info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Europäische Fachhochschule |

Europäische Fachhochschule sponserte Netzwerk-Event „Was gibt´s Neuss?“:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Netzwerken mit den Neusser Nachbarn


Die Europäische Fachhochschule (EUFH) in Neuss war am 9. September erstmals zu Gast bei einer echten Neusser Institution, der Netzwerk-Veranstaltung „Was gibt´s Neuss?“ im Neusser Hafen. Mit einem kleinen Informationsstand nutzte die Hochschule, die im vorigen Jahr ihren Campus in Neuss eröffnet hat, die hervorragende Gelegenheit, in der Eventhalle viele neue „Nachbarn“ kennen zu lernen und sich interessierten Neussern einmal in Ruhe vorzustellen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren neuen Standort in einer Umgebung eröffnen konnten, in der das Interesse für das Thema Bildung sehr groß ist“, betonte EUFH-Präsident Prof. Dr. Birger Lang während der Veranstaltung im Hafen. „In und um Neuss gibt es nicht nur sehr viele junge Leute, die sich für das duale, praxisnahe Studium interessieren. Auch von Seiten der Unternehmen, die unseren Studierenden Ausbildungs- und Praktikumsplätze zur Verfügung stellen, und von vielen anderen Neussern sind wir schnell und sehr herzlich aufgenommen worden.“

Hunderte von Gästen aus Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur besuchen regelmäßig die inzwischen zur Institution gewordene Netzwerk-Veranstaltungsreihe "Was gibt‘s Neuss?" am Neusser Hafen. Das Event bietet den Besuchern jede Menge Gelegenheit, Gespräche zu führen, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu pflegen. Die neueste Ausgabe der erfolgreichen Reihe nutzte jetzt auch die EUFH, um sich den anwesenden Neussern vorzustellen und um natürlich ihrerseits zu netzwerken.

Der Kontakt zwischen der Hochschule und dem Netzwerk-Veranstalter Axel Pollheim besteht schon seit einiger Zeit. Kurz nach der Eröffnung der EUFH hielt er auf dem Neusser Campus für die angehenden Logistikmanager einen spannenden Gastvortrag. Der Journalist aus Düsseldorf erzählte seinen Zuhörern alles, was man über das Netzwerken wissen muss. Schon bei dieser Gelegenheit wurde klar, dass Axel Pollheim mit Begeisterung bei der Sache ist, wenn es um die Organisation von Veranstaltungen wie „Was gibt´s Neuss?“, „Düsseldorf IN“ oder „reden in essen“ geht. Die Gäste aus der Hochschule konnten sich bei der neuesten Auflage von „Was gibt´s Neuss?“ jetzt mit eigenen Augen davon überzeugen, wie viel Freude die Teilnahme an einer richtig gut organisierten Netzwerk-Veranstaltung machen kann.


Web: http://www.eufh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Renate Kraft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 1867 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Europäische Fachhochschule

Die EUFH ist eine staatlich anerkannte Privathochschule, deren betriebswirtschaftliche Studiengänge zum bundesweit und international anerkannten Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) bzw. Bachelor of Science (B.Sc.)* führen. Als erste deutsche Fachhochschule mit dualem Studienangebot hat die EUFH das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat erhalten.

Das innovative Konzept des dualen Studiums sorgt für die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis und fördert von Anfang an unternehmerisches Handeln und wissenschaftliches Denken. Durch ihre engen Kontakte zur Wirtschaft und die Mitwirkung der Kooperationspartner bei der Gestaltung der Studieninhalte bereitet die EUFH den Managementnachwuchs ideal auf die Anforderungen des Berufslebens vor.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Europäische Fachhochschule lesen:

Europäische Fachhochschule | 18.01.2016

Turbo zünden auf dem Weg zum Bachelor

Wer seinen Fachschulabschluss bald in der Tasche hat und jetzt in kurzer Zeit einen akademischen Grad erreichen möchte, der sollte sich diesen Termin rot im Kalender anstreichen. Das berufsbegleitende Studium General Management ermöglicht es näm...
Europäische Fachhochschule | 15.12.2010

EUFH-Absolvent machte Karriere nach dualem Studium: Alles geht in der Logistik

Während seines Zivildienstes schon hatte Alexander Schmalenberg intensiv über seine berufliche Zukunft nachgedacht. Schon damals stand fest, dass er ins Management wollte. Bei seiner Suche nach Management-Studiengängen wurde er schnell auf die EUF...
Europäische Fachhochschule | 07.12.2010

EUFH-Absolvent vertreibt neuartigen Schmuck aus den USA:

Die Idee hatte er während seines Auslandssemesters in den USA. Auf dem Campus unter kalifornischer Sonne kam es zu einem Ereignis, das sein Leben verändern sollte. Er nahm an einer „Start-Up-Show“ teil, bei der sich Studierende präsentierten, di...