info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iternity GmbH |

Storage- und Archivlösung iCAS jetzt KPMG-zertifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zertifikat bestätigt hohe Sicherheit bei der Langzeitarchivierung in Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien


Freiburg, 14.09.2010. Die iTernity GmbH, Freiburg, hat ihre Storage- und Archivlösung iCAS von den Wirtschaftsprüfern der KPMG unter die Lupe nehmen lassen. Jetzt liegt das Zertifikat der Prüfer vor. Dieses bestätigt, dass Anwender von iCAS ihre elektronisch gespeicherten Geschäftsinformationen nach den geltenden Richtlinien revisionssicher archivieren können. Bei sachgerechter Anwendung, so das Zertifikat, lassen sich die Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien archivieren.

Freiburg, 14.09.2010. Die iTernity GmbH, Freiburg, hat ihre Storage- und Archivlösung iCAS von den Wirtschaftsprüfern der KPMG unter die Lupe nehmen lassen. Jetzt liegt das Zertifikat der Prüfer vor. Dieses bestätigt, dass Anwender von iCAS ihre elektronisch gespeicherten Geschäftsinformationen nach den geltenden Richtlinien revisionssicher archivieren können. Bei sachgerechter Anwendung, so das Zertifikat, lassen sich die Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien archivieren.

iCAS erfüllt dabei die Vorgaben des Handels- und Steuerrechts. Hierzu zählen die Abgabenordnung (AO), die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB), die Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) sowie die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU). Zudem entspricht die Lösung auch den Anforderungen aus dem Schweizerischen Obligationenrecht und der Geschäftsbücherverordnung zur Archivierung.

Sicherheit und Flexibilität gehören zu den herausragenden Eigenschaften der hardwareunabhängigen Archivierungslösung. iCAS kommt als Zwischenschicht zwischen einem DMS-, ECM- oder E-Mail-Archivierungssystem und den eingesetzten Storagesystemen zum Einsatz. Die Daten können verschlüsselt, komprimiert und sicher auf dem Archivmedium abgelegt werden. iCAS nutzt patentierte Content Storage Container, die alle Dokument- und Metadaten enthalten. Mit 512-Bit-Hashwerten werden die archivierten Dokumente vor Manipulationsversuchen geschützt. Die jeweilige Aufbewahrungsfrist kann dokumentbezogen vom ECM-System an iCAS übergeben werden und verhindert das Löschen der Daten vor Fristablauf.

Die KPMG führt die Prüfung gemäß anerkannter Prüfungsstandards des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. und des Bundesministeriums für Finanzen durch. Die KPMG International ist ein Verbund rechtlich selbständiger, nationaler Mitgliedsfirmen und in 146 Ländern tätig. Auch in Deutschland ist die KPMG führend im Geschäftsfeld der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen. An über 20 Standorten werden mehr als 8.500 Mitarbeiter beschäftigt.

* Über iTernity GmbH:Die Storage- und Archivlösung iCAS ist eine herstellerunabhängige Middleware für die revisionssichere Langzeitarchivierung von Daten aus DMS- und ECM-Systemen. Ziel der Lösung ist der maximale Schutz der Daten vor Manipulation und Vernichtung und somit die gesetzeskonforme Archivierung.
iCAS ist eine Entwicklung der iTernity GmbH mit Sitz in Freiburg. Der Vertrieb von iCAS-Lösungen erfolgt über verschiedene Partner. Durch die enge Kooperation mit namhaften Technologie-, Storage- und Integrationspartnern zeichnen sich die Archivierungsprojekte durch Qualität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit aus.
Zu den Anwendern von iCAS zählen Unternehmen sämtlicher Branchen und Größen sowie Institutionen, Kliniken und öffentliche Verwaltungen aus den verschiedensten Bereichen.

* Kontaktadresse:iTernity GmbH
Ralf Steinemann
Bötzinger Str. 60
79111 Freiburg
Telefon: 0761 / 4514-740
Telefax: 0761 / 4514-759
eMail: ralf.steinemann@iternity.com
Internet: http://www.iternity.com

* PR-Agentur:Walter Visuelle PR GmbH
Markus Walter
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 / 23878-0
Fax: 0611 / 23878-23
eMail: m.walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karsten Zingsheim, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 486 Wörter, 3510 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iternity GmbH lesen:

iTernity GmbH | 10.05.2011

Bei der Langzeitarchivierung auf Flexibilität, Kosteneffizienz und Sicherheit achten

Freiburg, 10.05.2011. Wann ist ein System zur Langzeitarchivierung zukunftsfähig? Mit dieser Frage beschäftigen sich Unternehmen, die aktuell eine geeignete Lösung für die revisionssichere Archivierung von Dokumenten und Daten einführen möchten...
iTernity GmbH | 20.01.2011

Langzeitarchivierung mit iCAS: Objektorientierter Ansatz bietet höchste Sicherheit, Skalierbarkeit und Flexibilität

Freiburg, 20.01.2011. Im Mittelpunkt der CeBIT-Präsentation 2011 der iTernity GmbH, Freiburg, steht die rechtskonforme Langzeitarchivierung mit der Lösung iCAS. iCAS bietet als Content-Archiv-Software einerseits die Vorteile objektorientierter Spei...
iTernity GmbH | 17.01.2011

iTernity intensiviert Partnerschaft mit HP

Freiburg, 17.01.2011. Die Archivlösung iCAS wird neben den weiterhin verfügbaren virtuellen iCAS-Servern als physikalische Server-Appliance ab sofort nur noch auf HP-Servern vorinstalliert ausgeliefert. Damit wird die Zusammenarbeit auf ein neues, ...