist für hochwertige Batterieladegeräte, hat in Zusammenarbeit mit der Schweizer Concept-Car-Schmiede Rinspeed ein modulares HF-Ladesystem für Elektrofahrzeuge entwickelt. Dank ausgeklügelter Ladeelektronik werden die Zellen der Li...