info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nur-Flug-Tours |

Flüge nach Costa Rica: Die Tropen auf eigene Faust entdecken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dieses kleine Land Costa Rica, etwa 14 Stunden Flug von Europa entfernt, mit lediglich drei Millionen Einwohnern, ist eine wahre tropische Natursensation. ...

Dieses kleine Land Costa Rica, etwa 14 Stunden Flug von Europa entfernt, mit lediglich drei Millionen Einwohnern, ist eine wahre tropische Natursensation.

Reiseziel Costa Rica - ein Highlight des Individualtourismus

Mit Sicherheit trifft man auf einem Flug nach Costa Rica Individualtouristen, die in ein Land reisen wollen, das sich von so vielen Dingen von allen anderen Ländern dieser Erde unterscheidet.

Allgemeine Informationen

Jeder Flug Costa Rica endet auf dem Hauptstadt-Flughafen San José, und für einen mittel- oder südamerikanischen außergewöhnlich, man wird vergebens nach Militär Ausschau halten, Costa Rica hat keines. Dieses kleine Land bietet für Touristen viele Attraktionen, aber eine Städtereise lohnt wirklich nicht.

Informationen der Reiseagentur Nur-Flug-Tours

Am bequemsten ist es, auf den Buchungsmaschinen der "Reiseagentur Nur-Flug-Tours" mit dem Flug gleichzeitig einen Mietwagen zu buchen, dies gilt auch für Hotels, denn die Bettenzahl in Costa Rica ist begrenzt.

Wichtig: Beachten Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amts: http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/..#t2 .

Das Abenteuer Costa Rica beginnt in San José

In San José gibt es einige Museen, die einen interessanten Einblick in die Geschichte des Landes geben. Nicht versäumen sollte man auch einen Besuch des bunten und lebhaften "Mercado Central" und das "Teatro Nacional", ein Neorenaissance-Theater aus dem Jahre 1897, mit Marmortreppen und Fresken, einem mit Gold dekorierten Foyer und wunderbaren venezianischen Spiegeln. Es ist das schönste Theater Mittelamerikas. das schönste Mittelamerikas. Im Theater befindet sich auch ein interessantes "Belle-Époque"-Café. Sonst gibt es in der Hauptstadt nicht viel zu besichtigen.

Costa Rica - ein Flug in die Wunderwelt der Tropen

Dagegen ist die tropische Landschaft und Natur Costa Ricas unglaublich schön, spannend und einmalig. Etwa ein Fünftel Costa Ricas steht unter Naturschutz und ist in verschiedene Nationalparks untergliedert. Traumhaft schöne Flora und Fauna, zum Teil noch aktive Vulkane, die sich als Bergkette von Nord nach Süd durch das Land ziehen.

Beste Reisezeit Dezember bis April

Costa Rica hat zwei Jahreszeiten, eine Regenzeit von Mai bis November und eine Trockenzeit von Dezember bis April. Allerdings differieren die Niederschlagsmengen erheblich. In der Hauptstadt San José fallen im Jahresdurchschnitt etwa 1870 Millimeter, in Puerto Limón an der Karibikküste allerdings bis zu 3518 Millimeter.

Tipp: Per Boot durch den "Nationalpark Tortuguero"

Unser Reisetipp führt zum vielleicht interessantesten Nationalpark und ist auch für Urlauber möglich, die sich vor der 155 Kilometer langen Mietwagenfahrt von San José nach Limón scheuen, denn mit einem Kleinflugzeug ist ein Charterflug von San José in das kleine Dorf Limón möglich. Mit dem Mietwagen fährt man nach Cariari.

Sehr wichtig: Mangels Beschilderung und einem verwirrenden Wegenetz sollten sich Mietwagenfahrer zur besseren Orientierung einfach an einen der Busse anhängen, die zu den eigentlichen Ablegestellen der Boote nach La Gueest oder La Pavona fahren. Den Wagen kann man auf dem bewachten Parkplatz am Bootsableger stehen lassen.

"Nationalpark Tortuguero": Faszination, Staunen und unvergesslich schön

La Gueest oder La Pavona sind der Ausgangspunkt aller Exkursionen in das Gebiet des Nationalparks, um zu einer unvergesslichen Bootsfahrt durch einen Teil des fast 200 Quadratkilometer großen Nationalparks zu starten. Die Artenvielfalt und die großen Regenmengen brachten diesem Gebiet auch die Bezeichnung "Amazonas von Costa Rica" ein.

