info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
8hertz - Voice Business Enabler |

Kirusa und 8hertz bieten gemeinsame multimodale Lösungen an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


8hertz entwickelt multimodale Anwendungen auf der Basis der Kirusa-Plattform


Bern, 12. Februar 2004 – Swiss Computer Science Conference 2004 für multimodale Technologien (http://scsc04.vptt.ch/) –– Kirusa, der führende Anbieter multimodaler Plattformen zur kabellosen Übertragung von Anwendungen, und 8hertz Technologies GmbH, der deutsche Marktführer im Bereich Voice-Business-Enabler, gaben im Rahmen der Konferenz ihre Partnerschaft bekannt, um künftig gemeinsame, innovative multimodale Anwendungen für Automobilhersteller sowie für andere Unternehmen und Dienstleister auf dem Automobilsektor anzubieten. Dabei wird 8hertz die wegweisende Kirusa-Plattform in seine Mobilitätslösungen integrieren, und auf der Swiss Computer Science Conference on Multimodal Technologies zahlreiche innovative multimodale Anwendungen aus dem Automobilbereich präsentieren.

Kirusas multimodale Plattform bietet SMS-, sequentielle und simultane Multimodalität, die es Benutzern kabelloser Telefone und PDAs ermöglicht, durch sprachgesteuerte Befehle oder visuelle Eingabe – z. B. durch Tastendruck oder Touch-Screen – Informationen abzurufen und einzugeben. Die Ergebnisse können dann sowohl visuell auf dem Gerätedisplay als auch akustisch durch Stimmwiedergabe oder aber durch eine innovative Kombination von visuellen und akustischen Signalen wiedergegeben werden. Kirusas Plattform unterstützt die Spezifikationen für die Entwicklung multimodaler Anwendungen für X+V (basierend auf VoiceXML) ebenso wie die für Speech Application Language Tags (SALT). So können mobile Anwendungen problemlos um Sprach- und multimodale Leistungsmerkmale erweitert werden. Die Bedienbarkeit wird damit verbessert und die Bearbeitungszeit deutlich verkürzt. Simultane multimodale Anwendungen, die gesprochene und visuelle Interaktionen gleichzeitig ermöglichen, können unkompliziert entwickelt und für eine Anzahl von "Smart Devices" genutzt werden. Unter anderem werden die folgenden Plattformen unterstützt: Symbian™ (z.B. Nokias 60er Serie und Symbian OS Version 7), Microsoft SmartPhone™, Qualcomm BREW™, PalmOS™ und Microsoft PocketPC™.

"Die Telekommunikationsbranche in Europa treibt den Zusammenschluss von Telefonie und Internet stark voran. Deutsche Unternehmen zeigen sehr starkes Interesse daran, Voice-over-IP für den Mobilfunkbereich zu nutzen und damit sprachgesteuerte und visuelle Interaktion endlich zu einer nahtlosen, umfassenden Nutzbarkeit zusammenzuführen" erklärt Jackson Bond, Geschäftsführer bei 8hertz. "Dank Kirusas leistungsfähiger Kerntechnologie waren wir in der Lage, die Nachfrage nach überzeugenden, gewinnbringenden Anwendungen in den Bereichen Logistik, Automobilindustrie, Gesundheitswesen sowie Mobilfunk schnell zu befriedigen.

Kirusas multimodale Plattform wird bereits in der Berliner Niederlassung von 8hertz eingesetzt; die Mitarbeiter dort sind vertraut mit dem Betrieb und der Entwicklung von Applikationen auf dieser Grundlage. Eine gemeinsame Marketingvereinbarung eröffnet beiden Firmen einen neuen Absatzhorizont für multimodale Lösungen und Anwendungsentwicklungen in ganz Europa und Nordamerika.
"In Europa gibt es nach wie vor ein großes Interesse an multimodalen Lösungen, und es besteht Bedarf an Fachkompetenz in der Entwicklung multimodaler Anwendungen" erklärt David Berkley, Leiter der Entwicklungsabteilung bei Kirusa. "8hertz hat die erforderliche Kompetenz aufgebaut und ist heute der führende deutsche Entwickler auf diesem Gebiet. Es freut uns, dass 8hertz sich für die Kirusa-Plattform entschieden hat. Für uns bietet dies den Vorteil, dass unsere Kunden künftig von multimodalen mobilen Anwendungen profitieren können.

Kirusa Inc.
Als Unternehmen für multimodale Infrastrukturen entwickelt Kirusa Inc. führende Technologien zur Übertragung von Datenapplikationen mittels multimodaler Schnittstellen (mehrere Patente angemeldet). Mit Hilfe dieser neuen kabellosen Technologiegeneration können Informationen auf kabellosen Geräten sowohl abwechselnd als auch simultan über visuelle und sprachgesteuerte Schnittstellen empfangen und dargestellt werden. Zu Kirusas Kunden zählen weltweit führende Netzbetreiber wie France Telecom, Bouygues Telecom und mobilkom austria. Kirusa wurde von erfahrenen Spezialisten für Telekommunikation und Internet bei AT&T, Lucent Technologies und Vodafone Airtouch gegründet; das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Edison, New Jersey. Nähere Informationen zu Kirusa stellt Ihnen gerne die Firmenzentrale zur Verfügung, die Sie telefonisch unter der Nummer +1 (732) 623-2118 erreichen. Besuchen Sie auch unsere Internet-Seiten unter www.kirusa.com.

8hertz technologies GmbH
Als Deutschlands führender Voice-Business-Enabler bietet 8hertz Voice-Business-Lösungen und vernetzte VoiceXML-Gateways für Deutschland und Europa. 8hertz verbindet sprecherunabhängige, natürliche Spracherkennung mit modernen Telekommunikations- und Internet-Technologien und entwickelt so innovative, benutzerfreundliche mobile Lösungen und Anwendungen für Kunden aus Industrie und Wirtschaft sowie für die öffentliche Verwaltung. Der Hauptsitz von 8hertz befindet sich in Berlin. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie bitte unsere Webseite: www.8hertz.com.


Web: http://www.8hertz.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jo Lichtner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 613 Wörter, 5229 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema