info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
5 Sterne Redner |

Trendforscher Sven Gabor Janszky und die Regelbrecher

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


5 Sterne Redner und Innovationstrainer schreibt Buch über Rulebreaker: Menschen die be-wusst Regeln verletzen.


Der Trainer für Innovationsmanagement und 5 Sterne Redner Sven Gabor Janszky erklärt in seinem neuen Buch wie jeder zum Rulebreaker werden kann. Entstanden ist ein Ratgeber zum Besser-Machen, zum Grenzen-Überschreiten und zum Welt-Verändern!\r\n

Was machen Menschen, die unsere Welt verändern, anders als andere? Sie brechen Regeln, an die sich andere halten! Aktuell sieht man das auch am Sozialdemokrat Thilo Sarrazin und vielen anderen Politikern, Wirtschaftsbossen und Unternehmern. Das neue Buch von Trend-forscher Sven Gabor Janszky www.zukunftsforscher.ch erzählt faszinierende Geschichten von den zehn interessantesten Regelbrechern aus der deutschen Wirtschaft.

Der Trainer für Innovationsmanagement und Vortragredner Janszky erklärt damit wie jeder zum Rulebreaker werden kann. Entstanden ist ein Ratgeber zum Besser-Machen, zum Gren-zen-Überschreiten und zum Welt-Verändern! Ein Ratgeber für Querdenker und das span-nendste Innovationsbuch des Jahres!

Sicher haben Sie sich schon einmal gefragt, was jene Menschen, die unsere Welt verändern, anders machen als alle anderen? Die bedeutendsten Innovationen unserer Zeit werden durch Grenzverletzer hervorgerufen. Personen, die bewusst gegen die Regeln unserer Kom-promiss-Gesellschaft verstoßen. Sie suchen nach Regeln, die sie bewusst oder unbewusst, aber immer mit Leidenschaft verletzen!

Der Trendforscher und Referent der Referentenagentur 5 Sterne Redner www.5-sterne-redner.de Sven Gábor Jánszky und der ehemalige Innovations-Chef von Siemens Com ha-ben einige der interessantesten Innovatoren im heutigen Deutschland beobachtet. Zuerst aus der Ferne, später haben sie persönlich mit ihnen über ihr Leben und ihre Innovationen diskutiert.

Mit atemberaubender Offenheit berichten sie Ihnen über ihre Regelbrüche, mit denen sie neue Märkte entdeckt, ganze Branchen an den Rand des Abgrunds gebracht, Millionen ver-dient und mit eigenen Händen unsere Welt verändert haben. Der Preis dafür: Ein Leben als Balanceakt, Rückschläge, drohender Bankrott, Morddrohungen und ein Leben lang das rast-lose Gefühl, noch nicht am Ziel zu sein.

Entstanden sind 10 ungewöhnliche Porträts faszinierender Rulebreaker:

-Ein Hamburger Reeder, der wider jegliche Vernunft einen als unsanierbar geltenden Ex-DDR-Staatsbetrieb übernahm, aus seiner Hamburger Villa ins Rostocker Platten-bau-Viertel zog und mit der Entwicklung der AIDAs den gesamten deutschen Kreuz-schifffahrtsmarkt neu erfand.

-Ein ehemaliger Ebay-Händler, der gegen den Widerstand der gesamten Zunft Dis-count-Apotheken in Deutschland einführte, Boykotte, Morddrohungen und Millionen-Bestechungsgelder ignorierte und letztendlich den stationären deutschen Apotheken-Markt aufmischte.

-Ein ehemaliger Telekom-Vorstand, der als Sänger einer Punkband begann, dann zum "Kolumbus des Internets" wurde, Millionen verdiente, der erste DAX-Vorstand ohne abgeschlossene Berufsausbildung wurde, später das einzige Hotel baute, das je 3 Hotel-Oscars erhielt und heute die hellsten Köpfe der Welt im "Club of Marrakech" versammelt.