Bootsfahrt durch die Tropen

Der Nationalpark ist mit einem über 100 Kilometer umfassenden Kanalsystem durchzogen, das man mit einem Boot, gesteuert und begleitet von Rangern des Parks, befahren kann. Die vorherrschend hohen Temperaturen und häufiger Regen haben für eine der artenreichsten Vegetationen weltweit gesorgt. Schnell taucht man in die Welt eines grandiosen Urwalds ein, wird lautstark von Papageien und Ibissen begrüßt, und man ist von überraschenden süßlichen Gerüchen und großer Schwüle umgeben.

Während der Fahrt sieht man Seekühe und unzählige Vogelarten, in den von Land aus unzugänglichen Gebieten des Urwalds leben Ozelote und Jaguare, aber auch Brüllaffen, Faultiere, Kapuzineraffen, Kaimane, Krokodile, über 300 Vogelarten und vieles mehr.

Ein Höhepunkt dürften die wunderbaren Strände des Nationalparks Tortuguero sein, wo von Juli bis in den Oktober hinein Meeresschildkröten ihre Eier in tiefe Löcher hinein legen. Man muss aber beachten, dass täglich nur 350 Besucher die Kanäle befahren dürfen.

Tipp für einen Flug

Obwohl es von San José nur rund 200 Kilometer zum "Amazonas von Costa Rica" sind, ist ein Flug der schnellste, einfachste und auch sicherste Weg, um dieses Paradies erleben zu können. Von San José aus wird diese Reise auch organisiert angeboten.

Erholungsurlaub um Westen Costa Ricas

Ein Strandurlaub als Erholung von einer Rundreise ist im Westen Costa Ricas empfehlenswert. Eine spannende Fahrt führt über etwa 260 Kilometer von San José nach Tamarindo. Dieser kleine Ort ist von mehreren Nationalparks und Bergen umgeben, aber Erholung findet man in der Bucht "Bahia Tamarindo". In der Nähe des Hauptstrandes "Playa Tamarindo" befinden sich weitere Strände: "Playa Grande" und "Playa Langosta". Eine traumhafte Gegend mit zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten.

Tipp für einen Flug nach Tamarindo

Tamarindo kann man auch per Flug erreichen. Auf dem kleinen Regionalflughafen enden Flüge, die von San José aus starten. Weiterhin ist die touristische Infrastruktur hier am weitesten gediehen. Hotels und Lodges erfüllen nicht immer internationale Ansprüche, sind aber trotzdem eine Empfehlung wert.

"Reiseagentur Nur-Flug-Tours" - alle Buchungen aus einer Hand

Mit der Buchungsmaschine auf http://www.nur-flug-tours.de/fluege/costa-rica.htm finden Sie günstige Flüge nach Costa Rica, entsprechende Mietwagen und natürlich auch Hotels - alles aus einer Hand!



Nur-Flug-Tours
Oliver Bornhak
Jakobusstraße 3
82140
Olching
bornhak@nur-flug-tours.de
089 140 46 47
http://www.nur-flug-tours.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Bornhak, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 833 Wörter, 6283 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nur-Flug-Tours lesen:

Nur-Flug-Tours | 19.11.2010

Urlaub in Ägypten: Kairo, Alexandria, Luxor, Hurghada und der Sinai

Ein Flug nach Ägypten ist heutzutage eine Selbstverständlichkeit und für jeden Urlauber machbar. Billigflüge auf http://www.nur-flug-tours.de/fluege/aegypten.htm sind der Beweis. Die touristische Infrastruktur ist gut bis sehr gut, Ägyptens wich...
Nur-Flug-Tours | 16.11.2010

Zypern - Mit dem Mietwagen von Larnaca an die Nordküste

Ob im Westen Paphos, ob im Osten Larnaca - egal wohin man seinen Zypern Flug auf http://www.nur-flug-tours.de/fluege/zypern.htm gebucht hat, Zypern ist für einen Individualurlaub wie geschaffen. Voraussetzung ist allerdings, dass man mit einem güns...
Nur-Flug-Tours | 12.11.2010

Günstige Flüge nach Kambodscha: Mit "Nur-Flug-Tours" in ein Abenteuerland

Ein Flug nach Kambodscha ist noch lange keine Selbstverständlichkeit. Noch immer sind es überwiegend Individualtouristen die einen Flug nach Kambodscha buchen. Manche von ihnen haben ihren günstigen Flug auf http://www.nur-flug-tours.de/fluege/kam...