info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Delticom AG |

Delticom: Fahren wir auf Engpässe bei Winterreifen zu?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nachfrage nach Winterreifen könnte Angebot übersteigen


Nachfrage nach Winterreifen könnte Angebot übersteigen (ddp direct) Delticom AG, Hannover - 14.09.2010 Viele Autofahrer in Deutschland beherzigen den Satz: Better safe than sorry. Über 70% der Deutschen wollen einer Umfrage zu Folge ihr regelmäßig genutztes Auto mit Winterreifen ausrüsten. ...

(ddp direct) Delticom AG, Hannover - 14.09.2010

Viele Autofahrer in Deutschland beherzigen den Satz: Better safe than sorry. Über 70% der Deutschen wollen einer Umfrage zu Folge ihr regelmäßig genutztes Auto mit Winterreifen ausrüsten.* Das zeugt grundsätzlich von einer sicherheits- und verantwortungsbewussten Einstellung sich und anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber. Was diese Autofahrer noch nicht wissen ist, dass ihre vorbildlichen Absichten unter Umständen vereitelt werden könnten. Experten prognostizieren Engpässe bei den begehrten Rundlingen in der anstehenden Herbst-Winter-Saison.

Die Gründe, die dafür zum einen genannt werden, sind, dass es bei vielen Händlern zu Unsicherheiten käme, weil die Abwrackprämie nicht mehr greife. Im vergangenen Jahr war durch die angestiegene Zahl der Neuwagenkäufe ein zusätzlicher Bedarf an Winterreifen entstanden. Die Schwierigkeiten entstünden nun bei der richtigen Einschätzung und Kalkulation von Reifenbestellmengen pro Dimension für die Bevorratung. Zum anderen wird angeführt, dass auf Seiten der Reifenhersteller teilweise knapp produziert wurde. Dazu kommt eine Steigerung der Rohstoffkosten. Die Folge: Weitere Preiserhöhungen in der laufenden Saison sind bereits angekündigt oder in Sicht.

Die Verfügbarkeit von bestimmten Reifengrößen sei in Frage gestellt. Passende, den Kundenwünschen entsprechende Reifen, seien unter Umständen vor Ort oder regional in der Hochsaison nicht erhältlich.

Konstant kältere Temperaturen unter 7 Grad Celsius sowie ein richtiger Wintereinbruch würden höchstwahrscheinlich einen Ansturm auf Winterreifen zur Folge haben. Für Massendimensionen sähe es zu Beginn der Saison wohl noch nicht dramatisch aus. Benötige ein Autofahrer jedoch einen Reifen in einer sogenannten Nischengröße, könne es im Laufe der Saison für ihn schwierig werden. Ob Massen- oder Nischengröße, Experten raten in jedem Fall, sich frühzeitig um Wintergummis zu kümmern.

Besonders Internetangebote zeichnen sich mittlerweile nicht nur durch niedrige
Preise, sondern auch vor allem durch Serviceangebote aus. Gepunktet wird vor allem auch durch Warenverfügbarkeit, auch zur Hochsaison und nicht nur in gängigen Reifendimensionen, sondern auch in seltenen Reifengrößen. Der CEO des führenden Internet-Reifenhändlers, Rainer Binder, erläutert: Wir fühlen uns unseren Kunden verpflichtet. Wir haben vorgesorgt, unsere Lagerkapazitäten erweitert und in unseren Onlineshops beste Voraussetzungen für das kommende Winterreifengeschäft geschaffen. So sind über unsere Shops heute quasi alle Reifendimensionen auch tatsächlich verfügbar.
Sein Appell richtet sich insbesondere an diejenigen, deren Fahrzeuge auf besonderen Reifengrößen rollen: Frühzeitig, das heißt am besten jetzt schon, Winterreifen kaufen. Angesichts der derzeitigen Witterung mit sinkenden Temperaturen ein Rat, den die Mehrheit der Motoristen sicherlich gerne befolgt.

Ein besonderes Bonbon für die Early Birds:
(Preis-)Schnäppchen können ausgeschöpft werden, da Preiserhöhungen
noch nicht komplett greifen.

* Quelle: Statista, TNS Emnid, 2009



Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/hfnqzf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kfz-markt/delticom-fahren-wir-auf-engpaesse-bei-winterreifen-zu-24984

=== Delticom: Fahren wir auf Engpässe bei Winterreifen zu? (Teaserbild) ===

Bei kälteren Temperaturen von Autofahrern besonders gefragt: Winterreifen. Doch sie könnten wieder knapp werden. Nicht ins Rutschen kommen diejenigen, die frühzeitig vorsorgen. Besonders Internetangebote zeichnen sich mittlerweile nicht nur durch niedrige
Preise, sondern auch vor allem durch Serviceangebote aus. Gepunktet wird vor allem auch durch Warenverfügbarkeit, auch zur Hochsaison und nicht nur in gängigen Reifendimensionen, sondern auch in seltenen Reifengrößen.




Shortlink:
http://shortpr.com/y385uv

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/heiss-begehrt-bei-kuehlen-temperaturen-wintergummis





Delticom AG
Susanne Kindor-d'Unienville
Brühlstr. 11
30169
Hannover
kindor@delti.com
+49 511 93634852
www.delti.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Kindor-d'Unienville, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 4182 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Delticom AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Delticom AG lesen:

Delticom AG | 26.09.2012

ReifenDirekt.de: Der perfekte Winterlook fürs Auto

Delticom AG/ReifenDirekt.de, Hannover -26.09.2012- Die kältere Jahreszeit rückt unaufhaltsam näher und damit auch die Frage nach der passenden, und vor allem schützenden Bekleidung. Doch nicht nur wir, sondern auch unsere Fahrzeuge wollen funktio...
Delticom AG | 18.04.2011

Delticom: ReifenDirekt.de gewinnt Newsletterpreis 2011

(ddp direct) Delticom AG, Hannover, den 18.04.2011 ReifenDirekt.de ist auf Platz 1 beim Newsletterpreis 2011 (www.newsletterpreis.de), im Ranking der Rubrik Auto und Mobilität, gewählt worden. Wir sind sehr stolz auf unseren ersten Platz beim Ne...
Delticom AG | 16.02.2011

Delticom/Pnebo: Grandioser Sieg auf GoldenTyre Motorradreifen

(ddp direct) Delticom AG, Hannover - 16/02/2011 Auf dem Highway to hell sozusagen, dem achten Hell's Gate Top Extreme Enduro Rennen am 12. Februar 2011 im toskanischen Castelvecchio Pascoli (Lucca), legt GoldenTyre Werksfahrer Graham Jarvis einen ful...