info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sahlberg |

SAHLBERG präsentiert sein Know-how auf der Brau Beviale

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


In Halle 4 Stand 4-201 erfahren Besucher alles über Schläuche


Feldkirchen/München, 15. September 2010. SAHLBERG GmbH & Co. KG, Spezialist für
Schlauch- und Armaturentechnik für die Getränke-, Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie, präsentiert sein Schlauchportfolio und entsprechende Dienstleistungen auf der Brau Beviale 2010 in Nürnberg. Vom 10. bis 12. November 2010 dreht sich auf der europäischen Messe für die Getränkeindustrie am Stand von SAHLBERG alles um das Thema Schlauch. Experten geben Antworten auf Fragen wie: Welcher Schlauch ist für welche Anwendung die beste Wahl? Welche Qualifikation wird für die Selbstmontage von Schlauchleitungen und deren Überprüfung benötigt? Welche gesetzlichen Richtlinien müssen eingehalten werden? Am Stand haben die Besucher die Möglichkeit, verschiedenste Schläuche für die Getränkeherstellung zu testen und zu beurteilen.
„Bei der Herstellung von Getränken kommt es nicht nur auf die richtige Mixtur an, sondern auch auf geeignete Produktionsmittel wie etwa Schläuche. Dabei müssen diese auf die jeweiligen Prozesse und Geräte angepasst werden“, sagt Günter Rhodius, Mitglied der Geschäftsleitung bei SAHLERG. „Unsere Mitarbeiter sind unter anderem Spezialisten für die Auswahl, Konfektionierung, Montage und Sicherheitsüberprüfung von Schläuchen und können Unternehmen dadurch verlässliche Produktlösungen anbieten. Durch unsere Dienstleistungen und das umfangreiche Sortiment bieten wir Unternehmen einen einzigartigen Komplettservice für Schlauchleitungen.“
Am Unternehmensstandort in Feldkirchen bei München verfügt SAHLBERG über ein eigenes „Fluid Center“, in dem Schlauchleitungen kundengerecht konfektioniert, nach verschiedenen Normen geprüft und zertifiziert werden können. Der mobile Prüfservice, ausgestattet mit Prüfwagen und Endoskop, ermöglicht Schlauchprüfungen auch direkt beim Kunden vor Ort. Bei der Erstbeschaffung von Schlauchleitungen vollziehen geprüfte Fachberater für Schlauch- und Armaturentechnik Gefährdungsbeurteilungen nach geltenden Richtlinien durch. Ist das Gefahrenpotenzial ermittelt, empfehlen sie herstellerunabhängig und nach Preis-Leistungskriterien das optimale Produkt für die erforderliche Anwendung.
Seit diesem Jahr vergibt SAHLBERG auch ein Prüfsiegel für Schlauchleitungen. Die Prüfplakette ist neben den bereits eingeführten Prüfzeugnissen für Schläuche ein Qualitäts- und Sicherheitsmerkmal, das Unternehmen mehr Transparenz bietet. Eine unterschiedliche Farbkennzeichnung für jedes Jahr sowie die Markierung des Monats, indem die Prüfung fällig ist, erleichtert die Identifizierung des Prüfzeitpunkts. Das Prüfsiegel wurde in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe „Schlauch- und Armaturentechnik“ des Verbandes Technischer Handel (VTH) entwickelt und darf nur von ausgewählten und qualifizierten Unternehmen vergeben werden.
Des Weiteren bietet SAHLBERG regelmäßige Schulungen zum Thema „Sicherer Einsatz von Schlauchleitungen“ mit wichtigen Hinweisen zur Gefährdungsbeurteilung an. „Vor allem in der Getränkeindustrie sind Schlauchleitungen hohen Belastungen ausgesetzt, da die Reinigung und Desinfektionen meistens bei hohen Temperaturen und mit zum Teil aggressiven Chemikalien durchgeführt werden. Hinzu kommen strenge Hygienevorschriften und Sicherheitsbestimmungen in puncto Armatureneinbindung. Die Seminare vermitteln Mitarbeitern ein umfassendes Wissen sowie den aktuellen Stand der Technik zum Thema Schlauch und Armaturen, so dass das Sicherheitsrisiko gesenkt und gesetzliche Bestimmungen eingehalten werden können“, sagt Hans Nappert, Leiter Produktbereich Schlauch- und Armaturentechnik bei SAHLBERG.

Auf dem Messestand geben die Spezialisten von SAHLBERG über die Dienstleistungs- und Schulungsangebote gerne Auskunft.


Über SAHLBERG
SAHLBERG wurde 1907 in München gegründet und ist heute deutschlandweit einer der bedeutendsten Anbieter von Gummi- und Kunststofferzeugnissen für die Erstausrüstung und Instandhaltung sowie von Arbeitsschutz- und Sicherheitsprodukten. Als Lösungspartner bietet SAHLBERG seinen Kunden die kundenspezifische Anpassung von Standardprodukten ebenso wie die Entwicklung und Fertigung von Zeichnungsteilen für den Serienbedarf. Das Unternehmen hat längjährige Erfahrung im E-Procurement und betreibt eine Vielzahl unterschiedlicher Versorgungssysteme für Industriekunden.

Weitere Informationen unter www.sahlberg.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Strebe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 514 Wörter, 4410 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sahlberg lesen:

Sahlberg | 27.08.2010

SAHLBERG schwingt auf der Chillventa

Feldkirchen/München, 27. August 2010. SAHLBERG GmbH & Co. KG, Experte für Schwingungs-, Antriebstechnik und Akustik, präsentiert sein Produktportfolio und Dienstleistungsangebot auf der Chillventa 2010. Auf der internationalen Fachmesse für Kä...
Sahlberg | 23.03.2010

SAHLBERG vergibt Prüfsiegel für Schlauchleitungen

Feldkirchen/München, 22. März 2010. SAHLBERG GmbH & Co. KG, technischer Händler mit weit reichender Entwicklungs- und Fertigungskompetenz und Spezialist für Schlauch- und Armaturentechnik aus Feldkirchen bei München, vergibt ab sofort ein Prüfs...
Sahlberg | 02.02.2010

SAHLBERG präsentiert sich auf der TechnoPharm

Feldkirchen/München, 2. Februar 2010. SAHLBERG GmbH & Co. KG, technischer Händler mit weit reichender Entwicklungs- und Fertigungskompetenz und Spezialist für Schlauch- und Armaturentechnik aus Feldkirchen bei München, präsentiert vom 27. bis zu...