Außerdem im Buch Rulebreaker:

-Ein Jurist, der die Werbung mit der Logik des Behavioral Targeting revolutionierte!
-Ein Immobilienmakler, der gegen die ganze Branche aufsteht!
-Ein Administrator im Unirechenzentrum, der den Niedergang des Wörterbuchs aus-löst!
-Ein Student, der die Zeitung der Zukunft erfand!
-Ein Innovationschef, der den Strom gelb machte!
-Ein Manager, der den neuen Markt des Social Business in Deutschland entdeckt!
-Ein Finanzmanager, der die Bank der Zukunft entdeckt!

"So unterschiedlich die Geschichten und Charaktere auch sein mögen, sie alle kennen ein Erfolgsgeheimnis: Die Kunst des Regelbruchs", sagt Autor Sven Gábor Jánszky. In sehr per-sönlichen Beschreibungen analysiert er die Strategien dieser erfolgreichen Rulebreaker. Gemeinsam mit Co-Autor Stefan Jenzowsky untersucht er, wie die interessanten Markter-oberungen der letzten Jahre in Deutschland durch bewusste Regelbrüche geschehen sind.

Und: Die Autoren machen die Regeln des Regelbrechens als Strategieempfehlungen für uns aller Leben nutzbar. Das Buch "Rulebreaker - Wie Menschen denken, deren Ideen die Welt verändern" wagt den Spagat zwischen Persönlichkeits-Ratgeber und Management-Strategiebuch. Denn nach den Geschichten der bedeutendsten Markteroberungen der aktu-ellen deutschen Wirtschaft beschreiben die Autoren die Regeln des Regelbruchs! Diese zehn Punkte des Rulebreaker-Manifests am Ende des Buches lesen sich wie die Anti-Regeln jegli-cher glattgeschliffener Managertheorien.

"Ich werde jeden Tag versuchen, gefeuert zu werden!" ist Regel Nummer 10. Wer danach lebt, wird nicht lange in der grauen Masse verbleiben. Er hat begonnen zu denken, wie jene Rulebreaker, denen die größten Markteroberungen unserer Wirtschaft gelungen sind.

Buchbestellung:

Sven Gábor Jánszky, Stefan A. Jenzowsky
Rulebreaker: Wie Menschen denken, deren Ideen die Welt verändern,
Goldegg Verlag Wien, 2010
Gebundene Ausgabe, 384 Seiten
ISBN: 978-3902729095
Preis: 24,22 Euro (Deutschland)
Bestell Link: http://tinyurl.com/34hfloq



5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0

http://www.5-sterne-redner.de



Pressekontakt:
5 Sterne Team
Marion Buk-Kluger
Untere Hauptstraße 5
89407
Dillingen
presse@5-sterne-team.de
09071-77035-0
http://www.5-sterne-team.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marion Buk-Kluger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 616 Wörter, 5196 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 5 Sterne Redner lesen:

5 Sterne Redner | 23.11.2016

Senioren konsumieren online Kleidung

Kleidungsstücke in der Hand zu halten und diese anzuprobieren ist für die meisten Senioren ein Hauptkriterium um eine Kaufentscheidung zu treffen. Nicht so in der Best Ager Generation der Deutschen. Hier bestellen immer mehr Senioren ihre Kleidung ...
5 Sterne Redner | 27.10.2016

Best Ager Experte: So funktioniert Werbung bei Senioren

Überlegte Entscheidungen statt spontaner Impulskäufe: Welche Faktoren für das Konsumverhalten von Senioren ausschlaggebend sind, hat eine neue Studie der Commerz Finanz GmbH untersucht. In der europaweiten Befragung "Konsumbarometer 2016" mit 10.5...
5 Sterne Redner | 20.10.2016

Digitalisierung: Best Ager öfter im Internet als Jüngere

Von wegen Technikverweigerer: Best Ager - Menschen über 50 Jahre - sind gerne und oft im Internet. Das hat eine europaweite Studie der Commerz Finanz GmbH ergeben, für die 10.500 Senioren befragt wuden. Senioren surfen sogar etwas häufiger als ihr...